Antworten

Die neue CONNECT App der Telekom ist da! Jetzt mit unseren Experten austauschen!

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 346 von 461
Hallo @PatrickG eventuell gibt es hier Herausforderungen in der Performance des Store. Gerne noch einmal versuchen. Sascha J.
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 347 von 461

Hallo... habe Fragen zur iOS App bevor ich sie installieren will, da ja bei Apple ansonsten kein "zurück" mehr möglich ist. Und da ich aktuell mit der Vorversion, dem Online Manager, ganz gut zurechtkomme, bin ich eben vorsichtig.

Kann man das automatische Anmelden für Telekom Hotspots und Wlan To Go Hotspots getrennt einstellen? Die Reichweite u. Performance Letzterer lässt nämlich oft zu wünschen übrig. Daher habe ich es aktuell über die Wlan Einstellungen des iOS Gerätes so gelöst, dass nur Telekom Hotspots automatisch verbinden u. per Online Manager dann auch automatisch anmelden. 

Würde dies weiterhin so funktionieren?

Und die Option Volumen sparen oder Beste Geschwindigkeit ist mir noch zu undurchsichtig... WIE und vor allem nach welchen Kriterien wird da von der App entschieden?

Bei "beste Geschwindigkeit" dürfte wohl äußerst selten bis niemals ein Hotspot genutzt werden, da LTE quasi IMMER schneller ist... gibt es da einen Grenzwert bzgl. des Speed?

Und bei "Volumen sparen" wird vermutlich IMMER ein Hotspot bevorzugt, oder!? Ist in der Praxis auch problematisch, da Hotspots oftmals eine nicht wirklich brauchbare Performance bieten.

Wäre also nicht eine Entscheidung nach verfügbarer Geschwindigkeit eines Hotspots praxistauglicher?

 

Und abschließend noch die Frage, warum das Widget entfernt wurde...

 

Grüße,

Ralf

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 348 von 461

 

@Superschlumpf72

Auto-Login kann für HotSpot und WLAN TO GO separat ein-/ausgeschaltet werden.

 

Bildschirmfoto 2018-01-15 um 18.27.00.png

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 349 von 461

@Superschlumpf72

Sie können wählen, ob WLAN genutzt wird, wenn WLAN zur Verfügung steht, oder eben in Abhängigkeit vo der verfügbaren Datenrate LTE oder WLAN. LTE mag in der Regel schneller sein als ein HotSpot, aber nicht überall ist LTE und es kann auch ein "normales" WLAN zuhause, im Geschäft oder sonstwo sein. Im Augenblick ist mein Gerät über ein WLAN mit 86 Mbit/s verbunden, weil LTE "nur" 60 schafft.

 

Bildschirmfoto 2018-01-15 um 18.30.40.png

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 350 von 461

Hallo zusammen,

 

nach ein paar Tagen mit der neuen Connect-App für iOS  hier meine Kritikpunkte/Fragen:

 

1. VPN für verschlüsselte WLANs auch automatisch aktivieren

Besteht die Möglichkeit, eine WLAN Liste anzulegen, bei der dann entschieden werden kann, für welche VPN aktiviert wird oder nicht? Aktuell kann man nur sagen, dass man bei unverschlüsselten WLANs das VPN aktiviert wird, ich würde aber auch gerne bei dem ein oder anderen verschlüsselten WLAN lieber by-default das VPN aktiv haben - ist da was in Planung?

 

2. Widget

Das Datenvolumenwidget im Widgetscreen des iPhones vermisse ich doch sehr - Kommt das wieder?

 

3. VPN Zugangsdaten

Ich vermute hier eine klare Absage zu bekommen, aber man kann es ja mal probieren.. Besteht die Möglichkeit die VPN Zugangsdaten auszulesen/zu bekommen? Dann könnte ich mir ein eigenes VPN Profil basteln und in selbigen die WLANs bestimmen, in denen er VPN aktivieren soll

 

4. App Performance

Dafür, dass das iPhone X eines der schnellsten Handys ist, ruckelt die App beim scrollen doch merklich

 

Fazit

Generell bin ich positiv überrascht, dass die App weiterentwickelt wurde, ans iPhone X Display angepasst ist und mit VPN eine nicht unwichtige Funktion/Leistung gratis zur Verfügung gestellt wird. Vielen Dank dafür!