Antworten
Gelöst

Die Beschränkung von Ordnern auf 30

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 4

Die Beschränkung von Ordnern auf 30 im e-mail-Fach und die damit verbundene Nötigung, auf ein kostenpflichtiges Paket von auch nur 60 Ordnern upzugraden, ist ja wohl ein Witz. Zeit zu wechseln!

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 4

In deinem E-Mail Programm kannst du beliebig viele lokale Ordner einrichten.

Hier Kundendaten im Profil hinterlegen (kann nur das Telekom hilft Team einsehen)
MIR eine private Nachricht schicken (nur erforderlich wenn z.B. etwas nicht öffentliches nur an MICH gesendet werden soll, sonst bitte im Thread beantworten)

MEIN Profil

Kundencenter:
Zugriff auf den Mobilfunkvertrag erlangen/ Mobilfunkverknüpfung als Vertragspartner anlegen

Direktlinks (für Mobilfunkkunden, bei denen die Registrierung als "Vertragspartner" scheitert)

2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 3 von 4

Erstens nötigt Dich keiner, zweitens ist es schon mehr als unverschämt sich über etwas kostenfreies auch noch zu beschweren, denn der Emaildienst ist zunächst mal kostenfrei. Überhaupt den Emaildienst zu nutzen ist Deine freie Entscheidung, das ist kein muss. Gehe doch zu gmx, web.de oder sonst wo hin.

Kaputt? Kann ja nicht viel sein, gestern gings ja noch
3 ANTWORTEN 3
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 4

In deinem E-Mail Programm kannst du beliebig viele lokale Ordner einrichten.

Hier Kundendaten im Profil hinterlegen (kann nur das Telekom hilft Team einsehen)
MIR eine private Nachricht schicken (nur erforderlich wenn z.B. etwas nicht öffentliches nur an MICH gesendet werden soll, sonst bitte im Thread beantworten)

MEIN Profil

Kundencenter:
Zugriff auf den Mobilfunkvertrag erlangen/ Mobilfunkverknüpfung als Vertragspartner anlegen

Direktlinks (für Mobilfunkkunden, bei denen die Registrierung als "Vertragspartner" scheitert)

2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 3 von 4

Erstens nötigt Dich keiner, zweitens ist es schon mehr als unverschämt sich über etwas kostenfreies auch noch zu beschweren, denn der Emaildienst ist zunächst mal kostenfrei. Überhaupt den Emaildienst zu nutzen ist Deine freie Entscheidung, das ist kein muss. Gehe doch zu gmx, web.de oder sonst wo hin.

Kaputt? Kann ja nicht viel sein, gestern gings ja noch
Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 4

Ein Witz ist mit dem Browser auf das Postfach zuzugreifen,

richtig macht man das mit nem E-Mail-Client (Outlook, Thunderbird,...)

da kann man die Mails richtig verwalten und auch sichern.

 

Der Browser-Zugriff sollte ne Notlösung sein.