• Antworten

        AW: Die neue CONNECT App der Telekom ist da! Jetzt mit unseren Experten austauschen!

        Highlighted
        2 Sterne Mitglied
        2 Sterne Mitglied
        Beitrag: 351 von 461

        Danke erstmal für die bisherigen Antworten. Getrenntes Autologin für Telekom Hotspot und Wlan To Go Hotspot ist schonmal prima... kann ich denn weiterhin über die Wlan Einstellungen von iOS das automatische Verbinden mit bestimmten Wlan Netzen unterbinden? Das wäre mir wichtig, damit To Go Hotspots nicht immer automatisch verbunden werden. 

        Und bezieht sich "Beste Verbindung" tatsächlich auf ALLE Wlan Netze und nicht nur auf Hotspots? Das würde ja bedeuten, dass mein heimisches Wlan mit knapp 50 mbit/s am VDSl Anschluss ignoriert wird, wenn LTE 60 mbit/s liefert.... das macht doch keinen Sinn...

        Wähle ich aber "Wlan bevorzugen" kann ich in der City nachmittags mit Pech auch in einem völlig überlasteten, super langsamen Telekom Hotspot landen...

        ich glaube, da ist manuelles Wählen u. Mitdenken manchmal besser als alles zu automatisieren. 

        Telekom Experte
        Telekom Experte
        Beitrag: 352 von 461

        @DrDAN schrieb:

        Hallo zusammen,

         

        nach ein paar Tagen mit der neuen Connect-App für iOS  hier meine Kritikpunkte/Fragen:

         

        1. VPN für verschlüsselte WLANs auch automatisch aktivieren

        Besteht die Möglichkeit, eine WLAN Liste anzulegen, bei der dann entschieden werden kann, für welche VPN aktiviert wird oder nicht? Aktuell kann man nur sagen, dass man bei unverschlüsselten WLANs das VPN aktiviert wird, ich würde aber auch gerne bei dem ein oder anderen verschlüsselten WLAN lieber by-default das VPN aktiv haben - ist da was in Planung?

         

        2. Widget

        Das Datenvolumenwidget im Widgetscreen des iPhones vermisse ich doch sehr - Kommt das wieder?

         

        3. VPN Zugangsdaten

        Ich vermute hier eine klare Absage zu bekommen, aber man kann es ja mal probieren.. Besteht die Möglichkeit die VPN Zugangsdaten auszulesen/zu bekommen? Dann könnte ich mir ein eigenes VPN Profil basteln und in selbigen die WLANs bestimmen, in denen er VPN aktivieren soll

         

        4. App Performance

        Dafür, dass das iPhone X eines der schnellsten Handys ist, ruckelt die App beim scrollen doch merklich

         

        Fazit

        Generell bin ich positiv überrascht, dass die App weiterentwickelt wurde, ans iPhone X Display angepasst ist und mit VPN eine nicht unwichtige Funktion/Leistung gratis zur Verfügung gestellt wird. Vielen Dank dafür!


        Hi @DrDAN

         

        zu 1.) Auf Android haben wir auch schon die Rückmeldung bekommen das wir das VPN umbauen könnten so das es für Netzwerke die man auswählt immer getan wird. Sind wir dran. Hoffe das wir bald mehr teilbare Infos haben. Jetzt nachdem wir erstmal alle Versionen draussen haben. 

         

        zu 2.) Wird gerade gebaut, dann noch getestet und dann kommt es zurück.

         

        zu 3.) Die Zugangsdaten sind leider nicht statisch. 

         

        zu 4.) Ja, ich hab selbst das X und zudem geht diese Animation auf meine Kappe Frustriert . Aber wird mit Sicherheit sehr bald geändert... 

         

        zum Fazit: Danke wir geben unser bestes und hoffen dieses Jahr noch das ein oder andere coole Feature hinzuzufügen. 

        Telekom Experte
        Telekom Experte
        Beitrag: 353 von 461

        Hallo @Superschlumpf72

         

        Ja was du einstellst in deinen WLAN Settings können und wollen wir nicht ändern. 

        Wir managen nur Hotspots (auf Android kann man noch WLANs der Steuerung hinzufügen, in iOS nicht).

         

        Das mit der "Beste Verbindung" ist tatsächlich ein komplettes Kapitel für sich Fröhlich

         

        Viele Grüße

        Sascha

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 354 von 461

        @Sascha_D. / @DrDAN

         

        Die VPN Zugangsdaten sind nicht geheim. 

        https://www.telekom.de/hilfe/mobilfunk-mobiles-internet/mobiles-internet-e-mail/hotspot/konfiguratio...

         

        Wird bei iOS ähnlich funktionieren. Allerdings wird das automatisch, ohne Connect App, nicht klappen, da der VPN erst funktioniert, wenn man sich am Hotspot authentifiziert hat. 

        Make the community gre.. äh, endlich wieder halbwegs benutzbar!
        Macht die Community endlich benutzbar oder schaltet sie einfach ab!
        Aktuell optimiere ich meine Inhalte für die Beiträge dieser Community. Leider sind aktuelle Beiträge daher etwas kürzer und verharmlost. Bitte versuchen Sie es später noch einmal. Ich bitte um Ihr Verständnis. Alternativ können Sie Communitys anderer Unternehmen nutzen, die ihre Software besser im Griff haben, als der Im-Besten-Netz-Anbieter. | Im Zwangs-"Netz der Zukunft" seit 06.06.16. Ausfälle seither: Mehr als in drei Jahren ISDN.
        2 Sterne Mitglied
        2 Sterne Mitglied
        Beitrag: 355 von 461

        patrickn schrieb

         

        Die VPN Zugangsdaten sind nicht geheim. 

        https://www.telekom.de/hilfe/mobilfunk-mobiles-internet/mobiles-internet-e-mail/hotspot/konfiguratio...

         

         


        Hi @patrickn

         

        funktioniert hier tatsächlich etwas anders.. Der Username/Password wird wohl von der App beim einrichten generiert und ist ein langer String, auf den sich nicht schließen lässt.. Ebenso ist hier der Server "telekom-vpn.net" und nicht "wlan-vpn.t-mobile.net"

         

        BTW: Den Satz "Benutze die Connect App-App, um die Einstellungen für "Connect App" zu konfigurieren" find ich klasse - wenngleich er natürlich korrekt ist Zwinkernd

         

        IMG_0333.png