abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten

Festnetzvertrag (Anlagenanschluss) anpassen mit schnellerem DSL

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 10

Wir haben einen Anlagenanschluss. Im Rahmen der Forderung Industrie 4.0 und den Möglichkeiten für Home Office z.B.  für Alleinerziehende oder Mütter, ist der bisherige Anschluss nicht geeignet.

Alle Versuche mit der Telekomm Kontakt aufzunehmen verpuffen - d.h. ich rufe an, man nimmt mein Problem auf, verspricht einen Rückruf aber nichts passiert.

Wenn ich keine Lösung finde muss ich den Standort verlassen! Es hängen 20 Arbeitsplätze daran.

Ansonsten muss ich auf Kabel BW oder Vodafone Funk wechseln.

Die letzte Rechnung ist drangehängt.

MfG

D.Matten

 

-------------------
Hinweis von Irina K.: Betreff angepasst.

9 ANTWORTEN 9
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 10

Hallo @hmundknuffi,

was meinen Sie mit "Mist"?

 

Ein Homeoffice lässt sich über VPN - Einwahl realisieren, und über das VPN kann auch die Telefonie laufen.

Wieviele NTBA hat denn Ihr Anlagenanschluss derzeit? Wissen Sie schon, welche Internet Geschwindigkeit an Ihrem Standort zur Verfügung steht?

 

Gruß,
Karlheinz Schmidthaus
selbstst. IT-Dienstleister & DigiBox-Experte (kein Telekom-Mitarbeiter) www.ksit.de
.........................................................................................
bintec be.ip plus / Digitalisierungsbox Premium
für den ALL-IP-Anschluss, incl. vorhandener ISDN-TK-Anlage, Team-Ruf, WLAN-Controller, Anrufbeantworter, Nachtschaltung, Parallelruf, VPN, u.v.m.
Hilfe / Kontakt per PN etc. möglich
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 10

Ich frag mich zuerst @hmundknuffi, wo Du anrufst?

Welche Anforderungen hast Du?

 

Befülle bitte dein Profil mit deinen persönlichen Daten (sehen nur die MA der Telekom), dann müssen sie sie nicht erst abfragen. Wenn geschehen, dann bitte hier nochmal kurz melden.

 

PS: Eine etwas sinvollere und kürzere Version des Betreffs würde ich mir wünschen.

Die Antwort beruht auf den von Dir gelieferten Informationen und meinem Kenntnisstand.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 10

Wir haben gerade einmal ISDN auf dem Anlagenanschluss.

Der Knotenpunkt wurde vor 6 jahren wohl ungenügend ausgebaut (und das im Ländle!!).

Jetzt bemühe ich mich um einen Funkmast.

Es gibt einige größere Firmen, die es auch so machen.

Tatsache ist, dass der UPLOAD nicht reicht um über VPN zu arbeiten.

Bei der Telekom stößt man nur auf taube Ohren.

Darum werde ich wohl wechsln müssen.

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 5 von 10

@hmundknuffi schrieb:
Darum werde ich wohl wechsln müssen.

Na ja mal ehrlich, wenn Du nicht alle Fragen beantwortest, wird man Dir auch schlecht helfen können.

Die Antwort beruht auf den von Dir gelieferten Informationen und meinem Kenntnisstand.