Antworten
Gelöst

Unsere Experten für Protect Mobile stehen euch Rede und Antwort!

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 11 von 41

@Stefan.B2schrieb:
Es werden die besuchten Webseiten zuvor auf Virenfreiheit überprüft.
Im WLAN arbeitet die App als zusätzlicher Virenscanner.

Der Schutz findet im Mobilfunknetz statt. Damit können aufgerufene Seiten vorgeprüft werden.

 

Können auch Daten geprüft werden, die auf die Geräte heruntergeladen werden, wenn die Verbindung über eine https-Verbindung läuft?

Was ist mit E-Mails und Anhängen, die ja i.d.R. auch über verschlüsselte Verbindungen (SSL) geladen werden ?

Was ist mit Dateien, die über andere Programme/Apps auf das Gerät gelangen (Messenger, RDP, Team-Apps, ...)  ?

 

Gruß

 

 

Telekom Experte
Telekom Experte
Beitrag: 12 von 41

@Dilbert-MDschrieb:

@Stefan.B2schrieb:
Es werden die besuchten Webseiten zuvor auf Virenfreiheit überprüft.
Im WLAN arbeitet die App als zusätzlicher Virenscanner.

Der Schutz findet im Mobilfunknetz statt. Damit können aufgerufene Seiten vorgeprüft werden.

 

Können auch Daten geprüft werden, die auf die Geräte heruntergeladen werden, wenn die Verbindung über eine https-Verbindung läuft?

Bei der  https-Verbingung greift nutrein URL- Filtering zu.

Wenn die Daten auf den Gerät sind wird die App auf dem Gerät aktiv und scanned die Inhalte.

 

Was ist mit E-Mails und Anhängen, die ja i.d.R. auch über verschlüsselte Verbindungen (SSL) geladen werden ?

Anhänge werden erst nach dem Download von der App auf dem Gerät gescanned

 

Was ist mit Dateien, die über andere Programme/Apps auf das Gerät gelangen (Messenger, RDP, Team-Apps, ...)  ?

 

Für die Überprüfung von Progammen / Apps ist ebenfalls die Protect Mobile App auf dem Gerät verantwortlich

 

Gruß

 

 


 

Telekom Experte
Telekom Experte
Beitrag: 13 von 41

@horthaischrieb:

Beim Surfen im WLAN oder über Hotspots !

Funktioniert die Protect Mobile App gemeinsam mit der Connect App reibungslos !

Wie sind da die Erfahrungen mit dem Betriebssystem Android ?


Hier gibt es bisher keine Probleme, uns sind keine Wechselwirkungen zwischen Protect Mobile und der Connect App bekannt.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 14 von 41
Vielen Dank für die Antwort. Gruss horthai
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
(Jean-Jacques Rousseau)
Highlighted
Telekom Experte
Telekom Experte
Beitrag: 15 von 41

@muc80337_2 schrieb:

Frage 1

Ich erfülle die Voraussetzungen für die Buchung denn ich habe bei der Telekom einen MagentaMobil Start Vertrag. Das ist Prepaid.

 

Mir wird im Kundencenter die Option angeboten aber wenn ich zur Buchung schreiten möchte, dann werde ich fälschlicherweise in die Buchung eines neuen Laufzeitvertrages rübergeleitet.

 

Wo steckt der Fehler?

  • Dass das Telekom Kundencenter (wie schon lange und vielen bekannt) Mist ist (es klappt mittlerweile ja noch nicht einmal der Login wie er soll)
  • Dass manchen Leuten bei der Telekom nicht klar ist, dass auch Prepaid nicht ohne Vertrag auskommt und dass nicht nur ein Laufzeitvertrag einen Vertrag erfordert und dass man sich deshalb in der Kommunikation nicht klar ausdrücken kann
  • ...

Protect Mobile kann nur zu einem Laufzeitvertrag (Postpaid) hinzugebucht werden. Eine Buchung zu einem Prepaidvertrag ist nicht vorgesehen. Daher wird bei Auswahl der Option auch ein Upgrade des vorhandenen MagentaMobil Start angeboten.

 

Frage 2

Ich habe ein Dual SIM Smartphone.

a) funktioniert die App überhaupt mit einem Dual SIM Gerät

Protect Mobile wird mit einem DualSIM Gerät funktionieren, vorausgesetzt die richtigen Einstellungen sind im Gerät hinterlegt. Sofern hier die Telekom SIM für die Option Protect Mobile ausgewählt ist, sollte es funktionieren.

 

b) falls ja, wird nur der Traffic übers Telekom Mobilfunknetz geschützt aber sobald ich die Datenverbindung auf die andere SIM (nicht im Telekom-Netz) umschalte, dann bringt die App rein gar nichts

Es wird nur der Verkehr über das Telekom Mobilfunknetz geschützt.

 

Frage 3

In welchen Belangen ist diese Telekom App einem z.B. Avira Antivirus Security 2018
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.avira.android

in seiner Kostenlos-Version überlegen

a) auf einem Single SIM Gerät

b) auf einem Dual SIM Gerät welches auch Datenverbindungen über ein anderes Mobilfunknetz nutzt

 

Allgemein bietet Protect Mobile durch den netzbasierten Schutz den größten Mehrwert, denn dies unterscheidet die Option von herkömmlichen und kostenfreien Virenscannern wie z.B. Avira. Mit dem netzbasierten Schutz können Gefahren bereits erkannt werden, bevor sie auf das Gerät gelangen. Avira bspw. erkennt solche Risiken erst, wenn sie sich bereits auf dem Gerät befinden.