Aktueller Hinweis
Ihr habt Fragen oder Feedback zur Ideenschmiede? Stellt sie unserem Experten in diesem Beitrag!
Unsere Community hat Zuwachs bekommen: Herzlich willkommen an alle QIVICON Community Nutzer!
Die Versteigerung der 5G-Lizenzen ist vorbei. Nutzt die Gelegenheit und stellt Chris Hab. von unserer Unternehmenskommunikation eure Fragen zum Thema 5G hier.

Erlebt mit StreamOn sorglos mobilen Musik- und Videogenuss!

Thomas Wi. Community Manager
Community Manager

Streaming-Fans kommen bei der Telekom ab sofort voll auf ihre Kosten. Mit StreamOn könnt ihr die Musik- & Video-Streaming-Dienste teilnehmender Partner jetzt auch unterwegs streamen, ohne an das Datenvolumen zu denken.

 

 

Skaterin16zu5.jpg

Mit StreamOn Musik & Videos mobil erleben, ohne an euer Datenvolumen zu denken! 

Ab dem 19. April 2017 könnt ihr StreamOn kostenlos zu den seit 4. April 2017 buchbaren MagentaMobil Tarifen dazu buchen:

 

  • Im Tarif MagentaMobil M erhaltet ihr mit StreamOn Music eine kostenlose Musik-Streaming-Flat für Musikdienste teilnehmender Partner und könnt unterwegs eure Lieblingstitel sorglos streamen, ohne an das Datenvolumen eures Tarifes zu denken.
  • In den Tarifen MagentaMobil L und MagentaMobil L Plus könnt ihr StreamOn Music&Video kostenlos dazu buchen und neben Musik- auch Videodienste teilnehmender Partner streamen, ohne an euer Datenvolumen zu denken. Die Videoinhalte werden dabei in für das Smartphone mobil-optimierter Übertragungsqualität – vergleichbar mit DVD-Qualität – übertragen. Alle weiteren berechtigten Tarife findet ihr auf der Produktseite von StreamOn.
  • Für MagentaEINS Kunden gibt’s einen besonderen Vorteil: Sie erhalten bereits ab dem Tarif MagentaMobil M eine Musik- & Video-Streaming-Flat mit MagentaEINS StreamOn Music&Video Max und können Videoinhalte sogar in HD-Qualität streamen, ohne ihr Datenvolumen zu denken. 

Tarife.jpg

Die teilnehmenden Partner bei StreamOn findet ihr auf der StreamOn-Produktseite:

 

Welche weiteren Partner wünscht ihr euch noch bei StreamOn? Die Liste unserer Partner ist schon lang, aber noch lange nicht voll! Welche Partner dürfen in der Zukunft bei StreamOn nicht fehlen? Schreibt uns eure Wunschpartner einfach in die Kommentare. 

 

Mobil-optimierte Übertragungsqualität für Videos? Was bedeutet das eigentlich?

 

Mit der Option StreamOn Music&Video (kostenlos zubuchbar ab MagentaMobil L) werden sämtliche Videoinhalte in für das Smartphone mobil-optimierter Übertragungsqualität dargestellt. Technisch entspricht dies einer Datenübertragungsrate von bis zu 1,7 MBit/s. Die zu übertragende Datenmenge wird dadurch erheblich reduziert – das hat folgende positive Effekte für euch:

  1. Das Bildergebnis auf dem Smartphone ist mit einer Auflösung von 480p mit DVD-Qualität vergleichbar und reicht somit für das Smartphone komplett aus.
  2. Ihr verbraucht durch Video-Streaming in Summe weniger Datenvolumen, weil die mobil-optimierte Übertragungsqualität nicht nur für teilnehmende Partner gilt, sondern auch für nicht teilnehmende Anbieter. Das heißt konkret: wenn ihr Videoinhalte teilnehmender Partner streamt, dann verbraucht ihr gar kein Datenvolumen. Und wenn ihr Videoinhalte nicht teilnehmender Anbieter streamt, dann verbraucht ihr durch die mobil-optimierte Übertragungsqualität weniger Datenvolumen.

Und falls ihr trotzdem vorübergehend Videoinhalte in einer noch höheren Auflösung streamen möchtet, dann könnt ihr unter pass.telekom.de die mobil-optimierte Übertragungsqualität für Videodienste für bis zu 24 Stunden ausschalten und vorübergehend Videoinhalte in HD-Qualität sehen – aber Achtung: In dieser Zeit verbraucht das Video-Streaming dann das Inklusiv-Volumen eures Tarifes. Dies gilt nicht für die Audio-Streaming-Dienste teilnehmender Partner, diese werden weiterhin nicht gegen das Datenvolumen gerechnet. Natürlich habt Ihr die Möglichkeit, die mobil-optimierte Übertragungsqualität für Videodienste  auch vor Ablauf der 24 Stunden jederzeit wieder zu aktivieren - nach 24 Stunden wird diese  automatisch wieder aktiv.

 

MagentaEINS Kunden sind im Vorteil

Ein weiteres Highlight gibt es exklusiv für MagentaEINS Kunden: Mit der Option MagentaEINS StreamOn Music&Video Max erhalten Kunden bereits ab dem Tarif MagentaMobil M eine Musik- & Video-Streaming-Flat, bei der die Videoinhalte sogar mit maximaler Übertragungsqualität – vergleichbar mit HD-Qualität – dargestellt werden.   

 

Wollt Ihr StreamOn noch besser kennenlernen? Dann klickt hier.

 

 

 

Kommentare

Hallo Guten Tag

 

werden die Daten zum Verbrauch  angerechnet, wenn ich zum Beispiel bei Spotify oder Netflix Musik bzw. Filme runterlade?

 

Tja, das ist größtenteils - mit Verlaub - Mist, was da in letzter Zeit neu dazukommt. Die Telekom sollte dringend aktiv auf Anbieter wie ARD, DAZN oder auch TuneIn Radio, Radio.de etc. zugehen. Gerade internationale Konzerne wie TuneIn werden wohl kaum weltweit jede Zero-Rating-Option auf dem Schirm haben, bei der sie sich anmelden könnten. Aber diese ganzen Einzelsender-Apps sind ja alle gut und schön, TuneIn würde das alles aber in einer App bündeln, hätte anders als der Radioplayer.de auch kleinere Webradios und internationale Programme im Angebot und wäre auch mit Android Auto und Apple CarPlay nutzbar. Leute, tut was, Eure amerikanischen T-Mobile-Kollegen haben das ja auch hinbekommen.

Hallo @jesre9212! Ja, das Herunterladen von Musik und Videos ist ebenfalls über StreamOn abgedeckt.

 

Gruß Thomas

Das ist doch Käse, dass der Download von Dateien über die Partner Apps ins Zero Rating fällt. Heißt ja nicht ohne Grund Stream On. Steht sowas nicht sogar in den Nutzungsbedingungen?

Lieber mal endlich mit Anbietern wie TuneIn oder Radio.de kooperieren. 

Zwinkernd

Und wie wäre es mit Stream On als kostenpflichtige Zubuchoption für alle Nörgler in den XS oder S Tarifen?

Ich wette, dass es dann der monatliche Preis ist, den sie bemängeln. Und ständig dieses herumgeheule wegen mehr Datenvolumen. Wer schenkt einem denn was im Leben? Qualität und Leistung möchte nun mal bezahlt werden. Völlig verständlich oder?! Der arbeitende Teil der Bevölkerung möchte doch auch Geld für die erbrachten Arbeitsleistung haben. Sogar die, die nichts leisten Fröhlich

Einfach darüber nachdenken bevor wieder als -harmlos ausgedrückt- blöd bezeichnet wird.

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn man PLEX als StreamOn Partner aufnehmen würde.

Hallo

 

Also ich würde mich über eine Podcast App sehr freuen wie z. B. Podcast addict.

 

Mit freundlichen Grüßen 

Thomas

Moin! Gibt es schon eine übersicht über die neuen StreamOn-Partner im Februar? Hoffentlich sind endlich neue Radio-Portale dabei, damit dieser Einzelwahnsinn ein Ende hat!

Moin @gunnii01,

 

aber klar Fröhlich Seit heute haben wir wieder viele neue tolle Partner bei StreamOn für euch!

 

Audio-Streaming-Partner:

Antenne 1, BAUMANN und CLAUSEN Radio, BB Radio, BigMusic Radio, Chartmix, deinfm, Energy, Radio 21, Radio AllgäuHIT, Radio Bielefeld, Radio Energy Bremen, Radio Gütersloh, Radio Herford, Radio Hochstift, Radio Lippe, Radio Roland, Radio Teddy, Radio UNiCC, Radio WAF, Radio WAF deinfm, Radio Westfalica, Rockland Radio, Technobase.fm

 

Video-Streaming-Partner:

gmx, web.de

 

Die neuen Partnerdienste gelten automatisch für StreamOn Neu- und Bestandskunden.

 

Mehr Infos und eine komplette Liste unserer Partner findest du hier: www.telekom.de/streamon

 

Grüße von

Schmidti

 

 

Wieder ein Radioportal Traurig

 

Das Problem ist, dass gerade die ausländischen Portale nichts von StreamOn Wissen, und deshalb schlicht nicht teilnehmen können.