• Antworten

        Die neue CONNECT App der Telekom ist da! Jetzt mit unseren Experten austauschen!

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 156 von 461

        @Sascha_D. schrieb:

        @christophstiller schrieb:


        Nee, das zeigt er nicht an. Wlanlampe leuchtet aber. Ich habe den Router W724V Typ B.


        @christophstiller

        Okay, dann wäre es gut wenn du den Router mal neustartest, sollte nach einigen Minuten die SSID "Telekom_FON" nicht auftauchen. Kontrolliere im Kundencenter mal den Status (https://www.telekom.de/hilfe/mobilfunk-mobiles-internet/mobiles-internet-e-mail/wlan-to-go/anmelden-...)

         

        Sollte dort auch alles gut sein schicke uns doch bitte mal deine Email-Adresse an connectapp@telekom.de, dann schauen wir mal auf die Systeme.


        Guten Morgen, Mail ist raus. Vielen Dank.

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 157 von 461

        @Sascha_D. schrieb:

        @Marcus_S schrieb:

        Die App verwende ich schon länger und gerne, nur leider scheint sie mit dem Update meines Google Pixel auf Android 8.1 nicht zurehtzukommen, denn seit dem Betriebssystemupdate wird die App immer wieder beendet.


        @Marcus_S

        Es wäre gut wenn wir hier mal genauer drauf schauen könnten, ich selbst benutze  ein Pixel mit 8.1 und bei mir läuft es.

        Am besten an connectapp@telekom.de Fröhlich


        Ich habe die App deinstalliert und neu installiert. Offenbar lag die Ursache darin, dass sich die von mir damals installierte Beta Version nicht zur aktuellen aktualisiert hatte.

        Nun läuft sie auch auf Android 8.1 Party

        lass mich das für dich Google'n http://lmgtfy.com/
        Highlighted
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 158 von 461

        Gratulation, der Nachfolger des Online Managers ist wirklich schön geworden. Macht Spaß in der Bedienung und ist auch weitestgehend nach den aktuellen Google Designrichtlinien erstellt. Bisher scheint sie auch, wie gewollt, auf meinem Pixel zu funktionieren. Zwei Dinge liegen mir dennoch auf dem Herzen, und ich habe mich schon gewundert, dass keiner meiner Vorredner sie angesprochen hat:

         

        zum Einen sind die Hotspot-Standorte auf der Karte deutlich ungenauer als früher, und teilweise wirklich fehlerhaft. Auch die detaillierte Beschreibung der Hotspots ist etwas zusammengeschrumpft. In der alten Variante wurde zusätzlich zur Adresse noch teilweise angegeben in welchem Geschäft sich der Hotspot befindet, bzw. ob es ein Outdoor-Hotspot ist. Diese Angabe habe ich in der neuen App nicht mehr gefunden.

         

        Der zweite Punkt: im alten Online Manager konnte ich mir die Hotspot-Zugangsdaten anzeigen lassen, bzw neue erstellen lassen, um mich mit anderen Geräten (Laptop o.Ä.) am Hotspot anmelden zu können. Diese Möglichkeit scheint es in der neuen Connect App nicht mehr zu geben?

         

        Und noch eine Kleinigkeit: ich habe beim Durchlesen der Beiträge hier zufällig erfahren, dass das Datenvolumen, welches für den Speed-Test verbraucht wird, nicht auf das Highspeed Datenvolumen des Mobilfunktarifs angerechnet wird. Dies war mir nicht bekannt, nd ist es scheinbar vielen Anderen auch nicht gewesen. Ein Hinweis darüber würde vielleicht dem ein oder anderen die Angst vor diesem Speed-Test in der App nehmen. Also im Prinzip die Umkehrvariante der jetzigen Lösung: kein Warnhinweis, wenn keine SIM der Telekom verwendet wird, sondern ein "go", wenn eine Telekom SIM verwendet wird.

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 159 von 461

        Ich finde den speedtest gar nicht in der connect App, wo ist dieser versteckt? Zwinkernd

        Ich hoffe mein Beitrag hilft Fröhlich
        Telekom Experte
        Telekom Experte
        Beitrag: 160 von 461

        @IMFalo schrieb:

        Ich finde den speedtest gar nicht in der connect App, wo ist dieser versteckt? Zwinkernd


        @IMFalo

        Hallo IMFalo,

        auf der Übersichtsseite direkt über der Datenvolumenanzeige.

        BG Mattthias_D.