abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

Spam Filter - Business Webmail

Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 6 von 11

Nachtrag

 

Heute sind bisher 31 (einunddreißig) Spam-Sendungen insgesamt für meine E-Mailpostfächer eingetroffen.

 

Ein Muster daraus befindet sich in der Anlage z.K.

 Meine Adressen habe ich unkenntlich gemacht, die übrigen sollte man ruhig sehen; möglicherweise befinden sich auch missbrauchte darunter, und die Inhaben wissen nichts davon.

 

 Wie blöde muss der Verfasser des sog. intelligenten Algorithmus wohl sein, wie blöde der Einkäufer dieser mutmaßlichen Fremdsoftware, dass man daraus keine Spamsendung erkennen kann! Und wie unseriös der Provider, der sich für nicht geleistete Dienst bezahlen lässt...

 

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 7 von 11
Hallo @Gelöschter Nutzer,

die verwendeten Filtermechanismen unseres Spamschutzes arbeiten mit hoher Effizienz und werden durch tägliche Filter-Updates kontinuierlich aktuell gehalten. Das heißt, dass einerseits Spam-E-Mails zuverlässig erkannt und andererseits die vom Nutzer erwünschten E-Mails dem Postfach nach wie vor zugestellt werden.

Wenn allerdings eine Welle bisher unbekannter SPAM-E-Mails versendet wird, kann es vorkommen, dass bis zur Erkennung des neuen SPAMs, einige dieser E-Mails in Postfächer ausgeliefert werden. Sobald der Spamfilter aber auch diese als SPAM identifiziert hat, werden auch diese neuen SPAM-E-Mails nicht mehr zugestellt.

Um den Versand von Spam und Phishing-Mails aus dem Netz der Telekom zu minimieren, werden auch ausgehende Nachrichten auf bestimmte Charakteristika geprüft. Sollte eine Nachricht von diesem Filter als Spam eingestuft werden, erhält der Versender bei Nutzung des E-Mailcenters eine Meldung.

Gruß,
Ingo F.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 8 von 11

Hallo Ingo F.

Dass "tägliche Filter-Updates" stattfinden, ist mir neu. Bleibt zu fragen, was bei der Telekom wohl ein Filter sein mag.

Ganz einfach wäre das Erkennen bei den "großen Spam-Wellen"  durch  identische (angebl.) Absender- und Zieladresse mit IP-Adresse aus Südkorea.

Aber auf das ist man wohl und trotz des angeblich "intelligenten" Algorithmus noch nicht gekommem...

 

Noch eine Anmerkung zur Fußnote "Schon gesehen?

Auf Grund der Registrierungsdaten für dieses Forum käme man auch gleich in das Kundenkonto.  Wenn dies jedoch nicht geht, wird erneut der Verdacht bestärkt, dass dieses Formum gar nicht von der Telekom stammt, sondern nur unter deren Flagge segelt.  Ist Flensburg noch immer im Boot? 

 

Übrigens, die gewünsche E-Mail-Benachrichtung bei Antwort funktioniert seit mind. einem Jahr nicht mehr.  Schon gesehen?

 

Mit Gruß

 

Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 9 von 11
Hallo @Gelöschter Nutzer,


@ edlub1 schrieb:
Dass "tägliche Filter-Updates" stattfinden, ist mir neu.


es freut mich, das ich Ihnen neue Informationen zu unseren Spamfiltern mitteilen konnte. Fröhlich


@ edlub1 schrieb:
Ganz einfach wäre das Erkennen bei den "großen Spam-Wellen" durch identische (angebl.) Absender- und Zieladresse mit IP-Adresse aus Südkorea.


Zu der genauen Arbeitsweise der verwendeten Spamfilter kann ich leider nichts sagen, da mir diese nicht im Detail bekannt sind.


edlub1 schrieb:
Noch eine Anmerkung zur Fußnote "Schon gesehen?
Auf Grund der Registrierungsdaten für dieses Forum käme man auch gleich in das Kundenkonto. Wenn dies jedoch nicht geht, wird erneut der Verdacht bestärkt, dass dieses Formum gar nicht von der Telekom stammt, sondern nur unter deren Flagge segelt.


Da eine Registrierung mit der dem Kundenkonto zugehörigen E-Mail-Adresse aber nicht zwingend ist, könnte das schwierig werden. Haben Sie Ihre für die Registrierung genutzte E-Mail-Adresse in Ihrem Kundenkonto hinterlegt?
Und zu Ihrem Verdacht, es ist auch ein Impressum unter https://geschaeftskUnden.telekom.de/impressum verfügbar.


edlub1 schrieb:
Übrigens, die gewünsche E-Mail-Benachrichtung bei Antwort funktioniert seit mind. einem Jahr nicht mehr. Schon gesehen?


Nein, dieser Umstand ist mir nicht bekannt. Ich werde mir das aber gerne noch einmal anschauen, und wenn die E-Mail-Benachrichtigung wirklich nicht funktioniert, werde ich es entsprechend weitergeben.

Gruß,
Ingo F.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 10 von 11

Schade, dass man von einem renomierten Unternehmen so im Stich gelassen wird. Obwohl man als Kunde ja stark umworben wird, hat man scheinbar doch keine Bedeutung für die Fa. Telekom.