Community-Browser
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
Gelöst

Home Base Smart Home

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 2

Ich habe eine 2. Smart Home - Home Base als Ersatz (wenn mal was defekt ist),  wie kann ich diese 2. HomeBase vorprogrammieren für einen sofortigen Austausch im Ernstfall ???

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 2

Mit einem Router geht das.

Mit einer SmartHome Basis geht das meines Wissens nicht. Die Sensoren und Aktoren sind m.E. auf eine einzige Basis fixiert. Ersetzen dieser heißt neu anlernen an der anderen Basis.

 

(Ich war schon am überlegen, mir mit einem Raspberry eine flexiblere Lösung zu basteln und die qivicon wie Du als zweite Basis als Ersatz vorzuhalten, habe aber aus den von mir stark vermuteten Anlerngründen bisher davon Abstand genommen).

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
1 ANTWORT 1
Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 2

Mit einem Router geht das.

Mit einer SmartHome Basis geht das meines Wissens nicht. Die Sensoren und Aktoren sind m.E. auf eine einzige Basis fixiert. Ersetzen dieser heißt neu anlernen an der anderen Basis.

 

(Ich war schon am überlegen, mir mit einem Raspberry eine flexiblere Lösung zu basteln und die qivicon wie Du als zweite Basis als Ersatz vorzuhalten, habe aber aus den von mir stark vermuteten Anlerngründen bisher davon Abstand genommen).

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite