Aktueller Hinweis
Diese Woche möchten sich unsere Experten zu unserer KidsWatch mit euch austauschen! Hier geht es zur Diskussion.
Unsere Community hat Zuwachs bekommen: Herzlich willkommen an alle QIVICON Community Nutzer!
Die Versteigerung der 5G-Lizenzen ist vorbei. Nutzt die Gelegenheit und stellt Chris Hab. von unserer Unternehmenskommunikation eure Fragen zum Thema 5G hier.

Wichtige Information zur Option Music Streaming für Neukunden

Thomas Wi. Community Manager
Community Manager

 

Ab dem 2. August 2016 wird bei Abschluss eines neuen Spotify-Abos das verbrauchte Datenvolumen auf das Inklusivvolumen angerechnet. Bestandskunden sind von dieser Änderung nicht betroffen. Das Gleiche gilt für alle Kunden, die die Option „Music Streaming“ noch vor dem 2. August 2016 buchen.

 

Spotify165.jpg

 

 

Datenverkehr verursacht Kosten, daher haben wir uns aus unternehmerischer Erwägung zu diesem Schritt entschieden. Diese Entscheidung wurde vor dem Hintergrund getroffen, dass sich seit Beginn der Partnerschaft mit Spotify das Dateninklusivvolumen im Schnitt vervierfacht hat.

 

Die Nutzung der Music Streaming Option im WLAN ist weiterhin unbegrenzt möglich. Wir empfehlen daher, Playlists im WLAN offline verfügbar zu machen.

Kommentare
Gelöschter Nutzer

@Party_Elch In den aktuellen Tarifen bestimmt. Ich wette nen Eimer Senf im nächsten neuen Tarif kann man die Option nicht mehr buchen!

Die Uhr tickt...?! Ich denke mal nicht, dass ich noch die Music Streaming Option im For-Friends Tarif bekommen werde, oder? Sehr schade und ein bisschen enttäuschend, dass die Option schon im Voraus entfernt wurde.

Gelöschter Nutzer

Also ich kann sie im Kundencenter Mobilfunk noch neu buchen. Hast du da schon Zugriff drauf?

Hallo @PewPewPew 

nooblucker kann ja auch noch buchen / aktivieren. Hattest Du denn im Profil Deine Daten hinterlegt damit z B. @Thomas Wi. nachsehen kann wo es nicht geht ?

Gruß

Waage1969

@Gelöschter Nutzer

Ne, das Problem ist, es geht um einen potenziellen Neuvertrag. Einfach mal ein paar Nachrichten vorher gucken, da hab ich das Problem ausführlich beschrieben. 

@Waage1969

Ja, hab ich gemacht, zumindest meine Rufnummer, aber ich hab bis jetzt noch keine Informationen erhalten leider. 

Hier war schnell die Luft raus Fröhlich. Hat wohl nicht mehr geklappt oder @PewPewPew? Ich wüsste auch nicht, warum man jetzt noch Spotify bei der Telekom buchen sollte Besorgt? Ich habe das Wettbewerberangebot und der Flow Algorithmus hat langsam gelernt, was ich so auf die Ohren will. Hatte ich gerade einen Simon & Garfunkel Moment, geiles Cover von Disturbed, egal.

 

Am schlimmsten trifft es die Friends-Subventionierer die aus Altersgründen in der nächsten Verlängerung aus der Gruppe ausscheiden! : Wenn bis zum 02.08. nicht verlängert wurde bzw in einen regulären Tarif gewechselt wurde, wird spotify als BESTANDSKUNDE NICHT FREI GELADEN SONDERN ANS DATENVOLUMEN ANGERECHNET!
Kündigung ging raus!

jn7 1 Sterne Mitglied

@Thomas Wi.

Du hast geschrieben die Spotify Option ohne Anrechnung des Datenvolumens bleibt auch bei einem Tarifwechsel bestehen.

Heißt das, ich kann das kommende Iphone mit einem neuer Tarif als VVL buchen und die Spotify Option bleibt ohne Berechnung des Datenvolumens? 

Zu mir hieß es am Telefon, dass dies nicht geht.

 

danke Fröhlich

Tja, jetzt habe ich mich auf die Aussage von @Thomas Wi. verlassen und den Vertrag verlängert mit Tarifwechsel. Und schwups, Spotify-Option taucht nach Verlängerung nicht mehr im Kundencenter auf. Frustriert

In aktuelen Beiträgen schreiben Telekom-hilft-Mitarbeiter auch, dass die Option bei Tarifwechsel entfällt.

Was stimmt den nun? Offenbar letzteres?

Bitte um Stellungnahme! Danke