• Aktueller Hinweis
        Diese Woche exklusiv in der Community zu Gast: Magenta SmartHome Experten. Hier Fragen stellen und mit unseren Experten diskutieren.
        Kennt ihr unseren fleißigsten Mitarbeiter schon? Nein? Dann lernt ihn hier kennen. Oder sprecht einfach direkt mit unserem Digitalen Assistenten.
        Erlebt unseren Service live in Frankfurt! Wetten, dass unsere Kollegen euer Anliegen vor euren Augen lösen werden? Erfahrt hier mehr.

        Erlebt mit StreamOn sorglos mobilen Musik- und Videogenuss!

        Thomas Wi. Community Manager
        Community Manager

        Streaming-Fans kommen bei der Telekom ab sofort voll auf ihre Kosten. Mit StreamOn könnt ihr die Musik- & Video-Streaming-Dienste teilnehmender Partner jetzt auch unterwegs streamen, ohne an das Datenvolumen zu denken.

         

         

        Skaterin16zu5.jpg

        Mit StreamOn Musik & Videos mobil erleben, ohne an euer Datenvolumen zu denken! 

        Ab dem 19. April 2017 könnt ihr StreamOn kostenlos zu den seit 4. April 2017 buchbaren MagentaMobil Tarifen dazu buchen:

         

        • Im Tarif MagentaMobil M erhaltet ihr mit StreamOn Music eine kostenlose Musik-Streaming-Flat für Musikdienste teilnehmender Partner und könnt unterwegs eure Lieblingstitel sorglos streamen, ohne an das Datenvolumen eures Tarifes zu denken.
        • In den Tarifen MagentaMobil L und MagentaMobil L Plus könnt ihr StreamOn Music&Video kostenlos dazu buchen und neben Musik- auch Videodienste teilnehmender Partner streamen, ohne an euer Datenvolumen zu denken. Die Videoinhalte werden dabei in für das Smartphone mobil-optimierter Übertragungsqualität – vergleichbar mit DVD-Qualität – übertragen. Alle weiteren berechtigten Tarife findet ihr auf der Produktseite von StreamOn.
        • Für MagentaEINS Kunden gibt’s einen besonderen Vorteil: Sie erhalten bereits ab dem Tarif MagentaMobil M eine Musik- & Video-Streaming-Flat mit MagentaEINS StreamOn Music&Video Max und können Videoinhalte sogar in HD-Qualität streamen, ohne ihr Datenvolumen zu denken. 

        Tarife.jpg

        Die teilnehmenden Partner bei StreamOn findet ihr auf der StreamOn-Produktseite:

         

        Welche weiteren Partner wünscht ihr euch noch bei StreamOn? Die Liste unserer Partner ist schon lang, aber noch lange nicht voll! Welche Partner dürfen in der Zukunft bei StreamOn nicht fehlen? Schreibt uns eure Wunschpartner einfach in die Kommentare. 

         

        Mobil-optimierte Übertragungsqualität für Videos? Was bedeutet das eigentlich?

         

        Mit der Option StreamOn Music&Video (kostenlos zubuchbar ab MagentaMobil L) werden sämtliche Videoinhalte in für das Smartphone mobil-optimierter Übertragungsqualität dargestellt. Technisch entspricht dies einer Datenübertragungsrate von bis zu 1,7 MBit/s. Die zu übertragende Datenmenge wird dadurch erheblich reduziert – das hat folgende positive Effekte für euch:

        1. Das Bildergebnis auf dem Smartphone ist mit einer Auflösung von 480p mit DVD-Qualität vergleichbar und reicht somit für das Smartphone komplett aus.
        2. Ihr verbraucht durch Video-Streaming in Summe weniger Datenvolumen, weil die mobil-optimierte Übertragungsqualität nicht nur für teilnehmende Partner gilt, sondern auch für nicht teilnehmende Anbieter. Das heißt konkret: wenn ihr Videoinhalte teilnehmender Partner streamt, dann verbraucht ihr gar kein Datenvolumen. Und wenn ihr Videoinhalte nicht teilnehmender Anbieter streamt, dann verbraucht ihr durch die mobil-optimierte Übertragungsqualität weniger Datenvolumen.

        Und falls ihr trotzdem vorübergehend Videoinhalte in einer noch höheren Auflösung streamen möchtet, dann könnt ihr unter pass.telekom.de die mobil-optimierte Übertragungsqualität für Videodienste für bis zu 24 Stunden ausschalten und vorübergehend Videoinhalte in HD-Qualität sehen – aber Achtung: In dieser Zeit verbraucht das Video-Streaming dann das Inklusiv-Volumen eures Tarifes. Dies gilt nicht für die Audio-Streaming-Dienste teilnehmender Partner, diese werden weiterhin nicht gegen das Datenvolumen gerechnet. Natürlich habt Ihr die Möglichkeit, die mobil-optimierte Übertragungsqualität für Videodienste  auch vor Ablauf der 24 Stunden jederzeit wieder zu aktivieren - nach 24 Stunden wird diese  automatisch wieder aktiv.

         

        MagentaEINS Kunden sind im Vorteil

        Ein weiteres Highlight gibt es exklusiv für MagentaEINS Kunden: Mit der Option MagentaEINS StreamOn Music&Video Max erhalten Kunden bereits ab dem Tarif MagentaMobil M eine Musik- & Video-Streaming-Flat, bei der die Videoinhalte sogar mit maximaler Übertragungsqualität – vergleichbar mit HD-Qualität – dargestellt werden.   

         

        Wollt Ihr StreamOn noch besser kennenlernen? Dann klickt hier.

         

         

         

        Kommentare
        Gelöschter Nutzer

        Doch, das ging bei mir - musste dann noch E-Mail, Kontodaten, ect. angeben und auch nochmal nen Tarifwechsel im Mobilfunk bestätigen. Soll jetzt 2-3 Tage dauern - das ganze wird auch von einem Dienstleister für die Telekom gemacht - sehr komplex gehalten das ganze...

        ich bin mir nicht sicher ob das der richtige link ist... dort bucht man den magenta vorteil neu! denke die zusatzoption sollte man direkt über das kundencenter erreichen!

        StreamOn ist auch kein MagentaEINS Vorteil, sondern eine eigenständige Zubuchoption. 

        Welche StreamOn Option gebucht wird, wird automatisch daran bemessen, welchen Tarif man hat bzw. ob ein aktiver MagentaEINS Vorteil besteht. 

        Buchen kann man demnach die Option nicht über MagentaEINS, sondern wie jede andere Zubuchoption - und dort ist StreamOn zumindest zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gelistet Zwinkernd 

        Gelöschter Nutzer

        Im Kundencenter ist noch nichts zu sehen, zumindest das Audiostreaming sollte ich ja sehen. Naja ich höre mein Album fertig und  lege mich erstmal aufs Ohr - nach dem Aufstehen sollte es anders aussehen Fröhlich.

         

        @Dominik Letica Ah, danke für die Info. Das sollte die Telekom auch vorher kommunizieren, dann ist die Aufregung viel kleiner und jeder weiß was er machen muss :D.

        @Gelöschter Nutzer Eine Option, die per Leistungsbeschreibung jederzeit per sofort hinzu- und abgebucht werden kann, fasse ich zumindest so auf, dass es sich hier um eine normale Zubuchoption handelt. Über die MagentaEINS Seite ist das doch viel zu kompliziert und langwierig Lachend

        Und was machen die Kunden ohne MagentaEINS? Soll hierfür extra eine neue Seite eingerichtet werden? 

        Klar, wäre alles möglich, aber nicht sehr wahrscheinlich, wenn man es doch einfach als normale Zubuchoption umsetzen kann. Warum sollte die Telekom den Kunden aber auch sich selbst den Prozess unnötig verkomplizieren? Doof

        Gelöschter Nutzer

        Naja, bei EntertainTV mobil ist es auch so. MagentaEINS Kunden buchen es über den MagentaEINS Vorteil und alle anderen die Option im Kundencenter. Ich hätte jetzt getippt es ist wieder genauso...

        @Gelöschter Nutzer Festnetz ist nicht gleich Mobilfunk (EntertainTV Mobil gehört mit zu MagentaZuhause) Zwinkernd Das ist ein völlig anderes Buchungssystem.. Das im Festnetzbereich ist inzwischen ziemlich betagt (auch wenn laufend daran geschraubt wird, die Basis dürfte immer noch aus dem letzten Jahrtausend sein) und lässt manche Dinge leider nur über Umwege zu Lachend

        Gelöschter Nutzer

        Na dann bin ich mal gespannt ob sich nach dem Aufwachen was getan hat und ich die Option einfach im Mobilfunkbereich buchen kann Fröhlich.

        @Gelöschter Nutzer bin ich ebenso Lachend

        Hall @Thomas Wi.,

        ich finds etwas bedauerlich und unglücklich, dass damit geworben wird, eine Leistung ab 19.04. angeblich über das KC buchen zu können, sogar darauf verlinkt wird, dann die Option um 03:52 Uhr noch nicht zur Auswahl steht.

         

        Oder muss ich jetzt erst einen Tarifwechsel vornehmen?

        Steig grad nicht mehr durch. Aber vielleicht bringt ja jemand Kundiges Licht ins Dunkel.

         

        Mal schauen, man sagt ja:

        "Die Zeit heilt alle Wunden."

        Schauen wir mal, wann der 19. bei der Telekom so beginnt....