Antworten
Gelöst

Login in App nur mit Zettel möglich?

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 9

Hallo zusammen,

 

ich bin bereits von der neuen App genervt. Nach dem Update gerade wollte ich mir am iPad mal einen schnellen Überblick über die App und über meine Verträge verschaffen, bin aber am Login-Prozess gescheitert.

 

Sobald ich im Login-Fenster der Mein Magenta App den Schlüsselbund an der Tastatur einblende, um das Passwort auszuwählen oder die App OnePassword öffne, um die Login-Daten auszuwählen, springt sofort das Login-Fenster wieder zurück, sodass ich die Daten nicht mehr eingeben kann.

Somit komme ich nicht weiter, außer, dass ich meine Login-Daten vorher auf einen Zettel schreibe und dann mühsam händisch eintippen muss. Meine Passwörter sind für jeden anderen Login immer  neu generiert und sehr lang...

 

Ist das jetzt ernst gemeint? Keine App, die ich kenne, hat so einen schlechten LoginProzess.

 

Kann mal jemand den Entwicklern von IOS Bescheid geben, dass das so wie gerade ziemlich gaga ist?

 

Viele Grüße

 

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 8 von 9
Hallo und guten Abend. Fröhlich

Wir haben endlich eine Antwort aus der Fachabteilung erhalten, welche wie folgt lautet:

„Hierbei handelt es sich um das sogenannte Schlüsselbund-Feature von iOS/MacOS. Dies ist hauptsächlich für Webseiten vorgesehen und funktioniert nicht in allen Apps, scheinbar auch nicht in der MeinMagenta App. Dies ist jedoch kein App-Fehler. Demnach bitte die Login-Daten einmal manuell in die App eingeben und die Checkbox "Eingeloggt bleiben" aktivieren. Danach ist das Login in der App gespeichert und muss nicht bei jedem Start erneut eingegeben werden.“

Ich hoffe, dass der Tipp der Kollegen nun endlich zum gewünschten Erfolg führt. Fröhlich

Freundliche Grüße
Carolin K.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
8 ANTWORTEN 8
2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 9

Hallo zusammen,

das Problem mit der Magenta Service App habe ich ebenfalls beim IPhone seit dem letzten Update (der App).

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 9

@Rob3@  schrieb:

 

ich bin bereits von der neuen App genervt. Nach dem Update gerade wollte ich mir am iPad mal einen schnellen Überblick über die App und über meine Verträge verschaffen, bin aber am Login-Prozess gescheitert.

 


Das verstehe ich schon nicht.

Es gab ja vorher die App "MagentaSERVICE", die durch ein einfaches Update im App-Store zur App "MeinMagenta" geowrden ist.

Als ich das Update gemacht habe auf Android, da ist der Login erhalten geblieben. Ich musste mich nicht neu einloggen.

 


@Rob3@  schrieb:

 

Sobald ich im Login-Fenster der Mein Magenta App den Schlüsselbund an der Tastatur einblende, um das Passwort auszuwählen oder die App OnePassword öffne, um die Login-Daten auszuwählen, springt sofort das Login-Fenster wieder zurück, sodass ich die Daten nicht mehr eingeben kann.

Somit komme ich nicht weiter, außer, dass ich meine Login-Daten vorher auf einen Zettel schreibe und dann mühsam händisch eintippen muss. Meine Passwörter sind für jeden anderen Login immer  neu generiert und sehr lang... 


Ich meine, dass man da keine beliebig langen Passwörter eingeben kann.

Wenn man einen Telekom-Login hat, was man eigentlich haben sollte, dann hat das Passwort dort genau 8 Zeichen.

Und dieser Telekom-Login ist dafür zu benutzen, so viel ich weiß.

 

Zudem habe ich mein Passwort unter Samsung-Pass gespeichert und zwar mit "Intelligentem Scan" (kombinierte Gesichts- und Iris-Erkennung) zu nutzen.

Das funktioniert super.

Falls Dein Passwort, das Du da gespeichert hast im Schlüsselbund, nicht funktioniert, so ist es entweder falsch oder das funktioniert ganz einfach nicht über Dein Schüsselbund.

 

Gruß, WolfgangOokla-2018-10-22.jpg
MagentaEINS-Kunde
Festnetz: Magenta Zuhause L (2) mit Fritz!Box 7590
Mobilfunk: MagentaMobil M mit VoLTE/WLAN-Call
Galaxy S10 Plus, 512 GB ceramic Black - SM-G975F (XXU3ASG8, DBT) - Android UI 1.1 Pie (9)
Hat meine Antwort geholfen/gefallen? Klickt gern auf "Kudos" und/oder auch auf "Als Lösung kennzeichnen".
Zwinkernd
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 9

Das Passwort ist nicht zwingend acht Zeichen lang. Es sind auch deutlich mehr Zeichen zulässig. Du meinst vmtl. das persönliche Kennwort, oder? Für das Telekom Login kann man ein separates Passwort (früher Webkennwort) festlegen.

 

Das hier beschriebene Problem konnte ich unter iOS ebenfalls reproduzieren.

Beim Start der App im ausgeloggten Zustand bekomme ich als erstes eine Auswahl angezeigt, auf der ich wählen kann, ob ich mich einloggen möchte oder die App eingeschränkt ohne Login nutzen will (Screenshot 1). Tippe ich auf "Login", kann ich mich hier manuell anmelden oder -wie hier- auf den Schlüssel tippen um das Passwort aus dem Schlüsselbund auszuwählen (siehe Screenshot 2 und 3. Auf den meisten Websites bzw. in den meisten Apps bekomme ich auch direkt das richtige Passwort vorgeschlagen, bei der MagentaSERVICE/MeinMagenta-App hat das aber zumindest bei mir noch nie geklappt).

Wähle ich das richtige Passwort manuell aus, dann sollte es normalerweise in die Eingabefelder eingetragen werden und man muss nix mehr tippen. Stattdessen befinde ich mich nach der Auswahl in der App wieder auf der Seite von Screenshot 1.

 

Der Wechsel zwischen der App und anderen Apps bzw. der iOS-Funktion Schlüsselbund sollte ja nicht dazu führen, dass ich in der App wieder auf den Startpunkt zurückspringe. Das sollten sich die Entwickler mal ansehen.

 

Workaround: Im Schlüsselbund nicht den Datensatz auswählen, den ich kopieren möchte, sondern auf das "i" tippen und das dort im Klartext angezeigte Passwort in die Zwischenablage kopieren. Dann muss man zwar immer noch die E-Mailadresse per Hand eintippen, aber das dürfte einfacher sein als ein komplexes Passwort.

Viele Grüße,
Malte
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 5 von 9
Hallo zusammen,

besten Dank für die ganzen Infos und Screenshots!

Ich muss gestehen, dass mir das Problem so noch nicht untergekommen ist. Ich habe aber gerade unsere Experten hinzugezogen, die sich das Ganze nun bis ins kleinste Detail anschauen. Ihr hört so schnell wie möglich wieder von mir bzw. uns.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Katharina S.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.