abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

Rufumleitung nicht deaktivierbar

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 53

genau das Problem habe ich auch, ich kann mit den Steuercodes zwar die Rufumleitung setzen (Call by Call) aber bekomme die Umleitung nur noch im Kundencenter gelöscht, ein deaktivieren ist nicht möglich. Es kommt die Fehlermeldung: Rufnummer ist nicht zulässig. Die gesetzte Umleitung funktioniert aber. Nerd ich bin ratlos

Gut, mit dem Rechner geht es, ist aber lästig sich jedesmal im Kundencenter anzumelden....

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 28 von 53
Hallo @neonrider, ich melde mich mit einem Zwischenbericht zurück.

Es gibt seit Juli nach wie vor ein Problem mit Anrufweiterschaltungen (AWS) über Call by Call (CbC) auf unserer VoIP-Plattform. AWS mit CbC Rufnummern lassen sich einrichten, welche auch funktionieren. Jedoch ist eine weitere Administration von Leistungsmerkmalen ab diesem Zeitpunkt (z. B. die Deaktivierung der AWS oder Update der Black-/Whitelist) nicht mehr möglich. Weder über die *# Prozedur mit dem Telefon, noch direkt über das Kundencenter. Die Umgehungslösung sieht vor, dass die AWS im Kundencenter komplett gelöscht wird.

Ein weiterer Fehler entsteht, wenn zwei Anrufweiterschaltungen gleichzeitig über CbC aktiviert werden, z. B. eine AWS bei besetzt und eine nach 3 Rufen. In diesem Fall hilft dann nur noch ein Reset aller Telefonieeinstellungen über den entsprechenden Button im Telefoniecenter. Was dann aber auch zur Folge hat, dass alle Einstellungen, die am Anschluss vorgenommen wurden, zurückgesetzt werden, also auch z. B. eine Blacklist. Alle Einstellungen müssen dann anschließend neu gemacht werden.

Die Kollegen aus der technischen Fachabteilung konnten die Einschränkungen auf der VoIP Plattform inzwischen lokalisieren. Die Behebung findet noch in diesem Jahr statt. Ein genaues Datum kann ich Ihnen allerdings nicht nennen. Danach kann eine AWS über CbC wie gewohnt administriert werden. Bis dahin muss ich Sie weiterhin um Geduld bitten und auf die Umgehungslösung verweisen.

Bei neuen Informationen melde ich mich gerne erneut bei Ihnen. Ich wünsche Ihnen bis dahin alles Gute.

Freundlichen Gruß
Yalcin A.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
52 ANTWORTEN
3 Sterne Mitgestalter
3 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 53

Um welchen Anschlusstyp handelt es sich denn?

Welchen Steuercode beutzt Du denn zum Deaktivieren?

TK-Anlage am Anschluss?

Viele Grüße
Schanks
------------

DSL 16.000 mit Splitter
ISDN mit 5 Rufnummern
SP W921V (Telefonie des SP an internem S0 der TK-Anl.
Auerswald 4308I)
12 Telefone inkl. SP10 (mehrere Hersteller)
Ein G3-Faxgerät (MFD)
2 Türsprechanlagen über ASU202 an der 4308I
Olympia PowerLAN-Adapter (3 fest +1 x WLAN)
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 3 von 53
Hallo @neonrider,

konnten Sie mittlerweile Ihre Rufumleitung deaktivieren? Funktioniert nun alles oder benötigen Sie noch meine Hilfe?

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.

Liebe Grüße
Adriana P.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 53

Als code benutze ich am Telefon #21#

Das Telefon hängt an einer Fritzbox 7390 und bis vor ca. 10Tagen hat es auch immer funktioniert, kann man am Protokoll im Kundencenter gut nachvollziehen. Den IP-Anschluss habe ich ca. 4 Monate. Seit dem 5.8.2017 ist die Steuerung per Telefon nur bedingt möglich. Ich kann die Weiterleitung einschalten aber nicht mehr ausschalten. Im Telefoniecenter kann ich die Weiterleitung nicht deaktivieren, ich muss auf die Rufnummer der Weiterleitung klicken, dann kommt die Pop up Box: Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe. Diese Rufnummer wird nicht unterstützt.

häää??? die Weiterleitung funktioniert doch???

Und ich muss die Weiterleitung dann komplett löschen.

Interessant ist vielleicht, das beim Eingeben der Steuercodes nur ein Bestätigungston gesendet wird und nicht wie zu analogen Zeiten eine Meldung angesagt wird: Ihre Rufumleitung ist aktiviert.

 

Weiterleitung aller Rufnummern sofort auf Rufnummer *******84 deaktiviert.+49 2****AnrufweiterleitungWerner G.(Steuerung per Telefon)04.08.2017, 13:43 Uhr
Weiterleitung aller Rufnummern sofort auf Rufnummer *******84 aktiviert.+49 2****AnrufweiterleitungWerner G.(Steuerung per Telefon)05.08.2017, 12:26 Uhr
Weiterleitung aller Rufnummern sofort auf Rufnummer *******84 gelöscht.+49 2***AnrufweiterleitungWerner G. (Telefoniecenter)08.08.2017, 13:59 Uhr

Ich verstehe es einfach nicht.

MfG Werner

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 5 von 53
Vielen Dank @neonrider für Ihre Rückmeldung.

Dass sich die Rufumleitung nicht deaktivieren lässt, ist wirklich seltsam. Gerne verschaffe ich mir einen Überblick. Damit ich schnell weiterhelfen kann, füllen Sie bitte in Ihren Benutzerdaten die Felder „Kundennummer“ und/oder „Telefonnummer“ aus. Über folgenden Link gelangen Sie sofort zur richtigen Stelle in Ihrem Profil http://bit.ly/Kundeninfos

Im Anschluss freue ich mich über eine kurze Nachricht.

Liebe Grüße
Adriana P.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.