abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten

Fehler bei MagentaEins Business Integration

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 3

Guten Tag,

 

beim versuch die Businessintegration für mein Iphone einzurichten erhalten ich nach Abfrage der Mobilfunknummer und des Kundenkontos folgende Fehlermeldung:

 

Es ist ein Fehler aufgetreten.
  • Die MagentaEINS Business Integration ist nicht möglich. Bevor Sie die Integration durchführen können, passen Sie bitte die Optionen am Mobilfunkvertrag an:
    • MagentaEINS Business Integration darf nicht eingerichtet sein (wird gerade eingerichtet)
    • SoundLogo darf nicht eingerichtet sein

Wie kann dieser Fehler behoben werden?

SoundLogo ist auf dem Mobilfunktarif nicht eingerichtet.

 

Vielen Dank für eure Hilfe.

 

 

2 ANTWORTEN 2
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 2 von 3

Guten Abend @MarkusNe,

vielen Dank für deine Nachricht und willkommen in unserer Community.

Ich schaue mir der gerne im Detail an und prüfe gemeinsam mit dir, woran es noch liegen kann.

Bitte befülle dein Profil, damit ich einen detaillierten Einblick in deiner Vertragsdaten erhalte.
Ich freue mich über eine kurze Rückmeldung und ein Zeitfenster für einen Rückruf.

Beste Grüße
Jamil-Ali G.

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 3

Ich setzte mal voraus das Sie Ihren T-Mobile BSP Account mit dem Festnetzanteil (CPBX) verknüpft haben oder über die korrekte Debitorenummer die M1B durchführen.

 

Soundlogo ist nicht zulässig, dies ist korrekt, falls diese Option wirklich deaktiviert ist hier die erste Auffälligkeit. Die zweite Option macht mir ehr Sorge "ist schon in Bearbeitung". Sofern Sie keinen geplanten Auftrag für die Zukunft schon aktiv haben sollte diese Meldung nicht kommen, dies sollten Sie noch prüfen (Auftragshistory).

 

Danach bitte ein Ticket unter den bekannten Hotlines erstellen 0800 330 1000 oder 0800 330 2870. Diese Themen werden Sie in der Regel nicht lösen können.