Community-Browser
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten

Stell dich vor! Wie war deine erste Erfahrung mit Telekommunikation?

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 31 von 76

Na dann werde ich mich hier auch mal einreihen...

Meine ersten Erfahrungen mit Telekommunikation waren noch im frühen Jugendalter, als ich zum Basteln defekte W63 von einem Bekannten meiner Eltern (der arbeitete bei der Post) geschenkt bekam.. Dazu noch ein paar Hör- und Sprechkapseln (ja, noch die guten alten Kohle-Mikros), ein paar W38-Hörer...

So enstanden dann damals die eigenen "Haustelefone" - Die Wohnung / Zimmer auf das äusserste verkabelt... meine Eltern waren sowas von "begeistert" - haben aber jeden Blödsinn von mir ertragen und irgendwie auch immer wieder gefördert.

 

Bei der Deutschen Reichsbahn dann meinen Beruf als TK-Techniker erlernt und werkelte dort auch gute 27Jahre - (Irgendwann nach der Wiedervereinigung  dann auch gleichzeitig für Arcor tätig, da ja Mannesmann seinerzeit das DB-Netz gekauft hatte...)

Ich bin also von der guten alten Relais-Technik bis zur heutigen digitalen Technik "mitgewachsen".

 

Zwischenduch "durfte" ich mich auch als CCA für die Telekom entfalten und bin seit einiger Zeit wieder als AD-Techniker für die Telekom unterwegs.

Mein Beruf ist mein Hobby, mein Hobby ist mein Beruf.

 

Meine Telefonanlage zu Hause in ner Dreiraumwohnung?:

Eine Simens Hicom 150E mit fünf System-Telefonen und sonstigen "Spielerein" - Man(n) muss schon einen "an der Waffel haben" um mit Kanonen auf Spatzen zu schießen... Zwinkernd

 

Weitere Hobbys:

  • Fotografie
  • Musik machen (Gitarre / Keyboard) und ab und zu mal was einspielen "Musikstudio" besteht aus nem MacPro mit drei Monitoren (Software Cubase). Meine Liblings-Synthi's: Der Raven sowie der Sirius von Quasimidi

 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 32 von 76

Ja, dann will ich auch mal...

 

Ich bin´s ist 1966 geboren und hatte eigentlich gar nichts mit Telekommunokation am Hut bis zum seinem ersten Schülerpraktikum in den späten 70er Jahren. 3 Wochen bei der Deutschen Bundespost unterwegs gewesen. Schlitze gekloppt, Leitungen gelegt und dann mit dem Kollegen auf den ersten Mast geklettert. War ne schöne Zeit, mit dem gelben Bulli durch Wiesbaden zu fahren und den Leuten zu helfen. Die waren damals noch richtig dankbar wenn einer gekommen ist und geholfen hatFröhlich

 

Dann hab ich das Thema erstmal wieder ruhen lassen, bin anfang der 90er nach Bonn gezogen und hab dann 94 bei der Deutschen Telekom MobiNet GmbH angefangen. Seit Juli 94 hab ich dann meine erste Mobilfunknummer mit der guten 0171.

 

Und seitdem springe ich durch die unterschiedlichen Konzernteile, T-Mobil, T-Mobile, T-Com, Telekom AG, Telekom Vertrieb, Deutsche Telekom Kundenservice und Telekom Deutschland. Aber immer Endgerätemanagement, sowohl Mobilfunk als auch Festnetz.

 

Spezialgebiet, schwer zu sagen... alles was mir Spass macht und wo ich mich auskenne bzw. wo ich helfen kannFröhlich

 

Wie kam ich zu Community... angemeldet bin ich seit 2013, weil ich was wissen wollte. Hab´s dann bis Anfang/Mitte letztes Jahr aus den Augen verloren und bin dann beruflich wieder drauf gestossen. Seit dem bin mal mehr oder weniger aktiv aber immer mit viel Herzblut dabei. Bin froh das hier in dem bunten Haufen gelandet bin.

 

So das war´s fürs erste, wenn Ihr mehr wissen wollt, fragt einfach nach.

 

Gruß

 

Ich bin´s

„Das Leben wird nach vorne hin gelebt und nach hinten hin verstanden"
Highlighted
4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 33 von 76

Ich heiße Norbert und bin 49 Jahre. Mitglied dieser Community bin ich seit wenigen Tagen. Ebenso bin ich seit wenigen Tagen Kunde der Telekom.

 

Mit der Telekommunikation kam ich mit Inbetriebnahme des E-Plus 1994 in Berührung. Dies war bis 1996 mein erster Mobilfunkvertrag. Das PT-9 und das PT-11 waren anfangs meine Begleiter.

Im März 1996 wechselte ich dann in das D2-Netz. Jemand aus dem Freundeskreis arbeitete in einem Shop und so schloss ich damals den zweiten Vertrag ab. Das Nokia 2110 und später das 2110i waren mein Begleiter. Mit beiden zählte ich auch zu denen, die mobile Online gingen. Per PCMCIA-Karte und dem Sharp ZR-5000G. Später kamen im D2-Netz noch weitere Mobiltelefone hinzu. Das erste Mobiltelefon von Nokia für HSCSD und das erste GPRS-Mobiltelefon. In Kombination mit einem Pocket PC war ich täglich Online.

Ein weiterer Begleiter war die Zeitschrift connect, die ich heute als digitale Version erhalte. Diese Zeitschrift brachte mich mit der ersten Ausgabe an die Telekommunikation heran.

 

Im Bereich der Telekommunikation kenne ich mich gut aus. Was Tarife, Handys und Datendienste anging, wurde ich im Zeitalter der reinen Handys sehr oft um Rat gefragt. Denn die Tarife aller Mobilfunkanbieter kannte ich auswendig. Ebenso was von denen alles angeboten wurde. 

Mit dem Aufkommen von HSCSD und GPRS wurde ich sehr oft um Hilfe bei der Einrichtung gefragt. Bedeutet, wie man mit einem Handy und einem Windows CE-Geräte, Palm oder Psion Online geht. Dazu gab es auch eine Internet Seite von mir, mit vielen Anleitungen und Tipps. Hinzu kamen später Infos zum Roaming u.s.w. Auch D2 bat mich um Rat, weil wohl damals niemand in der Kundenbetreuung wusste wie man mit einem PDA und Handys Online geht,. Nach 21 Jahren im D2-Netz (heute Vodafone D2) bin ich zur Telekom gewechselt.

 

Mit Communitys kenne ich mich aus.

 

Ich werde hier überall rein schauen. Hauptinteresse sind aber der Bereich Mobilfunk und Festnetz

Carpe diem
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 34 von 76

Und dazu passt dann ja auch ....... tatata 💐

 

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag 🎉 🎂

 

2️⃣5️⃣ Jahre D1 

 

am 01.07.1992 hast du das Licht des Mobilfunknetz erblickt und eine rasante Entwicklung mitgemacht ..... Happy  Birthday D1 

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 35 von 76

grins gratuliere zum 25 te  


@dunikohler schrieb:

Und dazu passt dann ja auch ....... tatata 💐

 

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag 🎉 🎂

 

2️⃣5️⃣ Jahre D1 

 

am 01.07.1992 hast du das Licht des Mobilfunknetz erblickt und eine rasante Entwicklung mitgemacht ..... Happy  Birthday D1 


grüsle vom einfache bunten kauz