abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

Octopus F200 call deflection

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 5

Wir müssen unseren ISDN-Anlagenanschluss auf IP umstellen. Unsere Octopus F200 - Anlage kann partial rerouting. Kann sie auch call deflection? Als neue Komponenten kommen ein Lancom R883+-Router und der SIP-Trunk dazu. Mit denen ist call deflection (SIP 302) möglich. Gibt es evtl. noch Einschränkungen durch die alte Octopus-Anlage?

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 5
Guten Morgen @Rigoletto2019,


herzlich willkommen in der Telekom hilft Community.

Ja, die Octopus F200 unterstützt in Verbindung mit dem Lancom R883+ call deflection.

Sollten Sie weitere Unterstützung bzw. eine Beratung für eine neue Anlage benötigen, stelle ich gerne den Kontakt zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner her.


Freundliche Grüße
Marita W.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 4 von 5

Hallo @Rigoletto2019 ,

Sie können alternativ zum LANCOM auch eine Digitalisierungsbox Premium oder eine bintec be.IP plus einsetzen. Diese kann definitiv auch SIP302 in Verbindung mit Ihrer derzeitigen TK-Anlage.

 

Gruß,
Karlheinz Schmidthaus
selbstst. IT-Dienstleister & DigiBox-Premium/Smart - Experte (kein Telekom-Mitarbeiter) www.ksit.de
.........................................................................................
bintec be.ip plus / Digitalisierungsbox Premium
für den ALL-IP-Anschluss, incl. vorhandener ISDN-TK-Anlage, Team-Ruf, WLAN-Controller, Anrufbeantworter, Nachtschaltung, Parallelruf, VPN, u.v.m.
Hilfe / Kontakt per PN etc. möglich
4 ANTWORTEN 4
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 5
Guten Morgen @Rigoletto2019,


herzlich willkommen in der Telekom hilft Community.

Ja, die Octopus F200 unterstützt in Verbindung mit dem Lancom R883+ call deflection.

Sollten Sie weitere Unterstützung bzw. eine Beratung für eine neue Anlage benötigen, stelle ich gerne den Kontakt zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner her.


Freundliche Grüße
Marita W.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 5

Guten Tag Marita W.,

vielen Dank für die schnelle und konkrete Antwort.

Damit ist für uns klar, dass wir für die Umstellung auf IP zur vorhandenen Octopus F200 nur den neuen Lancom R883+ und den SIP-Trunk benötigen, um weiterhin bei der von uns zeitweise eingestellten (kostenfreien) Rufumleitung der Festnetzanrufe auf die Firmen-Mobiltelefone auch tatsächlich die Rufnummer des A-Anrufers zu sehen (und nicht unsere eigene Firmennummer). Unsere bisherigen Anfragen bei der Telekom im Rahmen einer Angebotsanfrage haben noch nicht zu so einer konkreten Antwort geführt. Teilweise wurde uns kostenpflichtiges clip no screening angeboten.

 

Bei der Anforderung eines Angebotes bestand zusätzliche die Schwierigkeit, dass wir den neuen SIP-Trunk-Vertrag in unseren bestehenden Business bundle advance-Vertrag einbinden möchten, um dessen bisherige Vorteile weiter zu nutzen. Auf diese Vorgehensweise wurden wir sogar im Kündigungsschreiben der Telekom hingewiesen, das wir vor einiger Zeit bekommen haben. Leider kennen die kontaktierten Mitarbeiter der Telekom BBA entweder nicht oder können es nicht buchen.

 

Wir versuchen jetzt seit über einem Jahr, ein vollständiges Angebot von der Telekom zu bekommen, das unsere o.g. Anforderungen berücksichtigt, aber uns keine überflüssigen Komponenten wie neue Telefonanlage, monatl. Flat mobil oder monatl. Kosten für clip no screening vorschlägt. Bisher leider erfolglos. Wir haben die Hoffnung schon fast aufgegeben, unseren bestehenden Festnetzanschluss und damit unsere bekannte Telefonnummer bei der Telekom behalten zu können.

Es wäre toll, wenn Sie uns den Kontakt zu einem kompetenten Mitarbeiter herstellen könnten, der die o.g. Details kennt und uns kurzfristig ein entsprechendes Angebot unterbreitet. Sonst haben wir in 11 Tagen kein Festnetz mehr (Kündigungstermin).

Danke und beste Grüße

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 4 von 5

Hallo @Rigoletto2019 ,

Sie können alternativ zum LANCOM auch eine Digitalisierungsbox Premium oder eine bintec be.IP plus einsetzen. Diese kann definitiv auch SIP302 in Verbindung mit Ihrer derzeitigen TK-Anlage.

 

Gruß,
Karlheinz Schmidthaus
selbstst. IT-Dienstleister & DigiBox-Premium/Smart - Experte (kein Telekom-Mitarbeiter) www.ksit.de
.........................................................................................
bintec be.ip plus / Digitalisierungsbox Premium
für den ALL-IP-Anschluss, incl. vorhandener ISDN-TK-Anlage, Team-Ruf, WLAN-Controller, Anrufbeantworter, Nachtschaltung, Parallelruf, VPN, u.v.m.
Hilfe / Kontakt per PN etc. möglich
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 5 von 5
Schönen guten Abend @Rigoletto2019,

ich springe kurz für meine liebe Kollegin Marita ein, da sie heute nicht mehr im Hause ist. Wie von meiner Kollegin zugesichert und von Ihnen gewünscht, habe ich Ihren persönlichen Ansprechpartner per E-Mail über die dringende Kontaktaufnahme informiert.

Falls Sie noch weitere Unterstützung wünschen, melden Sie sich gern wieder bei mir.

Herzliche Grüße
Tanja R.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.