abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten

LANCOM 1783VA-4G-Konfiguration verlangt Produkt, FTTH-Anschluss DeutschlandLAN IP Voice/Data S Premium mit Fiber200 fehlt

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 11

Moin,

bald wird bei uns die Glasfaser im Haus ertüchtigt, d.h. der Telekom-Techniker kommt und versieht die mit "Glasfaser-Modem" beschriftete Box mit Innenleben und die LANCOM 1783VA-4G will hierfür konfiguriert werden.

Der bereitgestellte Anschluss ist ein DeutschlandLAN IP Voice/Data S Premium, und da beginnt mein Problem: Ich erzeuge eine "neue Verbindung für IPv4 und IPv6", wähle "Ethernet Schnittstelle (externes Modem/Router)" und die Schnittstelle meiner Wahl, wähle Deutschland und Deutsche Telekom und werde dann aufgefordert eines der folgenden Produkte auszuwählen:

  • Call & Surf (auch VDSL)
  • Entertain (auch VDSL)
  • DSL Business (auch VDSL)
  • CompanyConnect
  • DeutschlandLAN Connect IP
  • EthernetConnect
  • Business Access IP und
  • andere DSL Verbindungen (bspw. T-Online, Surf DSL, usw.)

Nur eben nicht DeutschlandLAN IP Voice/Data S Premium.

Inzwischen bin ich alle Produkte durch, und habe sie mit unserem verglichen, aber passen mag so keines. Hat jemand einen Rat, welcher Eintrag hier richtig ist, und warum?

Grüße
Udo

10 ANTWORTEN 10
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 11

@udosj 

 

Mal ein Update gemacht?

 

Call & Surf passt jedenfalls.

Hinterlegt eure Kunden- und Rückrufnummer für das Telekom hilft Team im Profil.

(ich sehe nur, ob etwas hinterlegt ist, den Inhalt kann nur das Telekom hilft Team einsehen)

Kundencenter:
Zugriff auf den Mobilfunkvertrag erlangen/ Mobilfunkverknüpfung als Vertragspartner anlegen

Direktlinks (für Mobilfunkkunden, bei denen die Registrierung als "Vertragspartner" scheitert)


Rechtschreibfehler dienen der Aufmerksamkeit beim Lesen und dürfen umsonst übernommen werden.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit meiner Aussagen wird keine Gewähr übernommen.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 11

Ich schätze mal, dass DeutschlandLAN als Auswahl reicht, denn die Details des Vertrages bzw. die Optionen haben eigentlich keinen Einfluss auf die Routerkonfiguration.

Die Anschlussart muss passen und die VLAN-Einstellungen.

 

Letzendlich geht das auch über eine manuelle Konfiguration, aber für die gängigsten Tarife hat Lancom Systems schon mal 'was vorbereitet....

LCOS- Update ist aber immer eine gute Idee. 10.32 müsste das Aktuelle sein.

 

Gruß

 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 11

@Dilbert-MD 

 

DeutschlandLAN steht ja eben nicht zur Auswahl, aber der Vorgänger Call & Surf 

Hinterlegt eure Kunden- und Rückrufnummer für das Telekom hilft Team im Profil.

(ich sehe nur, ob etwas hinterlegt ist, den Inhalt kann nur das Telekom hilft Team einsehen)

Kundencenter:
Zugriff auf den Mobilfunkvertrag erlangen/ Mobilfunkverknüpfung als Vertragspartner anlegen

Direktlinks (für Mobilfunkkunden, bei denen die Registrierung als "Vertragspartner" scheitert)


Rechtschreibfehler dienen der Aufmerksamkeit beim Lesen und dürfen umsonst übernommen werden.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit meiner Aussagen wird keine Gewähr übernommen.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 11

Die Auswahl Entertain sollte klappen. Es geht hier nur um das VLAN7 Tagging.