Aktueller Hinweis
Diese Woche zu Gast: Unsere Experten zu RCS und Message+! Nutzt jetzt die Chance und postet eure Fragen und euer Feedback in diesem Thread.
iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max und Apple Watch Series 5: Hier geht´s zu unserem Sammelbeitrag

Erlebt mit StreamOn sorglos mobilen Musik- und Videogenuss!

Thomas Wi. Community Manager
Community Manager

Streaming-Fans kommen bei der Telekom ab sofort voll auf ihre Kosten. Mit StreamOn könnt ihr die Musik- & Video-Streaming-Dienste teilnehmender Partner jetzt auch unterwegs streamen, ohne an das Datenvolumen zu denken.

 

 

Skaterin16zu5.jpg

Mit StreamOn Musik & Videos mobil erleben, ohne an euer Datenvolumen zu denken! 

Ab dem 19. April 2017 könnt ihr StreamOn kostenlos zu den seit 4. April 2017 buchbaren MagentaMobil Tarifen dazu buchen:

 

  • Im Tarif MagentaMobil M erhaltet ihr mit StreamOn Music eine kostenlose Musik-Streaming-Flat für Musikdienste teilnehmender Partner und könnt unterwegs eure Lieblingstitel sorglos streamen, ohne an das Datenvolumen eures Tarifes zu denken.
  • In den Tarifen MagentaMobil L und MagentaMobil L Plus könnt ihr StreamOn Music&Video kostenlos dazu buchen und neben Musik- auch Videodienste teilnehmender Partner streamen, ohne an euer Datenvolumen zu denken. Die Videoinhalte werden dabei in für das Smartphone mobil-optimierter Übertragungsqualität – vergleichbar mit DVD-Qualität – übertragen. Alle weiteren berechtigten Tarife findet ihr auf der Produktseite von StreamOn.
  • Für MagentaEINS Kunden gibt’s einen besonderen Vorteil: Sie erhalten bereits ab dem Tarif MagentaMobil M eine Musik- & Video-Streaming-Flat mit MagentaEINS StreamOn Music&Video Max und können Videoinhalte sogar in HD-Qualität streamen, ohne ihr Datenvolumen zu denken. 

Tarife.jpg

Die teilnehmenden Partner bei StreamOn findet ihr auf der StreamOn-Produktseite:

 

Welche weiteren Partner wünscht ihr euch noch bei StreamOn? Die Liste unserer Partner ist schon lang, aber noch lange nicht voll! Welche Partner dürfen in der Zukunft bei StreamOn nicht fehlen? Schreibt uns eure Wunschpartner einfach in die Kommentare. 

 

Mobil-optimierte Übertragungsqualität für Videos? Was bedeutet das eigentlich?

 

Mit der Option StreamOn Music&Video (kostenlos zubuchbar ab MagentaMobil L) werden sämtliche Videoinhalte in für das Smartphone mobil-optimierter Übertragungsqualität dargestellt. Technisch entspricht dies einer Datenübertragungsrate von bis zu 1,7 MBit/s. Die zu übertragende Datenmenge wird dadurch erheblich reduziert – das hat folgende positive Effekte für euch:

  1. Das Bildergebnis auf dem Smartphone ist mit einer Auflösung von 480p mit DVD-Qualität vergleichbar und reicht somit für das Smartphone komplett aus.
  2. Ihr verbraucht durch Video-Streaming in Summe weniger Datenvolumen, weil die mobil-optimierte Übertragungsqualität nicht nur für teilnehmende Partner gilt, sondern auch für nicht teilnehmende Anbieter. Das heißt konkret: wenn ihr Videoinhalte teilnehmender Partner streamt, dann verbraucht ihr gar kein Datenvolumen. Und wenn ihr Videoinhalte nicht teilnehmender Anbieter streamt, dann verbraucht ihr durch die mobil-optimierte Übertragungsqualität weniger Datenvolumen.

Und falls ihr trotzdem vorübergehend Videoinhalte in einer noch höheren Auflösung streamen möchtet, dann könnt ihr unter pass.telekom.de die mobil-optimierte Übertragungsqualität für Videodienste für bis zu 24 Stunden ausschalten und vorübergehend Videoinhalte in HD-Qualität sehen – aber Achtung: In dieser Zeit verbraucht das Video-Streaming dann das Inklusiv-Volumen eures Tarifes. Dies gilt nicht für die Audio-Streaming-Dienste teilnehmender Partner, diese werden weiterhin nicht gegen das Datenvolumen gerechnet. Natürlich habt Ihr die Möglichkeit, die mobil-optimierte Übertragungsqualität für Videodienste  auch vor Ablauf der 24 Stunden jederzeit wieder zu aktivieren - nach 24 Stunden wird diese  automatisch wieder aktiv.

 

MagentaEINS Kunden sind im Vorteil

Ein weiteres Highlight gibt es exklusiv für MagentaEINS Kunden: Mit der Option MagentaEINS StreamOn Music&Video Max erhalten Kunden bereits ab dem Tarif MagentaMobil M eine Musik- & Video-Streaming-Flat, bei der die Videoinhalte sogar mit maximaler Übertragungsqualität – vergleichbar mit HD-Qualität – dargestellt werden.   

 

Wollt Ihr StreamOn noch besser kennenlernen? Dann klickt hier.

 

 

 

Kommentare

Hallo Dominik,

 

merci für die Antwort. Bleibt für mich noch die folgende Frage offen. Welche Einstellung ist bei Amazon Prime Video richtig?

 

Optimal ( Für eine Stunde werden etwas 0,46 GB benötigt)

Besser ( Für eine Stunde werden etwas 0,33 GB benötigt)

Gut ( Für eine Stunde werden etwas 0,27 GB benötigt)

Data Save ( Für eine Stunde werden etwas 0,14 GB benötigt) Welche Einstellung ist für korrekt, damit das Datenvolumen nicht angetastet wird?

 

 

@jacky2012 dein Datenvolumen wird überhaupt nicht angetastet, völlig egal welche Einstellung du auswählst :lol

@Dominik Letica

 

Radioplayer betreffend:

 

Ich habe die App mal installiert und finde, die ist sehr viel besser als Radio.de, was ich bisher genutzt habe.

 

Radio.de durfte man nicht Energieverbrauch einschränken, wenn man den Wecker nutzen wollte und es hat auch fast nie funktioniert, sich mit Radiosender wecken zu lassen.

 

Bei Radioplayer geht beides sehr gut auf meinem S6 edge mit Android 7.

Ich hoffe daß radio.de bald dabei ist.

Bei radioplayer fehlen mir Sender, welche ich bei radio.de habe.

Meiner Meinung nach ist es schon dreist von der Telekom in Radio und TV Werbung mit "kostenlosem StreamON für JEDEN im MagentaEINS-Tarif" zu werben. Sobald man als Kunde die Option dazubuchen möchte bekommt man zu lesen/hören, dass es erst ab MagentaEINS M geht...

Falschaussage. 

 

Einen "Magenta EINS-Tarif" gibt es nicht. Ebenso wenig eine Werbung dafür.

Hallo würde mich freuen über Links zu den Apps von Apple IOS welche an Stremon teilnehmen. Bin mir da nicht ganz sicher bei Chip FAz Medienportal  Kicker, Welt, Spiegel. 

 

Desweiter wäre Interessant ob bei Entertain Mobil auch aufgenommene Filme in der Cloud beim abspielen vom Volumen abgezogen werden oder nicht. 

 

Danke Euch

Hallo liebe Leute !

 

kann mir jemand sagen , ob die Musik Video Funktion bei der Apple Musik App auch nicht ins datenvolumen fällt ? Also kurz gesagt , kann ich die Musikvideos innerhalb der Apple Musik App auch ohne Dazenvolumen Verbrauch schauen ? 

Bei der Telekom weiß man nie , wenn sie sogar die Werbung berechnen 😂 Ich würde mich über eine Antwort freuen ! Danke euch 

@Hermann.Solleder Cloudrecorder sollte ebenfalls funktionieren Zwinkernd 

Es ist eigentlich egal, ob du die Apps oder die mobilen Webseiten der einzelnen Partner verwendest. So lange es die jeweilige offizielle App bzw mobile Seite ist, wird das Zero-Rating für (Musik/Video) Streams garantiert. 

Nutzt du eine andere (inoffizielle) App oder die Desktop-Version, kann die Telekom halt nicht garantieren, dass die Streams korrekt als solche erkannt werden. Heißt aber nicht, dass es nicht dennoch funktionieren kann Fröhlich 

Im Zweifelsfall einfach ausprobieren Zwinkernd 

Nutzt du die offizielle App bzw mobile Webseite eines Partners, bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite. 

 

 

@Gacias ich denke mal nein. Apple Music beteiligt sich als Musikstreamingdienst an der Option. So lange Apple Music nicht auch bei Video als Partner gelistet ist, gilt StreamOn hier nur für Musik Zwinkernd