abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten

VOIP Telefonat durchstellen?

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 4

Hallo Telekom Team,

 

wir haben hier im Büro einen VOIP Anschluss und haben bisher eine Isdn-Telefonanlage verwendet, diese soll nun abgeschafft werden.

 

Zur Zeit werden VOIP Telefone installiert, die einzelnen VOIP Telefone (Snom 320) registrieren sich über SIP direkt bei dem T-Online Server.

Das funktioniert soweit auch prima.

 

Jetzt ergibt sich aber für uns die Frage, wie wir bei der Telekom die einzelnen Telefone als Nebenstelle registrieren können?

Die Mitarbeiter sollen selbstverständlich in der Lage sein, ein laufendes Telefonat an einen anderen Kollegen durchzustellen.

 

Bei Sipgate habe ich dies bereits für ein anderes Unternehmen problemlos hinbekommen, dort können Telefonate mit der Raute-Taste an eine andere Nebenstelle durchgestellt werden.

 

Was muss ich nun tun, damit wir den einzelnen VOIP Telefonen eine Nebenstellennummer zuweisen können?

3 ANTWORTEN 3
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 4

Durch eine Telefonanlage, entweder eine, die bei Euch steht oder eine, die im Netz funktioniert, wie z.B. die CloudPBx.

Dein Kundenberater sollte die für dich passenden Angebote haben, da er dich kennt.

Die Antwort beruht auf den von Dir gelieferten Informationen und meinem Kenntnisstand.
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 4

Ich würde mir die Digitalisierungsbox Premium der Telekom mal anschauen. Oder das Original von bintec, was ein bisschen mehr kann.

 

Hängt aber auch ein wenig daran, wieviele Telefone etc.

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 4 von 4

Hallo @zeitmesser,

um IP-Telefone als Nebenstelle zu betreiben, benötigen Sie eine IP-Telefonanlage oder eine Cloud PBX.

@muc80337_2 nannte schon die Digitalisierungsbox Premium.
Und hier noch ergänzend zu @olliMD, der Link zur DeutschlandLAN Cloud PBX.

Hilft Ihnen das weiter?

Gruß Jörg D.

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.