abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

FTTH-Neuanschlüsse schon am BNG?

Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 6 von 7
Hallo zusammen,

@nashorn-gesellschaft willkommen in unserem Forum.
Es stimmt, dass SIP-Trunk nur am BNG (Broadband Network Gateway) buchbar ist. Bei Fiber to the Home-Anschlüssen (FTTH) ist ohne die BNG-Technologie SIP-Trunk nicht realisierbar.

Die Antwort von @Kugic ist richtig. Letztendlich werden alle Anschlüsse auf BNG geschaltet. Auch die FTTH-Anschlüsse. Der örtliche Ausbau und Umschaltung erfolgt nach und nach. Sobald die örtliche Umschaltung auf BNG erfolgt, werden unsere Bestandskunden über die Umstellung schriftlich informiert.

Viele Grüße
Regina K.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 7 von 7

@Regina K. schrieb:
Sobald die örtliche Umschaltung auf BNG erfolgt, werden unsere Bestandskunden über die Umstellung schriftlich informiert.

Stimmt, man(n) wird informiert, evtl. sogar mehrmals schriftlich, d.h. aber noch lange nicht, dass auf BNG umgeschaltet wird, Zwinkernd.

 

SCNR, duck und wech, Zwinkernd.

 

Gruß Ulrich

 

PS: ich weiß, zwischenzeitliche Neuaufträge können einen BNG-Wechsel verschieben

Meine Signatur: Der wichtigste Link für Speedport Nutzer/innen:
http://speedport.ip/html/login/status.html
Achtung: Beim Speedport Pro gilt folgender Link http://speedport.ip/2.0/gui/status/