• Antworten

        HomeTalk App für iPhone wird eingestellt

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 1 von 44

        Zur Info
        Beim heutigen Update (Version2.4.0) der HomeTalk App wird bei Neuheiten der Hinweis (auf "mehr" klicken) gegeben:

        Die HomeTalk App wird spätestens Anfang Januar 2019 abgeschaltet. Danach können Sie die App nicht mehr benutzen.

        Gruß Rainer
        43 ANTWORTEN 43
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 2 von 44

        Auch unter Android gibt es nun die Meldung im Playstore.

        5 Sterne Mitglied
        5 Sterne Mitglied
        Beitrag: 3 von 44

        Dann wird es hoffentlich "Ersatz" geben.

        MagentaZuhause L mit Entertain TV - VDSL2 17a G.Vector (ITU G.993.5) an Broadcom 192.85 über FRITZ!Box 7590
        Gelöschter Nutzer
        Gelöschter Nutzer
        Beitrag: 4 von 44

        @HaGeZi  schrieb:

        Dann wird es hoffentlich "Ersatz" geben.


        Gibt es doch !  (Stichwort: SoftPhone, wie z.B. ZoIPer)

        Stammt allerdings nicht aus dem Hause Telekom...

         

        https://telekomhilft.telekom.de/t5/Telefonie-Internet/ip-Anschluss-mit-ZoIPer-Softphone-nutzen/td-p/...

        Highlighted
        Gelöschter Nutzer
        Gelöschter Nutzer
        Beitrag: 5 von 44

        Gute Entscheidung, diese Apps sind wie die Fritz!Phone App ungeeignet wegen dem Akkuverbrauch und jetzt wohl All-Net Flats so günstig sind braucht man das wirklich nicht mehr.