• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        Vermehrt Phishing emails

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 6 von 8

        Hallo @mgburkhard 


        @Lerni schrieb:

        Hallo @mgburkhard

        Phishing Mails bekommst Du eingentlich nur, wenn Deine E-Mail-Adresse in den entsprechenden Datenbanken gelandet ist.

         

        Das muss nicht bei der Telekom passiert sein. Weitere Möglichkeiten wären:

        1. Auf Deinem Rechner werkelt ein Trojaner, der entsprechende Daten "nach Hause" schickt:

        2. Du warst auf Webseiten unterwegs, die Dein System gescannt haben.

        3. Du bist unvorsichtig mit Deiner E-Mail Adress eumgegangen und hast sie wo eingetragen, wo Du nicht solltest.

         

        ... 

        Gruss -LERNI-


        Diese Möglichkeiten sollte man nicht ausschließen.

        1. +
        2. Um diese Möglichkeiten auzuschließen, sollte man sein Sicherheitsprogramm auf den Laufenden halten. 
        3. Da sollte man sich vorher Informationen herholen, mit wem man eine Verbindung eingeht.

        @Lerni schrieb:

        Hallo @mgburkhard

        Phishing Mails bekommst Du eingentlich nur, wenn Deine E-Mail-Adresse in den entsprechenden Datenbanken gelandet ist.

         

        Das muss nicht bei der Telekom passiert sein....

         

        Ich selbst habe mehrere T-Online-E-Mail-Adressen, bekommen darüber aber keine Phishing-Mails.

         

        Eine Häufung tritt jedoch z.Zt. bei Vodafone (vorm. Arcor) auf.

         

        Gruss -LERNI-


         

        So sicher sollte man nicht sein. Daß jetzt das bei Vodafon jetzt häufig auftritt, mag zwar Zufall oder GEWOLLT sein.

         

        Naja-62,

        jeder Rat kann nützlich oder teuer sein

        Norton ist meine Sicherheitssoftware

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 7 von 8

        Hallo @mgburkhard 

         


        @mgburkhard schrieb:

        Ok keine zufriedenstellende Antwort,

        weil ein Button Report as Spam wäre hier vielleicht ganz hilfreich damit analysiert werden könnte wieso die t-online User zu gespamed werden. 

        Ist hier eine Sicherheitslücke und warum bekomme ich gerade Zeit dieser Woche so viele?

        Obwohl ich mit meiner email noch nicht einmal eine Mail verschickt habe.

        Viele Grüße 

        Manuela Burkhard 

         

         


        Es gibt schon die 3 Möglichkeiten, über die @Lerni schon schrieb. und die man nicht ausschließen kann. Auch eine Möglichkeit ist, daß man eine E- Mailadresse verwendet, die den wahren Namen des Users beiinhaltet und auch im gesamten E- Mailverkehr benutzt( auch beim Onlineshopping). Das ist ein fataler Fehler, den viele machen. Für solche Sachen sollte man E-Mail-Adressen nutzen, wo ein ,,Alias" drin steht( Beispiel ,,drunter@t-online.de" oder ähnlich)

        Falls Du so eine Adresse nicht hast, solltest Du sie Dir anlegen und mit ihr auf Shoppingtour gehen. Die ,,normale" Adresse solltest Du nur für Leute zur Verfügung haben, von denen Du der Meinung bist, daß sie mit Spam nichts am Hut haben.

         

         

        Naja-62,

        jeder Rat kann nützlich oder teuer sein

        Norton ist meine Sicherheitssoftware

        Highlighted
        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 8 von 8
        Hallo @mgburkhard,

        nein, es gibt keinen Vorfall. Aktuell ist es leider so, dass die Spammails zugenommen haben, da sind selbst wir nicht verschont. Wirklich was gegen machen kann man nicht, nur das, was @dunikohler auch schon geschrieben hat.

        Viele Grüße Nadine H.
        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

        Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.