Aktueller Hinweis
Registriert euch auch in diesem Jahr für den Reservierungs-Service. Alle Infos gibt es in unserem Blog

Besonderheiten des aktuellen Updates der Media Receiver 201 und 401

Markus L. Community Manager
Community Manager

Derzeit wird ein größeres Update sukzessive auf die Media Receiver 201 und 401 gespielt. Ab voraussichtlich Mitte April folgt das Update auch für den Media Receiver 601. Dabei gibt es ein bisschen was zu beachten. Warum das so ist, erklären wir euch in diesem Blogbeitrag.

 

Client-Update 16zu5.jpg

 

Was beinhaltet das Update?

Neben vielen kleineren Optimierungen erwarten euch folgende Neuerungen:

  • Einführung der Erwachsenen-PIN und Freischaltung von Erwachsenenangeboten (ab 18+ Jahren). Die Verwaltung und Erstellung der Erwachsenen-PIN über die Webseite id-pass.de möglich.
  • Neue Comfort Funktion für die Benutzer-PIN: Mehrmalige PIN-Abfragen können bis 23 Uhr schon im PIN Dialog deaktiviert werden.
  • In der Suche werden die 5 letzten Sucheinträge gespeichert.
  • Im Menüpunkt Meine Aufnahmen können mehrere Aufnahmen ausgewählt und gruppiert gelöscht werden.

 

Was unterscheidet dieses Update von den sonst üblichen?

Das Update greift tief in die Grundfunktionen der Geräte-Software ein. Deshalb dauert der Update-Prozess länger, als ihr das eventuell von den letzten Updates gewohnt seid. Darüber hinaus wird sich euer Media Receiver während des Updates mehrfach neu starten.

 

Was muss ich während des Updates tun?

Ganz wichtig: Gar nichts! Das klingt im ersten Moment vielleicht etwas merkwürdig, aber ist wirklich wichtig: Das Update muss vollständig durchgeführt werden, damit euer Media Receiver im Anschluss fehlerfrei funktioniert. Schaltet das Gerät also bitte während des Update-Prozesses keinesfalls aus und trennt es auch nicht von der Internetverbindung.

 

Es scheint etwas schiefgelaufen zu sein. Was kann ich tun?

Hat es den Anschein, dass das Update nicht fehlerfrei durchgeführt werden konnte, lasst uns das bitte wissen. Entweder in einem neuen Beitrag oder als Kommentar hier im Blog. Wir nehmen dann Kontakt mit euch auf und kümmern uns um die Behebung.

 

Ihr seid von der Dauer-Reboot-Schleife betroffen? // Update 8.April 2019

Möglicherweise hilft folgendes Vorgehen: 

  • Router ausschalten
  • Festplatte herausnehmen
  • alle LAN Kabel vom Router abklemmen (LAN 1-4)
  • nur den Media Receiver an den Router anschließen
  • Router starten und warten bis er vollständig hochgefahren ist
  • den Media Receiver über den Schalter hinten 4x Ein-/Ausschalten, um die „Desaster Recovery“ am Receiver durchzuführen
    Wichtig: Damit der Desaster Recovery Agent auch wirklich gestartet wird, muss nach dem Einschalten solange gewartet werden bis "Starten" im Display des Media Receiver erscheint. Dieses Aus- und wieder Einschalten nun 4 Mal genauso wiederholen. Sobald „Netzwerk suchen“ im Display erscheint, den Media Receiver nicht mehr ausschalten. Das ist das Zeichen, dass der Desaster Recovery Agent gestartet ist.

Sollte der Media Receiver danach immer noch nicht funktionieren, bitte als letzten Versuch, das Gerät 24 Stunden am Netz eingeschaltet lassen. Wenn das auch nicht hilft, meldet euch bei uns in der Community.

 

 

Kommentare

@Hans911: Ja, das erfolgt häppchenweise. Ich habe auch erst gestern das Update auf den MR401 bekommen, der MR201 hat es auch noch nicht.

 

Gruß Ulrich

Has 5 Sterne Mitgestalter

Mein MR 401 hat das Update auch noch nicht erhalten. Nach den hier berichteten Problemen mit dem Update kann es von mir aus auch noch einige Zeit so bleiben ...

Ich habe mal ein ganz neues Verhalten:

Vorhin hat mit der MR401 das Update angeboten. Ich habe gesagt er soll es installieren.

Dann ging es los, er hat gerödelt und es kam ein „Update wird installiert“ Bildschirm mit der Kreisfortschrittsanzeige analog dem normalen Start, aber mit anderem Text (Update wird geladen, Update wird installiert).

Es kam zu keinen Fehlermeldungen, aber ich habe nun immer noch die alte 12er Version.

Auch ein Disaster Recovery läd jetzt immer noch die alte Version.

Angeboten wird mir das Update jetzt auch nicht mehr.

Info: Der MR hängt via LAN an einem Speedport Pro, welcher ich sag mal problematisch ist. Beim Ausschalten der MR401 geht das Internet an einigen Geräten ne Zeitlang nicht mehr, bis ich an Handys etc. WLAN trenne und neu verbinde. Oder ich warte ein paar Minuten.

Das sollte aber eigentlich nicht die Ursache sein, der MR hat ja ohne Probleme das Update geladen und war im Installationsbild.

 

Ideen?

@eltcomoich habe selber den Pro.. bin mal gespannt ob sich das bei mir zum Problem entwickelt, wen denn dann mal das Update überhaupt angeboten wird :p
Mein 401 hängt allerdings am LAN, dafür aber der 201 am WLAN per WLAN repeater.

@Berserkus 

Leicht OT, aber hast Du auch das Problem, dass das WLAN zusammenbricht wenn man den MR401 nach dem Fernsehen ausschaltet?

Hi, bei mir ist das Update für den MR401 gerade ausgeliefert worden. Was soll ich sagen, alles ohne Probleme durchgelaufen und nach knapp 15 min war alles i.o.

 

klamei

Wie äußert sich die „Auslieferung“? Benachrichtigung im laufendenden TV-Programm? Direkt nach Einschalten des MR aus dem Standby? Oder nach Neustart?

bei mir kamen die updates bei drei von meinen Receivern während des standby. beim vierten während des Fernsehprogramms per Eingabeaufforderung

@Tommy151151 Update kam während des normalen Fernsehprogramms

 

klamei

@eltcomonein, habe ich nicht.


@rest

letzte Nacht ist am MR401 das Update durchgelaufen und tagsüber störend beim TV Schauen am MR201, beides lief fehlerfrei durch.

Gibt es für die neuen Erwachsenenpin irgendwo im MR eine Einstellung? Ich habe dazu im Menue nichts gefunden.
Oder habe ich da einen generellen Denkfehler?
Die angegeben Website im eingangspost führt ja zu einer 1&1/Versatel Website die lediglich eine Login aber keine Registrierungsmöglichkeit bietet.  

hmmm.