abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

Standortwechsel des Büros und Einführung einer globalen Cloud PBX

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 8

Guten Morgen miteinander,

 

ich komme gerade von einer Geschäftsreise zurück und hatte dabei die Gelegenheit kurz unseren IT-Administrator zu treffen (ist wirklich nie zu erreichen...) und ihn auf unseren bevorstehenden Büro-Umzug anzusprechen. Und nun habe ich hierzu einige Fragen.

 

Ausgangssituation:

Wir sind ein kleines Büro mit 4 Personen und haben zur Zeit noch einen analogen Telefonanschluss ( Anlagenanschluss mit 2x ISDN für 4 Sprachkanäle und Rufnummern -0; 10-29 ) und eine seperate 6Mbit-SDSL Leitung mit fester IP.

 

Die Ganze Zeit bin ich davon ausgegangen, dass wir mit einem DeutschlandLAN SIP-Trunk-Anschluss mit zusätzlicher 50MBit-Option und zwei weiteren Sprachkanälen in Verbindung mit einer Digitalisierungsbox Premium oder eben dem Original bintec be.IP Plus richtig aufgestellt sind. Jetzt kommen wir zum ABER.......

 

Soll-Situation:

Unser IT-Admin möchte auf eine Cloudbasierte PBX umstellen. Die soll Ende August auch soweit sein. Er würde uns ebenso einen Cisco Meraki MX64 Router bereitstellen, sowie die entsprechenden SIP-Telefone.

Soweit so gut. Nun zu meinen Fragen:

 

 

- Gibt es einen reinen Daten-Internettarif mit 50Mbit und einer festen IP?

- Kann der Cisco Meraki MX64 überhaupt direkt an einem ALL-IP-Anschluss betrieben werden?

- Wie lange benötigt die Telekom zum Umstellen unserer alten ISDN-Rufnummern (inkl. Durchwahl) zu SIP

- Können unsere deutschen SIP-Rufnummern der Telekom dann einfach in einer Cloud-PBX  (gehostet in UK) eingerichtet werden?

- Besteht die Möglichkeit, falls die neue Cloud-PBX erst nach der Aktivierung des neuen Internetanschlusses bereitsteht, unsere Festnetzrufnummern auf unsere Mobiltelefone umgeleitet werden?

 

Ich glaube das war es erst mal, aber vielleicht fallen mir noch einige Sachen ein.

 

Vielen Dank und Gruß,

Tobias Krämer

 

 

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 8 von 8
Hallo @tkraemer,

vielen Dank für das sehr freundliche Telefonat. Bitte wenden Sie sich mit Ihren Fragen wie abgesprochen an den persönlichen Ansprechpartner Ihrer Firma bei unserem Großkundenbereich. Vielen Dank! Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

Viele Grüße
Angela G.
Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

7 ANTWORTEN 7
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 8
Cloud-PBX bedeutet Outsourcing der Telefonie und damit eine verstärkte Abhängigkeit von einem Anbieter (was diese natürlich bevorzugen). Wollen Sie das wirklich?
Gruß,
Karlheinz Schmidthaus
selbstst. IT-Dienstleister & DigiBox-Premium/Smart - Experte (kein Telekom-Mitarbeiter) www.ksit.de
.........................................................................................
bintec be.ip plus / Digitalisierungsbox Premium
für den ALL-IP-Anschluss, incl. vorhandener ISDN-TK-Anlage, Team-Ruf, WLAN-Controller, Anrufbeantworter, Nachtschaltung, Parallelruf, VPN, u.v.m.
Hilfe / Kontakt per PN etc. möglich
Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 8
Was ich/wir will steht leider nicht zur Frage. Ziel des Ganzen ist eben "lokale" Durchwahlen für die internationalen Kollegen zu haben. Das war ein Entscheidung der Firma und damit muss ich leben.

Ich verstehe aktuell das ganze Zusammenspiel noch nicht so ganz. Habe soeben nochmals recherchiert. Ich brauche demnach weiterhin den DeutschlandLAN SIP-Trunk-Anschluss mit zusätzlicher 50MBit-Option und zwei weiteren Sprachkanälen, nur dass die SIP-Nummern dann nicht von einer Digitalisierungsbox gemanagt wird, sondern von der Cloud PBX. Ist das richtig?

D.h. also, dass in der Einrichtung der Cloud-PBX die Anmeldung der SIP-Nummern erfolgt und unsere SIP-Telephone sich wiederum bei der Cloud-PBX anmelden. Richtig?

Danke und Gruß
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 4 von 8
Hallo @tkraemer ,

herzlich willkommen in unserer Community. Schön, dass Sie mit Ihrem Anliegen den Weg zu uns gefunden haben.

Vielen Dank für Ihren Beitrag und die hinterlegten Daten.

Leider konnte ich Sie gerade nicht erreichen, wann sind Sie telefonisch erreichbar.

@Kalle2014:
Einige Kundenvorteile sind:
Mehrere Standorte integrierbar,
Bedarfsgerechte Tarif- und Arbeitsplatzoptionen,
Vollständige Integration mobiler Endgeräte in den Arbeitsplatz

Lieben Gruß Melanie B.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 8

Hallo @Melanie B.,

 

ich bin aktuell auf der Heimreise einer Geschäftsreise. Ab morgen gegen 8 Uhr wäre ich wieder erreichbar. Wäre schön, wenn Sie mich ab 8 Uhr nochmals kontaktieren könnten.

 

MfG

Tobias Krämer