Community-Browser
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten

keine ankommenden Telefonate bei IP-Telefonie mit ISDN Adapter

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 9

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben seit der Umstellung auf IP Telefonie, dass Problem, dass die Gespräche nicht durchkommen.

Mehrfache Telefonate mit der Endgeräte-Stelle der Telekom haben bisher nicht zum Erfolg geführt.

An allen 3 RufNr. können die Telefonate abgehend geführt werden.

Jedoch kommen die Telefonate nicht an. Der Gesprächsteilnehmer sei nicht erreichbar, heißt es.

Wir haben den Speedport-Router 724 V mit einem Speedport ISDN Adapter. Dort angeschlossen ist die Basisstation von Siemens s 5x383. An dieser ISDN-Basis Station sind unsere WLAN Telefone angemeldet.

Wie ich soeben festgestellt habe, spielt seinbar jemand mit den 3 ISDN RufNr. ein Roulette Spiel. Bei einer der 3 RufNr. kann man bei einem Anruf ein Freizeichen hören.

Wer oder wo kann ich festlegen, dass bei allen 3 RufNr. der Anruf eingeht?

Vielen Dank für die Rückmeldung

 

8 ANTWORTEN 8
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 2 von 9

was die Sache mit dem Telefonieren betrifft: Meistens kann man nach Umstellung sofort telefonieren. Bis man wieder erreichbar ist kann es aber bis zu 24 Stunden dauern.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 9
Wir sind seit der IP Umstellung seit dem 03.01.2015 nicht durchgehend erreichbar.
Für ankommenden Rufnummern sollen alle 3 ISDN-RufNr. im Router und ISDN Adapter zur Verfügung stehen
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 4 von 9

Wichtig ist auch die Rufnummern im ISDN-Telefon zu hinterlegen und zuzuordnen.
Ist das geschehen?

01001100 11000011 10110110 01110011 01100101 00100000 01100100 01100001 01110011 00100000 01010000 01110010 01101111 01100010 01101100 01100101 01101101 00101100 00100000 01101110 01101001 01100011 01101000 01110100 00100000 01100100 01101001 01100101 00100000 01010011 01100011 01101000 01110101 01101100 01100100 01100110 01110010 01100001 01100111 01100101 00101110 00001101 00001010
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 9

Üblicherweise wird die Rufnummernzuordnung in der ISDN-Basis erledigt.

Also schau dort mal genauer nach.

--
Man muß nicht meiner Meinung sein - das gilt umgekehrt aber auch.