Aktueller Hinweis
iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max und Apple Watch Series 5: Hier geht´s zu unserem Sammelbeitrag

Die neue Telekom hilft Community ist da!

Waldemar H. Community Manager
Community Manager

Kompakteres Design, weniger Weißfläche, bessere Navigation, einfacher Fragen stellen: Das und vieles mehr habt ihr euch immer wieder gewünscht. Jetzt ist die neue Telekom hilft Community endlich da. Mit vielen kleinen und größeren Verbesserungen.

 

neuecommunity_16_5.jpg

 

Die wichtigsten Verbesserungen im Überblick:

  • Kompakteres Design, weniger Weißfläche
  • Neue Community-Kopfzeile (Header) mit eigener Community-Navigation
  • Mehr Übersicht: Community-Angebote mit einem Blick erfassen
  • Neue übersichtliche Startseiten mit einfachen Einstiegen in Community-Kategorien
  • Einfache Navigation über Kacheln oder über die neue Kopfzeile
  • Frage und Antworten besser lesbar– mehr Fokus auf den Inhalt
  • Ein neues Thema kann bequem von jeder Seite aus erstellt werden
  • Gelesene Hinweismeldungen können ausgeblendet werden
  • Verbessertes Suchfeld mit der Möglichkeit, den Suchbereich einzugrenzen
  • Verbesserte Profilseiten

 

„Never change a running system“: Warum also diese Änderungen?

 

Seit dem Start im Jahr 2014 hat sich in der Community viel getan: Wir sind auf über 1 Millionen Nutzer gewachsen. Wir haben jeden Monat 2 Millionen Besucher. Jeden Monat werden 50.000 Beiträge geschrieben und über 10.000 Fragen beantwortet. Wir haben die Community-Struktur vereinfacht und dank Responsive Design passt sich die Community auf jede Displaygröße an. Seitdem nutzen immer mehr Besucher die Community mit ihrem Smartphone oder Tablet.

 

Community_Statistik.png

 

Mit der Community wächst auch unser Angebot: Im Telekom hilft Labor testen wir gemeinsam mit euch vorab Produkte und Services der Telekom. Seit dem Start des Labors haben wir zusammen mit euch schon über xx Tests erfolgreich gemeistert und Produkte besser gemacht. Wir haben einen eigenen Ort für gute Produktberatung geschaffen. Mit der Digital Community haben wir die Service-Community erweitert und bieten euch einen Ort rund um alle Themen der Digitalisierung. Unsere Geschäftskunden profitieren von unserem neuen Podcast „Digitalisierung. Einfach. Machen.“

 

Mehr Wachstum, mehr Nutzer, mehr Angebote. Das ruft nach Veränderung. Denn neuer Wein macht sich in alten Schläuchen nicht so gut. Das Ziel: Wir machen die Community benutzerfreundlicher und übersichtlicher.

 

Und hier seid ihr als Community ins Spiel gekommen. Viele von euch haben an einer Umfrage teilgenommen und uns Feedback gegeben: Was ist gut, was kann besser gemacht werden? Anhand eurer Rückmeldungen haben wir Anfang 2018 mehrere Szenarien für eine bessere Community-Struktur und Navigation entwickelt. Gemeinsam mit Mitgestaltern und Community Guides haben wir die verschiedenen Szenarien mit Prototypen getestet und uns für den Weg entschieden, der den Spagat zwischen den individuellen Wünschen der Gelegenheitsnutzer und den sehr aktiven Nutzern am besten meistert.

 

 

Wie findet ihr die neue Community? Gebt uns in den Kommentaren Feedback. Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen.

 

Ein Hinweis zum Schluss: Die Community lebt und wächst gemeinsam mit euch. Sie ist nie in sich abgeschlossen und fertig. Sie entwickelt sich auch in Zukunft mit eurem Feedback weiter. In den nächsten Wochen und Monaten wird sich in der Praxis zeigen, welche Dinge gut funktionieren und wo doch noch mal Hand angelegt werden muss.

 

Kommentare

Ich möchte, dass

  • dass die extra Kudos-Anzeige nicht mehr ein Bestandteil der aufgeklappten Info-Anzeige sind, welche man erhält wenn man auf den Avatar rechts oben klickt, und
  • dass diese Kudos-Anzeige-Werte auch nicht mehr beim Zähler der Glocke berücksichtigt werden.

Das hatte ich so ähnlich wo anders schon mal geschrieben gehabt. Nachdem die Kudos sowieso über den Benachrichtigungsfeed berücksichtigt werden dürften, der ein extra Punkt in dieser aufgeklappten Info-Anzeige ist. Weil auch im Benachrichtigungsfeed erhaltene Kudos sowieso mit angezeigt werden, und damit wahrscheinlich sowieso im entsprechenden Benachrichtigungsfeed-Anzeiger mitgezählt werden.

 

Aber nun gibt es ein weiteres Argument dafür, dass diese Kudos-Anzeige an dem Ort und das Berücksichtigen des extra Kudos-Zählers an der Stelle kontraproduktiv ist.

 

Ein paar User haben herausgefunden, dass sich der Zähler gar nicht beim Aufrufen des Kudos-Feeds zurücksetzen kann, weil es gar kein Neue-Kudos-letzte-Zeit-Zähler ist sondern ein Tageszähler, der sich um Mitternacht zurück setzt.

 

Das ist demnach gar kein Bug sondern ein Feature, dass die Glocke den ganzen Tag laut bimmelt, nur weil man irgendwann im Laufe des Tages den ersten Kudos des Tages bekommen hatte. Danach geht das bis Mitternacht nicht mehr weg. @Waldemar H.

 

Bekommt man nur einen einzigen Kudos an dem Tag, dann hat man den ganzen Tag die Glocke an der Backe, sogar dann wenn im Laufe des Tages im Benachrichtigungsfeed (nach dessen letzten Aufruf) oder in den PN-Eingängen (nach dessen letzten Aufrufen) an dem Tag nichts Neues dazu gekommen ist. Und nach den letzten Aufrufen deren beide Zähler auf Null sind.

 

Auf gut deutsch: Die Glocke bimmelt extrem laut (Signalfarbe) den ganzen Tag Alarm, obwohl es gar keinen Grund mehr dazu gibt.

 

Das widerspricht dem eigentlichen Zweck der Glocke auf neues zu beachtendes hinzuweisen, was man noch nicht gesehen hat. Also Kudos-Tages-Anzeige raus aus der Glockenanzeige und -wertung!

Hallo zusammen,

Hallo @Waldemar H. @Mi C.

zum Thema ich nenne es jetzt mal "Zähler" 

Ansicht Glocke.PNG

wieso kann "Dein Feed" / "Du hast Post" und wenn wirklich gewünscht "Kudos für Dich" nicht oben rechts neben dem Avatar platziert werde ?
Es ist absolut lästig immer wieder anklicken zu müssen um zu sehen ob und was sich nun "hinter der Glocke" verbirgt.
Bisher konnte das wenigstens bei jedem Seitenaufruf ohne zusätzliches anklicken gesehen werden Idee

 

Außerdem: der "Kudos - Zähler 24h" in der Statistik hat einen anderen Startzeitpunkt wie der der "Glockenansicht", sowas verwirrt einige User Zwinkernd

 

Die die es haben, heute und oder Morgen, einen schönen Feiertag.

Gruß

Waage1969

Also das geht garnicht:

  1. Die Übersicht ist zum ko*zen Krank
  2. Man sieht keine Benachrichtigungen mehr
  3. keine Kategorien mehr Weinend

Mobil sieht man keinen Unterschied.

 

So wurde es den Helfern schwerer gemacht.

Ein Tipp bezüglich Benachrichtigungs-Globus und PN-Kuvert mit jeweils akutellen Zählerwerten auf jeder Seite

statt nervender und für Stammhelfer weniger informative Warnglocke:

 

Kann man vermeiden. Man muss entweder mit einem Mobilgerät oder verkleinerten Desktopfenster (und damit mit mobiler Ansicht) unterwegs sein, wenn man sich im Privatkundenbereich bewegt.

 

ODER

 

Einfach alle davon genervten Helfer in den Geschäftskundenbereich. Der wurde nämlich auch für die Desktopversionen von dem Feature Warnglocke verschont. Die Hilfesuchenden dort wird es freuen, wenn sie sofort jemand haben, der sich bereitwillig mit dem besten Willen, Wissen und Gewissen auf ihre Anliegen stürzt. Idee

 

Und noch ein Bonbon: Die Beitragsauflistungen dort sind weiterhin in dem für Helfer nützlichen Format, inklusive Anfangsteilen aus den Texten unterhalb der Titel.

 

Die Geschäftskunden wurden somit zumindest im Kopfbereich und bezüglich Beitragsauflistungen von manchen für Helfer lästigen Begleiterscheinungen verschont.

@Sherlocka

Danke für die Info, dort sieht man wenigstens noch ob man Benachrichtigungen hat. Das geht mir aber hier wieder von Umgehungslösung zu Umgehungslösung...

 

@Waldemar H.

Viel sinnvoller wäre doch eine Möglichkeit zwischen neuem und alten Skin wechseln zu können (z.B. durch eine Option in den Einstellungen), wenn man denn unbedingt die Arbeit die in dem schrecklichen Skin hier drin steckt nicht verlieren möchte.

Neben den vielen kleinen Dingen, die vielleicht nur nerven, wird mich dieses furchtbar unübersichtliche Kacheldesign wahrscheinlich dauerhaft abhalten, hier weiter mitzuspielen. Dafür ist mir meine Zeit zu schade.

 

Ich möchte...

...nicht mehr.

 

Software sollte sich an die Bedürfnisse ihrer Nutzer anpassen – und nicht umgekehrt.

 

Vielleicht bis irgendwann mal (wenn das GUI wieder benutzbar ist) – aber jetzt erstmal: Und tschüss!

Da wir ja zum HeavyT18 ein Workshop bezüglich der Community haben vermute ich das da mal sowas diskutiert wird und auch mal angepasst wird. So kann es nicht bleiben.

Die Glocke neben dem Avatar ist in der derzeitig zu beobachteten Funktion völlig sinnfrei. unzufrieden

Zumindestens lässt sich dank des von @Gabriel__ konservierten Links:

https://telekomhilft.telekom.de/t5/forums/recentpostspage/post-type/thread

die gute alte Startseite mit Beiträgen in Listenform aufrufen.

Habe ich mir sofort in der Lesezeichensymbolleiste abgespeichert.

Somit ist die Kachelseite umgehbar.

(Was mir da aufgefallen ist: bei der Seite sieht man sogar, ob ein Thema bereits eskaliert wurde... bzw. ist mir diese Markierung bei der alten Startseite bisher nicht aufgefallen)

 

Generell kann es jedoch nicht sein, dass man mit Workarrounds arbeiten muss, wenn man hier weiterhin aktiv bleiben möchte.

Und die Glocke ist einfach nervig... hier einfach wieder Globus und Brief zurück, und den Kudos-Zähler einstampfen.

(oder soll uns die Glocke an die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage erinnern? TeufelEngel )

@FelixKruemel: Bin gespannt. Sonst geht es eben beim Abend-Bier weiter. Dank @Dunja Baumgartner sind wir ja wahrscheinlich wieder weltweit für direkte Demos online Fröhlich ('Mobile Hotspot zum Rumtragen')