abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

VLAN Konfiguration der Digitalisierungsbox Premium

Highlighted
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 7

Liebe Community,


leider finde ich bislang keine brauchbare Hilfe oder Unterstützung bei der Einrichtung von VLANs mit der Digitalisierungsbox Premium. Anbei zwei Screenshots wie bei mir die Konfiguration aktuell aussieht.


Ausgangssituation:

Am ersten Port der Digibox hängt ein VLAN fähiger Switch für die erste Etage. Im zweiten Port der Digibox steckt ebenfalls ein VLAN fähiger Switch für die Netzwerkverteilung in der zweiten Etage. Zusätzlich hängt auf jeder Etage (also am Etagen-Switch) ein CiscoAP der ebenfalls VLAN / MultiSSiD fähig ist. Beide Access Points haben einen eigenen Controller. Sollte ich irgendwann mal drei Taler über haben, werde ich mir vermutlich einen AP von bintec holen Zwinkernd


Nun zum Aufbau der VLAN-Struktur:

192.168.1.255/24 [LAN]
192.168.3.255/24 (VLAN 3) [VoIP-Telefone]

192.168.4.255/24 (VLAN 4) [später mal Smart-Home-Geräte]
192.168.5.255/24 (VLAN 5) [Gäste WLAN]


Nun meine Fragen:

  1. Ist die Physikalische der Ethernet-Schnittstellen soweit korrekt?
  2. Müsste die br0 nicht als VLAN1 gekennzeichnet sein oder ist das automatisch mein VLAN1?
  3. Basierend auf welcher Schnittstelle soll ich beispielsweise das VLAN 5 angelegen? br0?
  4. Wie gehe ich am besten vor? Hat jemand bereits eine Anleitung bzw. eine Beispielkonfiguration?
  5. Was muss ich bei der Firewallkonfiguration des Gäste-WLAN noch beachten, sodass Geräte aus diesem Netzwerk nur ins Internet kommen?
2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 3 von 7
Hallo @mano1987,

schön, Sie bei uns zu haben.

@Kalle2014 hat Ihnen schon die Fragen beantwortet.
Eine Anleitung für dieses Szenario gibt es nicht. Konnten Sie es einrichten? Oder benötigen Sie noch Unterstützung?
Meine Kollegen von der Computerhilfe Business können Ihnen weiterhelfen. Hier habe ich einen Link mit Informationen zur Computerhilfe Business: https://geschaeftskunden.telekom.de/startseite/cloud-it/produktsupport/326270/computerhilfe-business...

Gruß Jörg D.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 5 von 7
Hallo @mano1987,

Ihren Wunsch werde ich an die zuständige Abteilung weitergeben. Ich hoffe mit Ihnen, dass dazu eine entsprechende Anleitung geschrieben wird.
Mein Kollege @Jörg D. hatte Ihnen den Link von unseren Kollegen der Computerhilfe Business geschickt.

Haben Sie sich bei unseren Kollegen gemeldet? Über eine Rückmeldung freue ich mich.

Liebe Grüße
Behiye G.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
6 ANTWORTEN 6
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 7

zu 1.) ja, das ist korrekt.

zu 2.) br0 läuft untagged.

zu 3.) alle VLAN würde ich basierend auf br0 anlegen. Damit stehen dann jedem Switch alle VLAN zur Verfügung.

zu 5.) Schau dir mal das Ergebnis an, wenn du über den WLAN - Assistenten das Gäste-WLAN ansiehst. Denn der Assistent erstellt auch die Firewall-Regeln dafür.

 

 

Gruß,
Karlheinz Schmidthaus
selbstst. IT-Dienstleister & DigiBox-Premium/Smart - Experte (kein Telekom-Mitarbeiter) www.ksit.de
.........................................................................................
bintec be.ip plus / Digitalisierungsbox Premium
für den ALL-IP-Anschluss, incl. vorhandener ISDN-TK-Anlage, Team-Ruf, WLAN-Controller, Anrufbeantworter, Nachtschaltung, Parallelruf, VPN, u.v.m.
Hilfe / Kontakt per PN etc. möglich
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 3 von 7
Hallo @mano1987,

schön, Sie bei uns zu haben.

@Kalle2014 hat Ihnen schon die Fragen beantwortet.
Eine Anleitung für dieses Szenario gibt es nicht. Konnten Sie es einrichten? Oder benötigen Sie noch Unterstützung?
Meine Kollegen von der Computerhilfe Business können Ihnen weiterhelfen. Hier habe ich einen Link mit Informationen zur Computerhilfe Business: https://geschaeftskunden.telekom.de/startseite/cloud-it/produktsupport/326270/computerhilfe-business...

Gruß Jörg D.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 7

@Jörg D.

 

Auch ich kann nur bestätigen, dass @Kalle2014 wirklich hervorragende Supportarbeit leistet.

 

Dennoch würde ich mir wünschen, dass es auch zum komplexen Bereich der VLANs eine entsprechende Kurzanleitung von Seiten der Telekom gibt. Ähnlich wie die zur Einrichtung einer VPN-Verbindung mit dem Smartphone. Können Sie das bitte vielleicht mal weitergeben?

 

Das erste VLAN habe ich auf Basis der br0 Schnittstelle angelegt. Dieses funktioniert in meinem Beispiel bisher sehr gut. Beim Gast-Netzwerk habe ich das entsprechende Netz auf "nicht vertrauenwürdig" gestellt und in der Firewall für LOKAL nur dhcp zugelassen. Für die WAN-Schnittstelle nach außen dann nur die Gruppe "internet". Klappt bisher auch ganz gut Zwinkernd

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 5 von 7
Hallo @mano1987,

Ihren Wunsch werde ich an die zuständige Abteilung weitergeben. Ich hoffe mit Ihnen, dass dazu eine entsprechende Anleitung geschrieben wird.
Mein Kollege @Jörg D. hatte Ihnen den Link von unseren Kollegen der Computerhilfe Business geschickt.

Haben Sie sich bei unseren Kollegen gemeldet? Über eine Rückmeldung freue ich mich.

Liebe Grüße
Behiye G.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.