• Antworten

        Wie lange dauert Ihre technische Prüfung?

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 3

        Wie lange prüfen Sie, ob und ab wann Sie die gewünschten Leistungen teschnisch bereitstellen können?

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 2 von 3

        @warkentinls4

        Ich gehe mal davon aus, das es sich um die Bereitstellung eines DSL-Anschlusses handelt.

        Der Vorgang kann durchaus auch mal 2 Wochen dauern.

        Hintergründe sind unterschiedlich. Grund ist oftmals die Situation, das es theoretisch freie Leitungen auf dem Kabel gibt, diese jedoch als defekt markiert sind. Dann wird der Bautrupp in die Spur geschickt um die Leitung einzumesses und das Kabel instandzusetzen. Danach kann die benötigte Leitung wieder als frei und somit buchbar markiert werden.

        Sollte auf dem VZK keine freie Leitung mehr sein, muss manuell geschaut werden, ob über "Ausgleich" geschaltet werden kann, also über den APL eines Nachbargebäudes (in dem dann eine Brücke geschaltet werden muss).

        Sollte es keinen freien Port mehr geben, jdoch auf der Linecard Ports theoretisch verfügbar sein, jedoch wegen defekt gesperrt - so muss erst die Linecard gewechselt werden um dann wieder alle Ports verfügbar zu haben umd dann wieder für den Anschluss einen buchbaren Port zu haben.

        Etwas Geduld ist also angesagt. Solange eine "Manuelle Leitungsrecherge" läuft, besteht Hoffnung, dass ein Anschluss geschaltet werden kann Idee

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 3 von 3

        Die meisten hier im Forum sind auch nur Kunden und prüfen gar nicht. Zwinkernd

         

        Aber aus Erfahrung hier im Forum:

        die Prüfung geht üblicherweise ein paar Tage - das ist nicht nur ein einfacher Mausklick.

        Es kann aber auch deutlich länger dauern falls man feststellt, dass aktuell kein Anschluss bereitgestellt werden kann. Dann geht das Spiel los "storniert" - neu probiert - storniert - ...

        Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

        Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite