abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten

SIP-Trunk an Lancom 884 - Ausgehende Rufe alle ohne Nebenstellennummer

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 21 von 34
Hallo @Thomas Belz,

ich habe leider weiterhin keine Antwort für Sie. Ich habe jetzt aber noch einmal an anderer Stelle nachgefragt. Mitte nächster Woche melde ich mich auf jeden Fall wieder. Vielen Dank für Ihre Geduld.

Viele Grüße
Angela G.
Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 22 von 34

@Thomas Belz  schrieb:

Guten Tag,

 

gleiches Problem. Es werden grundsätzlich keine Durchwahlen extern angezeigt (ist aber in der Hicom hinter dem Router nur für einige Nebenstellen konfiguriert und soll auch so bleiben).

Wenn ich nun die oben beschriebenen Einträge deaktiviere, bekomme ich zwar noch ein Amt, aber "kein Anschluss unter dieser Nummer".

Zunächst nur auf Mobilnummer getestet und schnell wieder zurückgesetzt.


Grüße,

Thomas


Hat der Router die neueste LCOS-Firmware und wurde die Einrichtung mit der aktuellsten LANconfig über den Assistenten vorgenommen? Welche Rufnummer (bzw. welches Format) wird im D-Channel-Dump in der SETUP übermittelt?

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 23 von 34

Gleiches Problem, auch mit einer HiCom 150 an LanCom R884VA . Die Durchwahlnummern der 25 Nebenstellen werden nicht durchgeroutet!

Bin sehr an einer Lösung Interssiert !

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 24 von 34
Hallo @Volker.reibert,

herzlich willkommen in unserer Community.
Leider haben ich von unserer technischen Fachseite immer noch keine Antwort zu dem auch von Thomas Belz geschildertem Problem erhalten. Ich bin weiterhin dran und melde mich hier, sobald ich Antworten habe.
Im Moment kann ich Sie und auch @Thomas Belz nur weiterhin um Geduld bitten.

Viele Grüße
Angela G.
Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 25 von 34

Hallo zusammen,

 

man kann im Lancom Router einen Trace machen, um zu sehen in welchem Format die Rufnummer von der Hicom übermittelt wird.

Aus technischer Sicht muss man natürlich erwähnen, dass die Hicom 150 bzw. Octopus E über 20 Jahre alt ist und der Support durch die Telekom nicht mehr vorhanden ist.

Bitte prüfen Sie in der Hicom 150 Konfiguration unter  Leitungen -> Richtungsparameter -> Ruf-Nr Typ gehend, ob dort "Ländervorwahl" ausgewählt ist. Ich vermute das hier Anlagerufnummer oder unbekannt eingestellt ist und hier der Fehler liegt.