• Aktueller Hinweis
        Diese Woche exklusiv in der Community zu Gast: Magenta SmartHome Experten. Hier Fragen stellen und mit unseren Experten diskutieren.
        Kennt ihr unseren fleißigsten Mitarbeiter schon? Nein? Dann lernt ihn hier kennen. Oder sprecht einfach direkt mit unserem Digitalen Assistenten.
        Erlebt unseren Service live in Frankfurt! Wetten, dass unsere Kollegen euer Anliegen vor euren Augen lösen werden? Erfahrt hier mehr.

        Speedport Pro: ein Router für alle Fälle

        Mi C. Community Manager
        Community Manager

        Unser neuer Speedport Pro ist da! Party

         

        bi-180831-speedport-pro_16zu6.jpg

         

        Mit ihm holt ihr euch maximales Internetvergnügen. Ihr seid flexibler, wenn es um künftige Stufen des Netzausbaus geht

         

        Mit dem integrierten LTE-Modul kann er auch Festnetz- und Mobilfunk-Technologie miteinander vereinen und wird zu einem Hybrid-Router, um die vorhandene Bandbreite zu erhöhen. Ihr wappnet euch also für alle möglichen Anschlussarten wie DSL, VDSL, Hybrid und Glasfaser (Fiber). Der bereits verbaute SFP (Small Form-factor Pluggable)-Schacht ermöglicht es, auch mögliche zukünftige Technologien durch geeignete Module zu verwirklichen.

         

         

        Unser Pro unterstützt alle derzeit netzseitig verfügbaren Geschwindigkeiten und somit auch die neuen Tarife "MagentaZuhause XL" und "MagentaZuhause Giga" mit bis zu 1.000 MBit/s. Theoretisch würde er sogar Anschlüsse bis 2.500 MBit/s unterstützen – aber das ist noch Zukunftsmusik. Im WLAN könnt ihr dank der zwölf Antennen bereits heute Geschwindigkeiten von bis zu 9.600 MBit/s erreichen. Damit sind nun mehrere Ultra-HD-Streams gleichzeitig ein Kinderspiel.  Zwinkernd

         

        Neben HD-Voice, der integrierten DECT (Digital Enhanced Cordless Telecommunications) Basisstation für bis zu fünf Speedphones, können an dem Speedport Pro zusätzlich ISDN-Geräte und zwei analoge Telefone angeschlossen und gleichzeitig betrieben werden. 

         

        Weitere Funktionen, wie die Unterstützung der Mesh-Technologie für ein flächendeckendes WLAN in größeren Wohnräumen oder Magenta SmartHome, sind ebenfalls in Planung. Sprachredundanz, WPA3, Kinderschutz, VoSIP, IP-PBX und der integrierte Anrufbeantworter werden im Laufe des Jahres folgen.

         

        An dieser Stelle möchten wir unseren über 1500 Test-Teilnehmern im Telekom hilft Labor danken. Insbesondere bei unserer Expertenrunde bestehend aus @Andreas__@aluny@bmdv@danXde@geegee@King of Queens_1
        @NPS011172@UlrichZ@wari1957 und @zahn.holger, die schon sehr früh mit an Board waren. In enger Zusammenarbeit mit unseren Experten, unserem Endgeräte-Marketing, Produkt- und Qualitätsmanagement sowie dem Hersteller ist euer Feedback direkt in die Entwicklung mit eingeflossen. 

         

         

        Zur Orientierung hier ein Vergleich unserer Router (Stand 26. Februar 2019):

        Spoiler
        Vergleichskriterium Speedport W 925V Speedport Smart 3 Speedport Hybrid Speedport Pro
        Anschlussarten

        ADSL, ADSL2,

        ADSL 2+, VDSL, VDSL2,
        Vectoring, Supervectoring, Glasfaser (FTTH)
        ADSL, ADSL2, 
        ADSL 2+, VDSL, VDSL2, 
        Vectoring, Supervectoring,
        Glasfaser (FTTH)

        ADSL, ADSL2, ADSL2+, VDSL, VDSL2,
        Hybrid

        ADSL, ADSL2, ADSL2+, VDSL2, 
        Vectoring, Supervectoring,
        Hybrid
        Glasfaser (FTTH)
        Unterstützte
        Anschluss-
        Geschwindigkeit 
        bis zu 1000 MBit/s bis zu 1.000 MBit/s 

         bis zu 100 MBit/s

        bis zu 2.500 MBit/s 

        Geschwindigkeit 

        WLAN

        bis zu 2.100 MBit/s bis zu 2.500 MBit/s 

        bis zu 1.300 MBit/s

        bis zu 9.600 MBit/s
        Hybridfähig Nein Nein

        Ja, mit

        externen LTE-Antennen-Anschluss

        Ja, ohne externen LTE-Antennen-Anschluss
        SFP-Schacht Nein Nein Nein Ja
        DECT 5 Speedphones mit HD-Voice  5 Speedphones mit HD-Voice  5 Speedphones mit HD-Voice  5 Speedphones mit HD-Voice 
        ISDN Ja  Nein  Nein Ja 
        analog Telefon Ja bis zu 2 Ja bis zu 2  Ja bis zu 2 Ja bis zu 2
        WLAN TO GO Nein Ja Ja Ja
        Größe  280 x 170 x 85 mm

        280 x 170 x 85 mm

        288 x 158 x 78 mm  137x 137x 242 mm
        Gewicht  700g

        700g 

         620g  1700g

         

         

        Kommentare

        @A1Kater 

        da mein PRO wahrscheinlich morgen geliefert wird, hat dein Beitrag mich hellhörig gemacht. Von was für Fehlern sprichst du??

        Zum Beispiel bei mehreren Leuten regelmäßige Ausfälle morgens gegen 8 Uhr. Bei mir mehrere Netzwerkgeräte die von außen nicht mehr erreichbar sind, schlechtere LTE Werte als beim Hybrid etc. Lies dich einfach mal bissel hier ein. Meiner steht im Schrank und wartet auf das nächste Update das eventuell um den 18.03.2019 erscheinen soll.

         

        Gruß Dirk

        Da ich hier noch mitlese möchte ich kurz meine Erfahrung mitteilen mit dem SPP (Speedport Pro).

        Nutzte bisher den SPH (Speedport Hybrid), aktuell wieder. Anschlus M Hybrid VDSL 25 + 50 LTE

         

        Hab mir direkt am Release Tag den SPP bestellt. Bei erhalt direkt angeschlossen und extra nen eigenen WLAN Namen vergeben, da ich noch AirTies 4920 dazu habe, damit ich das WLAN besser testen/unterscheiden kann.

        Kurzfristig lief alles top, WLAN besser als beim alten SPH, nur beim Speedtest wurde ich dann enttäuscht. Im Durschnitt Down 27 Mbps Up 8 Mbps. (Mit SPH hab ich konstant das 2- bis 3-fache erreicht)

         

        Kurz danach ist das LTE ausgefallen und er hat die SIM Karte nicht mehr erkannt. Erst vom Strom trennen hat geholfen. Dann ist ca. alle 1-2 Stunden das Internet ausgefallen und wie hier schon mal beschrieben, obwohl im Router alles als OK angezeigt wurde.

         

        Selbst ein Neuversuch über "Werkseinstellungen zurück setzen" blieb erfolglos. 

         

        Hab dann meinen SPH wieder angeschlossen und siehe da, alles lief wieder bestens. Seitdem keine Abbrüche mehr. SPP hab ich wieder zurück geschickt, leider ein Reinfall (bei mir). Eventuell werde ich es in ein paar Monaten nochmal probieren, wenn entsprechende Updates da sind und alle Kinderkrankheiten ausgemärzt sind. 

        Nicht Sinn der Sache, dass nach monatelangem Betatest immer noch solche Probleme vorliegen.

        Ich habe heute meinen PRO bekommen. Bevor ich den später anschließe habe ich mal ne Frage. Kann ich im Gerätermenü sehen wenn Fehler vorliegen sollten??

        So eine Art Activity Log oder so? Daneben würde mich interessieren, welche Einstellmöglichkeiten ich so habe. Ja, scheinbar sind die Möglichkeiten nicht so vielfältig wie beispielsweise bei ner FB7590. ABer was ist sichtbar??

        Habe eben bei @Al_Bundy79 gelesen, dass es zu Verbindgungsabbrüchen kam. Wären die irgendwo sichtbar??

        Läuft das Ding generell instabil?

        Ja er läuft generell instabil. Im Gerätemenü siehst du nichts. Nur im Engeneering Menü, dort steht deine CPU Last dann auf 100%. Und das wars dann auch schon. Nichts geht mehr. Neustart, alles gut bis zum nöchsten Absturz 24 Stunden später. unzufrieden

         

        Gruß Dirk

        Has 5 Sterne Mitgestalter

        @Hans911 

        In der Konfigurationsoberfläche gibt es unter den System-Informationen auch die System-Meldungen.

         

        Bedienungsanleitung siehe

        https://www.telekom.de/hilfe/geraete-zubehoer/router/speedport/speedport-pro

        @Hans911 

        In den Systemmeldungen habe ich (auf Anhieb) nichts ausmachen können von einem Fehler. @A1Kater hat es ja schon beantwortet:

        "Ja er läuft generell instabil. Im Gerätemenü siehst du nichts. Nur im Engeneering Menü, dort steht deine CPU Last dann auf 100%. Und das wars dann auch schon. Nichts geht mehr. Neustart, alles gut bis zum nöchsten Absturz 24 Stunden später."

        wobei ich das bei mir nicht nachgeschaut habe, aber es klingt sehr plausibel.

         

        Wir werden wohl auf ein Update warten müssen, bis dahin bleib ich beim SPH.

         

        Gruß Sebastian

        Ich habe ihn nun seit Mittwoch in Betrieb. Er läuft zwar, aber ich finde es erstaunlich, wie lange die Ladezeiten im Benutzermenü sind. Wo  finde ich denn diese erweiterte Ansicht, um die CPU Aulsastung zu sehen??

         

        Obwohl er laut Protokoll ordentlich synchronisiert, habe ich den EIndruck, dass er lange ladezeiten generiert. Meine 250er Leitung kommt mir echt lahm vor. Habe gestern 1 Minute Ladezeit für diese Homepage gehabt, obwohl der Rechner 50cm entfernt steht.

         

        Überzeugt bin ich noch nicht.


        @Hans911   schrieb:
        Wo finde ich denn diese erweiterte Ansicht, um die CPU Aulsastung zu sehen??

        Ja, das UI ist etwas langsam, nur Geduld, Du sollst ja keinen Stress haben, Zwinkernd. Das Engineer Menu findest Du im eingeloggten Zustand hier:

         

        http://speedport.ip/0.1/gui/engineer/html/version.html/

         


        @Hans911   schrieb:

        Habe gestern 1 Minute Ladezeit für diese Homepage gehabt, obwohl der Rechner 50cm entfernt steht.

         


        Das lag gestern an dieser "Homepage", die ja eher eine "in far distance page" ist (USA),  die war gestern grotten langsam.

         

        Gruß Ulrich

        Danke @UlrichZ 

         

        Ach was mach ich nur. Ich werde ihn übers Wochendende nochmal dran lassen. Ansonsten kommt die FB7590 wieder dran.