abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
Gelöst

Fernortung über Norton Mobile Security funktioniert nicht

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 8

Nachdem ich nun zwei mal in zwei Stunden Dauerwarteschleife beim Telekomservice rausgeflogen bin um mein Problem gelöst zu bekommen versuche ich mein Glück hier.

 

Kurz zusammengefasst:

Fernortung über Norton Mobile Security funktioniert nicht, bzw nicht mehr richtig. Anfangs war mit der SW die Fernortung einigermaßen Zeitnah möglich. Seit über einem Jahr kann ich über :

 

https://mobilesecurity.norton.com/de/Product/Dashboard

 

keine Ortung mehr anstoßen.

 

Es stehen alte bis uralte Ortungsdaten drin die mir aber im Verlustfall absolut nichts nutzen.

 

Ich habe auf 2 Android Smartphones und 1 Tablett die Norton SW drauf.

Die Funktion die Geräte aus der Ferne zu sperren oder auch einen Alarmton abzusetzen arbeitet, nur die Ortung ist Müll.

 

Verwende ich die kostenlose Funktion die Google für das Androidkonto anbietet kann ich jedoch jederzeit meine Geräte orten.

 

Welche Lösung bietet Telekom dazu an? Norton selber verweist mich an die unerreichbare 

08003301000

 

mfg

 


Akzeptierte Lösungen
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 7 von 8

Danke für die Tipps.

 

Ich habe mir dei Mühe gemacht und Norton auf den Mobilgeräten neu installiert.

Es funktioniert nun so wie wie man es von der Werbung versprochen bekommt.

Die regulären, regelmäßigen Updates von Norton hatten offenbar nicht ausgereicht um die Funktion zu gewährleisten. 

 

Bleibt also ein fader Beigeschmack. Mir ist nicht in Erinnerung das ich über die notwendige, sicherheitsrelevante Neuinstallation der SW informiert wurde.

 

Nachdem die Unternehmenszentrale von Symantec ihren Sitz in den USA hat, bleibt bei mir bzgl. meiner Datensicherheit ein mulmiges Gefühl.

 

mfg


Alle Antworten
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 8

Die naheliegenste Antwort hast Du selbst schon genannt. Das sind Alles Funktionen, die das Betriebssystem selbst schon (besser) beherrscht.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 8

...ist schon klar, aber wenn die Telekom mit dem Feature von Norton wirbt und es Bestandteil einer kostenpflichtigen SW ist, dann erwarte ich auch eine Leistung für mein Geld.

 

Ich bin (noch) zuversichlich das das Problem  von Telekom gelöst wird.

 

mfg. 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 8

Hallo @Dauerwarteschleife 

 

Willkommen in der Community

Wenn Du das Sicherheitspaket von der Telekom benutzt, sehe ich daß Du den falschen LINK benutzt. Hier ist der richtige LINK zum Telekom- Norton Mobile Security. Der andere LINK ist für Nutzer mit einem direkten Norton- Account.

Mache mal eine Neuinstallation des Produktes

 

LINK

 

Naja-62,

jeder Rat kann nützlich oder teuer sein

Norton ist meine Sicherheitssoftware

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 8

Danke für deinen Tipps

 

...dein "LINK" führt zu:

 

https://mobilesecurity.norton.com/p/dt

 

wenn ich mich dort mit meinen Telekomdaten einlogge, bin ich automatisch bei Norton:

 

https://mobilesecurity.norton.com/de/Product/Dashboard

 

die SW hatte ich mehrmals neu installiert.

Neuerdings ist aber eine Deinstallation nicht mehr möglich nur eine Deaktivierung.  Die SW ist aber auf dem aktuellen Stand.

 

Ich habe allerdings auch keinen großen Bock wegen dem Problem für das ich nicht verantwortlich bin mein Smartphone komplett "platt"zu machen und alles neu zu installieren.

 

mfg