abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

DLAN Cloud PBX

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 37

Die Telekom bietet IP-Telefone von Yealink an zb. T48G zum Kauf für dlan cloud pbx. Sind diese speziell modifziert(spez. Firmware?) für dlan cloud pbx

oder kann man vorh. T46G/T48G nutzen? bzw. ist man frei im Kauf diese woanders zu kaufen.

 

LG

dvst

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 5 von 37
Hallo @vstein,

von unserer Cloud PBX-Fachseite habe ich folgende Information für Sie:

ja, es können auch Yealink-Telefone T46/48G an der CPBX genutzt werden, die bei anderen Lieferanten gekauft wurden.

Folgendes gilt es zu beachten:
- Die IP-Telefone müssen die aktuelle Hersteller-SW haben.
- Dadurch, dass den Telefonen ein spezielles SW-Modul für die erleichterte Erstanmeldung bzw. Provisionierung fehlt, müssen bei dem Gerät neben dem Benutzernamen und Kennwort aus myPortal auch die Daten des Domainservers der CPBX eingetragen werden:

- Sofern Ihr Kunde die entspr. Endgeräte an der Cloud PBX anmeldet, wird auf den entsprechenden Endgeräten die aktuelle Firmware für die Cloud PBX geladen. Nicht bei der Telekom erworbene IP-Endgeräte von Yealink werden wie nachfolgend angemeldet:

- Hier die genaue Vorgehensweise:
- 1) Settings > Automatische Einrichtung
- Server URL: https://dms.deutschland-lan.de/dms/YealinkT46G --> oder ...T48G - Groß-/Kleinschreibung beachten!
- User-Name: Erstanmelde-Daten
- Passwort: Erstanmelde-Daten
- 2) Bestätigen
- 3) Autoprovision Now

Ich hoffe, damit konnte ich Ihnen weiter helfen. Ich freue mich über eine Rückmeldung.

Viele Grüße
Angela G.
Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 8 von 37
Hallo @vstein,

ich habe jetzt folgende Information von unserer Cloud PBX-Fachseite für Sie:

Für die W52P und deren Handgeräte W52H gelten die gleiche Vorgehensweise wie vorab für die T46G/T48G beschrieben.
Aber:
Es betrifft dann eine Basisstation W52P mit 1x bis 5x W52H (Handgeräten) unter einem Arbeitsplatz.

Möchten Sie den Handgeräten W52H an einer Basisstation W52P einen weiteren Arbeitsplatz (also neue Nebenstelle)
zuordnen, dann ist ein zusätzliches Universal-Arbeitsplatzprofil einzurichten
https://cpbx-hilfe.deutschland-lan.de/de/ratgeber-zur-konfiguration/spezialkonfigurationen
und dem Handgerät händisch zuzuweisen.
Hierbei ist aber dann zu beachten, dass diese zusätzlichen Handgeräte mit eigener Arbeitsplatznummer
nicht alle Leistungsmerkmale, wie z.B. die Anruferhistorie, nutzen können.

Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter.

Viele Grüße
Angela G.
Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

36 ANTWORTEN 36
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 2 von 37
Hallo @vstein,

herzlich willkommen in unserer Community!
Ich kann Ihre Frage leider nicht auf Anhieb beantworten. Ich frage aber Montag bei den Kollegen von der Cloud PBX-Fachseite nach und melde mich dann hier wieder, sobald ich die Information für Sie habe.
Ich wünsche ein schönes Wochenende.

Viele Grüße
Angela G.
Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

3 Sterne Mitgestalter
3 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 37

Es ist eine spezielle FW der Telekom drauf, die zur Nutzung an der cPBX zertifiziert ist - wollen Sie die Telefone lokal nutzen, dann müssen Sie die Werksfirmware von Yealink auf das IP-Hardphone laden. Danach einen Werksreset machen, aber alle Parameter müssen Sie danach manuell einstellen, das ist tricky, da man VoIP-Grundkentnisse haben muss.

Speedport Pro + FB!7530 (Aktuell), am MagentaZuHauseXL mit ETTVPlus (SVDSL 250, full), diverse DECT-Handsets, a/b Tel. und a/b-Fax, am S0: 2 x FON, AVM-Fritzcard (PC-Fax) an S0, Entertain TV STB MR400 direkt an LAN;
===================================================================================
Aktuell nicht im Betrieb:
DGA4132 als ext. Modem vor Digitalisierungsbox Smart/Premium oder Speedlink 5501, Digitalisierungsbox Basic, andere Fritzboxen
Highlighted
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 37

Das ist leider nicht korrekt. Man kann frei käufliche T46G oder auch T48G verwenden. Dazu muss mann im Webinterface die Adresse für die Autoprovisionierung manuell eintragen. Links finden Sie am Ende des Beitrages. Benutzername und Kennwort aus MyPortl nehmen oder als Admin unter den Endgeräteeinstellungen nachschauen. Danach wird ein Update auf die Telekom FW gemacht und auch die SIP Einstellungen werden automatisch ergänzt.

 

https://dms.deutschland-lan.de/dms/YealinkT46G
https://dms.deutschland-lan.de/dms/YealinkT48G

 

 

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 5 von 37
Hallo @vstein,

von unserer Cloud PBX-Fachseite habe ich folgende Information für Sie:

ja, es können auch Yealink-Telefone T46/48G an der CPBX genutzt werden, die bei anderen Lieferanten gekauft wurden.

Folgendes gilt es zu beachten:
- Die IP-Telefone müssen die aktuelle Hersteller-SW haben.
- Dadurch, dass den Telefonen ein spezielles SW-Modul für die erleichterte Erstanmeldung bzw. Provisionierung fehlt, müssen bei dem Gerät neben dem Benutzernamen und Kennwort aus myPortal auch die Daten des Domainservers der CPBX eingetragen werden:

- Sofern Ihr Kunde die entspr. Endgeräte an der Cloud PBX anmeldet, wird auf den entsprechenden Endgeräten die aktuelle Firmware für die Cloud PBX geladen. Nicht bei der Telekom erworbene IP-Endgeräte von Yealink werden wie nachfolgend angemeldet:

- Hier die genaue Vorgehensweise:
- 1) Settings > Automatische Einrichtung
- Server URL: https://dms.deutschland-lan.de/dms/YealinkT46G --> oder ...T48G - Groß-/Kleinschreibung beachten!
- User-Name: Erstanmelde-Daten
- Passwort: Erstanmelde-Daten
- 2) Bestätigen
- 3) Autoprovision Now

Ich hoffe, damit konnte ich Ihnen weiter helfen. Ich freue mich über eine Rückmeldung.

Viele Grüße
Angela G.
Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.