• Aktueller Hinweis
        Die Versteigerung der 5G-Lizenzen ist vorbei. Nutzt die Gelegenheit und stellt Chris Hab. von unserer Unternehmenskommunikation eure Fragen zum Thema 5G hier.
        Kennt ihr unseren fleißigsten Mitarbeiter schon? Nein? Dann lernt ihn hier kennen. Oder sprecht einfach direkt mit unserem Digitalen Assistenten.
        Erlebt unseren Service live in Frankfurt! Wetten, dass unsere Kollegen euer Anliegen vor euren Augen lösen werden? Erfahrt hier mehr.

        Erlebt mit StreamOn sorglos mobilen Musik- und Videogenuss!

        Thomas Wi. Community Manager
        Community Manager

        Streaming-Fans kommen bei der Telekom ab sofort voll auf ihre Kosten. Mit StreamOn könnt ihr die Musik- & Video-Streaming-Dienste teilnehmender Partner jetzt auch unterwegs streamen, ohne an das Datenvolumen zu denken.

         

         

        Skaterin16zu5.jpg

        Mit StreamOn Musik & Videos mobil erleben, ohne an euer Datenvolumen zu denken! 

        Ab dem 19. April 2017 könnt ihr StreamOn kostenlos zu den seit 4. April 2017 buchbaren MagentaMobil Tarifen dazu buchen:

         

        • Im Tarif MagentaMobil M erhaltet ihr mit StreamOn Music eine kostenlose Musik-Streaming-Flat für Musikdienste teilnehmender Partner und könnt unterwegs eure Lieblingstitel sorglos streamen, ohne an das Datenvolumen eures Tarifes zu denken.
        • In den Tarifen MagentaMobil L und MagentaMobil L Plus könnt ihr StreamOn Music&Video kostenlos dazu buchen und neben Musik- auch Videodienste teilnehmender Partner streamen, ohne an euer Datenvolumen zu denken. Die Videoinhalte werden dabei in für das Smartphone mobil-optimierter Übertragungsqualität – vergleichbar mit DVD-Qualität – übertragen. Alle weiteren berechtigten Tarife findet ihr auf der Produktseite von StreamOn.
        • Für MagentaEINS Kunden gibt’s einen besonderen Vorteil: Sie erhalten bereits ab dem Tarif MagentaMobil M eine Musik- & Video-Streaming-Flat mit MagentaEINS StreamOn Music&Video Max und können Videoinhalte sogar in HD-Qualität streamen, ohne ihr Datenvolumen zu denken. 

        Tarife.jpg

        Die teilnehmenden Partner bei StreamOn findet ihr auf der StreamOn-Produktseite:

         

        Welche weiteren Partner wünscht ihr euch noch bei StreamOn? Die Liste unserer Partner ist schon lang, aber noch lange nicht voll! Welche Partner dürfen in der Zukunft bei StreamOn nicht fehlen? Schreibt uns eure Wunschpartner einfach in die Kommentare. 

         

        Mobil-optimierte Übertragungsqualität für Videos? Was bedeutet das eigentlich?

         

        Mit der Option StreamOn Music&Video (kostenlos zubuchbar ab MagentaMobil L) werden sämtliche Videoinhalte in für das Smartphone mobil-optimierter Übertragungsqualität dargestellt. Technisch entspricht dies einer Datenübertragungsrate von bis zu 1,7 MBit/s. Die zu übertragende Datenmenge wird dadurch erheblich reduziert – das hat folgende positive Effekte für euch:

        1. Das Bildergebnis auf dem Smartphone ist mit einer Auflösung von 480p mit DVD-Qualität vergleichbar und reicht somit für das Smartphone komplett aus.
        2. Ihr verbraucht durch Video-Streaming in Summe weniger Datenvolumen, weil die mobil-optimierte Übertragungsqualität nicht nur für teilnehmende Partner gilt, sondern auch für nicht teilnehmende Anbieter. Das heißt konkret: wenn ihr Videoinhalte teilnehmender Partner streamt, dann verbraucht ihr gar kein Datenvolumen. Und wenn ihr Videoinhalte nicht teilnehmender Anbieter streamt, dann verbraucht ihr durch die mobil-optimierte Übertragungsqualität weniger Datenvolumen.

        Und falls ihr trotzdem vorübergehend Videoinhalte in einer noch höheren Auflösung streamen möchtet, dann könnt ihr unter pass.telekom.de die mobil-optimierte Übertragungsqualität für Videodienste für bis zu 24 Stunden ausschalten und vorübergehend Videoinhalte in HD-Qualität sehen – aber Achtung: In dieser Zeit verbraucht das Video-Streaming dann das Inklusiv-Volumen eures Tarifes. Dies gilt nicht für die Audio-Streaming-Dienste teilnehmender Partner, diese werden weiterhin nicht gegen das Datenvolumen gerechnet. Natürlich habt Ihr die Möglichkeit, die mobil-optimierte Übertragungsqualität für Videodienste  auch vor Ablauf der 24 Stunden jederzeit wieder zu aktivieren - nach 24 Stunden wird diese  automatisch wieder aktiv.

         

        MagentaEINS Kunden sind im Vorteil

        Ein weiteres Highlight gibt es exklusiv für MagentaEINS Kunden: Mit der Option MagentaEINS StreamOn Music&Video Max erhalten Kunden bereits ab dem Tarif MagentaMobil M eine Musik- & Video-Streaming-Flat, bei der die Videoinhalte sogar mit maximaler Übertragungsqualität – vergleichbar mit HD-Qualität – dargestellt werden.   

         

        Wollt Ihr StreamOn noch besser kennenlernen? Dann klickt hier.

         

         

         

        Kommentare

        Nein @LjL, die Laufzeit ändert sich nicht. Es wird lediglich der Tarif geändert (innerhalb der bestehenden Laufzeit) Fröhlich 

        Eine feine Sache. So kann ich unterwegs länger meine Videos auf YouTube schauen. Dennoch wäre auch eine Anhebung des Datenvolumen in den einzelnen Tarife nicht schlecht. Ich finde, man sollte auch an die Kunden denken, die kleiner Tarife nutzen.

        Southpark.de stellt ganze Folgen zum Stream bereit. Wäre eventuell auch eine Idee für StreamOn Fröhlich 

        Sehr schade das selbst bei bestehenden Magenta Eins vorteil der Mobil Tarif in die neue GEN gewechselt werden muss, ansonsten sehr interessante Sache daumen hoch !

         

        Ach ja die South Park App würde ich auch cool finden wenn das nicht ins Volumen rein rechnet...

         

         

         

         

        Die Kommentare von Magenta Mobil S-Kunden kann ich teilweise wirklich überhaupt nicht nachvollziehen. Man hat sich doch den kleinsten Tarif freiwillig ausgesucht. Wahrscheinlich, weil man wenig Datenvolumen benötigt. Warum dann also laut werden und mit Kündigung drohen, wenn sich an eurem Vertrag überhaupt nichts ändert? Ihr habt ihn so abgeschlossen - für 24 Monate. Bekommt man was geschenkt, kann man sich freuen - wenn nicht hat man eigentlich nichts zu meckern. Benötigt man doch mehr Datenvolumen oder will in dem Genuss von StreamOn kommen, steht es doch jedem frei, in den höheren Tarif zu wechseln - und das sogar ohne Vertängerung der Vertragslaufzeit! Will ich mehr Leistung, muss ich mehr bezahlen - so ist das in der freien Wirtschaft...

         

        Huhu - also ich werde auch erst noch mal abwarten, Nutze zur Zeit einen MagentaMobil L aus der 1. Generation in Kombination mit der Spotify-Option (wo ja auch kein Inclusivvolumen abgezogen wird). Sollte ich demnächst auch die StreamON - Option haben wollen, müßte ich ja auf den Mobil L 3. Generation wechseln und hätte kein Spotify ohne Volumenabzug mehr. Das wäre "kontraproduktiv" für mich. Hoffentlich kommt Spotify recht bald bei StreamON mit dazu - DAS WIRD VON DEN MEISTEN FAVORISIERT!!! Am besten noch abwarten und den "Ball flach halten"...

        Deezer wäre gut!

        Ich möchte unbedingt bei Spotify bleiben - habe dort schon sooo viele, schöne, persönliche Playlisten erstellt.... Fröhlich

        Ich bin Magenta Eins Kunde (Zuhause M mit Entertain TV Plus und Magenta Mobil S)

        Jetzt würde ich gerne auf den Magenta Mobil M wechseln, um Musik- und Videostreaming zu nutzen.

        Bisher habe ich aber 10% Ermäßigung auf den Grundpreis wegen meiner Onlinebestellung im Dezember, und 5 Euro Neukundenrabatt im Monat.

        Wie sieht es nach einem Umstieg auf den neuen, höherwertigeren, Tarif mit diesen Ermäßigungen aus?

        Bleiben die erhalten, oder fallen die weg? 

         @Saerdna-1860 Laut internen Anweisungen heißt es, dass bestehende Rabatte aus Sonderaktionen bei einem Tarifwechsel ersatzlos entfallen.