• Aktueller Hinweis
        Die Versteigerung der 5G-Lizenzen ist vorbei. Nutzt die Gelegenheit und stellt Chris Hab. von unserer Unternehmenskommunikation eure Fragen zum Thema 5G hier.
        Kennt ihr unseren fleißigsten Mitarbeiter schon? Nein? Dann lernt ihn hier kennen. Oder sprecht einfach direkt mit unserem Digitalen Assistenten.
        Erlebt unseren Service live in Frankfurt! Wetten, dass unsere Kollegen euer Anliegen vor euren Augen lösen werden? Erfahrt hier mehr.

        Erlebt mit StreamOn sorglos mobilen Musik- und Videogenuss!

        Thomas Wi. Community Manager
        Community Manager

        Streaming-Fans kommen bei der Telekom ab sofort voll auf ihre Kosten. Mit StreamOn könnt ihr die Musik- & Video-Streaming-Dienste teilnehmender Partner jetzt auch unterwegs streamen, ohne an das Datenvolumen zu denken.

         

         

        Skaterin16zu5.jpg

        Mit StreamOn Musik & Videos mobil erleben, ohne an euer Datenvolumen zu denken! 

        Ab dem 19. April 2017 könnt ihr StreamOn kostenlos zu den seit 4. April 2017 buchbaren MagentaMobil Tarifen dazu buchen:

         

        • Im Tarif MagentaMobil M erhaltet ihr mit StreamOn Music eine kostenlose Musik-Streaming-Flat für Musikdienste teilnehmender Partner und könnt unterwegs eure Lieblingstitel sorglos streamen, ohne an das Datenvolumen eures Tarifes zu denken.
        • In den Tarifen MagentaMobil L und MagentaMobil L Plus könnt ihr StreamOn Music&Video kostenlos dazu buchen und neben Musik- auch Videodienste teilnehmender Partner streamen, ohne an euer Datenvolumen zu denken. Die Videoinhalte werden dabei in für das Smartphone mobil-optimierter Übertragungsqualität – vergleichbar mit DVD-Qualität – übertragen. Alle weiteren berechtigten Tarife findet ihr auf der Produktseite von StreamOn.
        • Für MagentaEINS Kunden gibt’s einen besonderen Vorteil: Sie erhalten bereits ab dem Tarif MagentaMobil M eine Musik- & Video-Streaming-Flat mit MagentaEINS StreamOn Music&Video Max und können Videoinhalte sogar in HD-Qualität streamen, ohne ihr Datenvolumen zu denken. 

        Tarife.jpg

        Die teilnehmenden Partner bei StreamOn findet ihr auf der StreamOn-Produktseite:

         

        Welche weiteren Partner wünscht ihr euch noch bei StreamOn? Die Liste unserer Partner ist schon lang, aber noch lange nicht voll! Welche Partner dürfen in der Zukunft bei StreamOn nicht fehlen? Schreibt uns eure Wunschpartner einfach in die Kommentare. 

         

        Mobil-optimierte Übertragungsqualität für Videos? Was bedeutet das eigentlich?

         

        Mit der Option StreamOn Music&Video (kostenlos zubuchbar ab MagentaMobil L) werden sämtliche Videoinhalte in für das Smartphone mobil-optimierter Übertragungsqualität dargestellt. Technisch entspricht dies einer Datenübertragungsrate von bis zu 1,7 MBit/s. Die zu übertragende Datenmenge wird dadurch erheblich reduziert – das hat folgende positive Effekte für euch:

        1. Das Bildergebnis auf dem Smartphone ist mit einer Auflösung von 480p mit DVD-Qualität vergleichbar und reicht somit für das Smartphone komplett aus.
        2. Ihr verbraucht durch Video-Streaming in Summe weniger Datenvolumen, weil die mobil-optimierte Übertragungsqualität nicht nur für teilnehmende Partner gilt, sondern auch für nicht teilnehmende Anbieter. Das heißt konkret: wenn ihr Videoinhalte teilnehmender Partner streamt, dann verbraucht ihr gar kein Datenvolumen. Und wenn ihr Videoinhalte nicht teilnehmender Anbieter streamt, dann verbraucht ihr durch die mobil-optimierte Übertragungsqualität weniger Datenvolumen.

        Und falls ihr trotzdem vorübergehend Videoinhalte in einer noch höheren Auflösung streamen möchtet, dann könnt ihr unter pass.telekom.de die mobil-optimierte Übertragungsqualität für Videodienste für bis zu 24 Stunden ausschalten und vorübergehend Videoinhalte in HD-Qualität sehen – aber Achtung: In dieser Zeit verbraucht das Video-Streaming dann das Inklusiv-Volumen eures Tarifes. Dies gilt nicht für die Audio-Streaming-Dienste teilnehmender Partner, diese werden weiterhin nicht gegen das Datenvolumen gerechnet. Natürlich habt Ihr die Möglichkeit, die mobil-optimierte Übertragungsqualität für Videodienste  auch vor Ablauf der 24 Stunden jederzeit wieder zu aktivieren - nach 24 Stunden wird diese  automatisch wieder aktiv.

         

        MagentaEINS Kunden sind im Vorteil

        Ein weiteres Highlight gibt es exklusiv für MagentaEINS Kunden: Mit der Option MagentaEINS StreamOn Music&Video Max erhalten Kunden bereits ab dem Tarif MagentaMobil M eine Musik- & Video-Streaming-Flat, bei der die Videoinhalte sogar mit maximaler Übertragungsqualität – vergleichbar mit HD-Qualität – dargestellt werden.   

         

        Wollt Ihr StreamOn noch besser kennenlernen? Dann klickt hier.

         

         

         

        Kommentare

        Erstmal super Funktion! 

         

        Ich würde mir persönlich noch Spotify undTwitch in der Liste wünschen. 

        @Dominik Letica

         

        Ja. Zwinkernd

        Ich hatte übersehen, dass Du das ja sogar so geschrieben hattest. 

         

        @Gelöschter Nutzer

        Direkt als M1-Vorteil geht sicher nicht, da es für S-Mobilfunkverträge micht greift.

        Moin ihr Lieben!

         

        Nachdem ich mich durch 200 Kommentare gelesen habe, kümmere ich mich nun um die offenen Anliegen!

         

        @zimso

        Also mein Tag begann heute um 6 Uhr und mein Arbeitstag um 9 Uhr Cool. Konntest du inzwischen erfolgreich buchen? 

         

        @Peeta831 

        Ich habe nachgeschaut, bei dir wurde StreamOn richtig gebucht. Viel Spaß beim Streamen. 

         

        @Saerdna-1860 

        Hast du Probleme mit deinem Entertain? Was ist denn da los?

         

        Viele Grüße

         

        Romina D. 

        Gelöschter Nutzer

        @BigWoelfi2 Macht auch wieder Sinn, naja egal - läuft ja hier jetzt alles - wie das die Telekom Buchungstechnisch macht kann mir egal sein und wenn mal was hängt - mit den Leuten kann man immer reden Fröhlich.


        Es ist trotzdem Schade das man wegen den komplizieren Konstellationen immer wieder Angst um Konditionen und Rabatte haben muss Traurig.

        @rebdo

        Es ist leider tatsächlich so, dass sich Spotify (inkl. Zero-Rating) und die StreamOn Option aktuell ausschließen. Ich bin davon ebenfalls betroffen. Ein Nachbuchen der Spotify Option ist möglich, aber dann wird die Nutzung auf das Datenvolumen angerechnet. Ich persönlich warte einfach noch die Verhandlungen zwischen Spotify und der Telekom ab!

        Thethering scheint auch kein Einfluss auf das Datenvolumen zu haben... Getestet mit EntertainTV mobil und Netflix auf einem AmazonFire Tablet...

        Gelöschter Nutzer

        @Romina D. @rebdo Oder solange verhandelt wird einfach mal Apple Music oder Amazon testen :D.

        Also ich habe gerade EntertainTV Mobil sowie SkyGo über Tethering getestet. 500MB Datenverkehr über Tethering und null Anrechnung aufs Datenvolumen? Jann irgendwie nicht sein, wenn man noch Bilder und Webseitenaufbau bedenkt. 

        Der Online Manager sagt jedoch, dass die Anzeige Zeitverzögert sein kann. @Romina D. wann kann ich mit Sicherheit sehen, ob Volumen berechnet worden ist? 

        Gelöschter Nutzer

        Auf pass.telekom.de steht doch wann es das lettze mal aktuallisiert wurde, das dauert bei mir so ca. 2 Stunden heute.

        Danke @Gelöschter Nutzer, dann hoffe ich mal, dass die verbrauchten 500MB (Test) nicht voll berechnet werden Gleichgültig Da steht: Letzte Aktualisierung um 11:53 Uhr Gleichgültig ist ja nicht gerade aktuell... Hab das irgendwie zeitnaher in Erinnerung Gleichgültig