• Community-Browser
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        Plauderecke ab 11.11.18

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 8471 von 9.163

        Huch ja sorry @Waage1969  wird nachgeholt 

         

        📢 Feierabend 📢😇

        107245A7-6D54-42AD-93CE-DF88F592DD7C.jpeg

         

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 8472 von 9.163

        @Marlise  schrieb:

        Andres Segovia   

         

        Lieber @rainer1809 ,

         

        ich bin der Meinung, dass Jimi Hendrix bis heute der beste Gitarrist der Moderne ist.  Er drehte immer den Synthesizer bis zum Anschlag  auf, und dennoch beherrschte er sein Instrument perfekt.

         

        Aber das ist natürlich Ansichtssache. Ein guter Gitarrist der Klassik war auch Andres Segovia, siehe Link oben.

         

        Viele Grüße

        Marlise


        @Marlise 

        Sicherlich ist vieles Geschmackssache...

        Jedoch denke ich, das Mike Oldfield bei den weltbesten Gitaristen mit ganz oben anzusiedeln ist...

        Und sicher darf man auch Carlos Santana da nicht vergessen :idea. Zwinkernd

         

        2 Sterne Mitgestalter
        2 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 8473 von 9.163

        Lieber @prophaganda ,

         


        @prophaganda  schrieb:

         

        Sicherlich ist vieles Geschmackssache...

        Jedoch denke ich, das Mike Oldfield bei den weltbesten Gitaristen mit ganz oben anzusiedeln ist...

        Und sicher darf man auch Carlos Santana da nicht vergessen :idea. Zwinkernd

         


        Für mich ist Jimi Hendrix deshalb der beste Gitarrist, weil er eine Leidenschaft besitzt, die ich selten erlebe. Und ich habe ein gutes Gehör und bin viel im Musikbereich unterwegs.  Selbstverständlich musste er sich auch dem Kommerz der Plattenindustrie beugen.  Wenn ich ihn höre, dann spricht seine Seele. Die Töne springen buchstäblich aus ihm heraus. Oftmals lotet er die Toleranz- Schmerzgrenze aus. Kommt aber immer rechtzeitig zurück. Das ist genial. Da fällt mir momentan nur noch der Geiger  Yehudi Menhuin und Miles Davis ein. Natürlich gibt es noch zahlreiche Musikgenies, von denen wir teileweise gar nichts wissen.

         

        Er hat auch nie ein Lied gleich gespielt. Von Voodoo Chile habe ich allein 10 verschiedene Versionen, auch zwei bootlegs. 

         

        Er selbst sagte einmal, dass seine Arme nur die Verlängerung zu seiner Gitarre sind.

         

        Ich wünsche Euch einen schönen Abend allerseits,

        Marlise

        Bitte hinterlege Deine Profildaten hier. Bei Bedarf wird sich jemand vom Telekomteam bei Dir melden.


        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 8474 von 9.163

        @rainer1809  schrieb:

        @Gurke 

        bei Mädels denke ich sofort an Susi Quatro


        In ihrer Band hat sie Bass gespielt. Zwinkernd

        Gruß von sg-flinux
        Diese Mütze gehörte meinem Vater, sg-fan-senior. R.I.P.
        Highlighted
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 8475 von 9.163

        @sg-flinux  schrieb:

        @rainer1809  schrieb:

        @Gurke 

        bei Mädels denke ich sofort an Susi Quatro


        In ihrer Band hat sie Bass gespielt. Zwinkernd


        Suzi war schon auffällig als "laufender Meter" mit der großen Bassgitarre Zwinkernd

        Aber irgendwie passte es doch zu Ihr...