• Antworten

        Re: Dateien überschreiben und Mediencenter-App (iPhone)

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 3
        Hallo zusammen,

        seit der Mediencenter-Umstellung ist mir aufgefallen, dass ich beim Upload einer Datei, welche bereits unter selbigen Namen im Mediencenter enthalten ist, nicht mehr die Möglichkeit habe diese zu überschreiben. Vielmehr wird eine zusätzliche Datei angelegt mit dem Zusatz (1).
        Wie kann ich optional entscheiden, dass die vorhandene Datei überschrieben werden soll?

        Ein weiteres Problem ist der Zugriff auf das Mediencenter via der iPhone-App. Seit dem Update am 24.08.2012 kann ich mich zwar einloggen, jedoch wird "versucht" "Meine Dateien" zu laden (Ladesymbol) aber dies bricht nach einiger Zeit erfoglos und ohne Fehlermeldung ab.
        Auch hier würde ich mich über eine Problemlösung freuen.



        Danke + beste Grüße

        Olli
        2 ANTWORTEN
        Highlighted
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 2 von 3
        Sorry, in meiner obigen Problemschilderung habe ich vergessen zu betonen (falls nötig), dass die Problematik bzgl. der Dateiüberschreibung über die Web-Anwendung auftritt.
        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 3 von 3
        Hallo Olli,

        Wie kann ich optional entscheiden, dass die vorhandene Datei überschrieben werden soll?
        Das Mediencenter Beta lässt sich für den Umgang mit Duplikaten in der momentanen Version weder optional noch generell konfigurieren. Sie können dies aber gerne über den Button "Ihre Meinung" anregen.

        Seit dem Update am 24.08.2012 kann ich mich zwar einloggen, jedoch wird "versucht" "Meine Dateien" zu laden (Ladesymbol) aber dies bricht nach einiger Zeit erfoglos und ohne Fehlermeldung ab.
        Welche Version hat Ihre iPhone App? Mit der Version 3.0.0(1615) lässt sich der Fehler auf unseren Testgeräten nicht nachstellen.