Antworten
Gelöst

Prepaidaufladung app funktioniert auf einmal nicht mehr

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 6 von 13
@Sven101079: Ich habe mir wie in alten Zeiten eine Auflade-Karte im Supermarkt gekauft. Und da sich der Aufladecode nicht über die App eingeben ließ, (was wohl auch an Alphacomm lag) die Hotline der Telekom angerufen. Die haben das dann für mich gemacht…
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 7 von 13

Danke für den Hinweis Sniggler... Wilkommen zurück in der Steinzeit...

 

@ a.engelmann , das Problem besteht wahrscheinlich schon deutlich länger, denn das bei mir betreffende Telefon ist das Gerät meiner Frau. Diese hatte mir bereits vergangenen Sonntag davon berichtet, dass Sie nur noch 2 Euro und ein paar zerquetschte an Guthaben auf dem Telefon hätte. Da habe ich noch zu Ihr gesagt, das könnte gar nicht sein, weil die automatische Aufladung ab 5 Euro eingestellt wäre. Nun erschließt sich mir, warum diese Aufladung nicht geklappt hat. Das bedeutet aber ja auch, dass diese Probleme schon seit mindestens vergangenen Sonntag bestehen müssten.

Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 8 von 13

@Sven101079 darum nehme ich den immer ist zwar der gleiche Anbieter aber funktioniert und es gibt zeitweise Gutscheine.https://www.aufladen.de/de/shop/prepaid/eplus-de

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 9 von 13

Geht aufladen.de sonst immer oder auch aktuell? 

Mag nicht noch mehr Geld an den Sauladen schicken, dass dann im Nirwana landet.

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 10 von 13

@Sven101079@  schrieb:

Danke für den Hinweis Sniggler... Wilkommen zurück in der Steinzeit...

 

@ a.engelmann , das Problem besteht wahrscheinlich schon deutlich länger, denn das bei mir betreffende Telefon ist das Gerät meiner Frau. Diese hatte mir bereits vergangenen Sonntag davon berichtet, dass Sie nur noch 2 Euro und ein paar zerquetschte an Guthaben auf dem Telefon hätte. Da habe ich noch zu Ihr gesagt, das könnte gar nicht sein, weil die automatische Aufladung ab 5 Euro eingestellt wäre. Nun erschließt sich mir, warum diese Aufladung nicht geklappt hat. Das bedeutet aber ja auch, dass diese Probleme schon seit mindestens vergangenen Sonntag bestehen müssten.


Oha, ich bin erst seit gestern wieder Telekom-Kunde und gleich in die Problematik gelaufen, daher beschränkt sich mein Erfahrungszeitraum auf zwei Tage.  Von mir sind noch 45€ in der Pipeline, wenn da seit fast einer Woche Gelder eingehen  werden sicher schon ein paar Milliönchen aufgelaufen sein. Zinsfreier Kredit nennt man das dann wohl Zwinkernd