Antworten
Gelöst

Email Konto / Addresse misbraucht von Hacker zum unberechtigten Zugang zu u.a. Ebay,Instagram und Facebook Konten

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 22

Mein Ebay Passwort würde durch einen Hacker geändert. Laut Ebay Helpline hat der Hacker Zugang zu mein Ebay Konto bekommen via meine  (t-online) E-mail Addresse oder Konto und war in der Lage meine E-mail mit zu lesen. Auch gab es unberechtigten Zugang zu mein Instagram Konto und von dar zu mein Facebook  Konto (würde Dupliziert). Inzwischen habe ich alle meine Telekom Passwörter (Persönliches, Kundencenter und E-mail ) und Ebay Passwort (inkl. Zweit-Schritt Authentifizierung installiert) von einen sicheren PC geändert und mein Instagram und Facebook Konto gelöscht und das duplizierte Facebook Konto bei Facebook gemeldet. Auf alle meine PC's habe ich einen volständigen Mcafee Virusscan laufen lassen (keine Probleme würden gefunden). Mcafee läuft auch auf mein iPad.

Mein t-online Postfach ist durch Norton gesichert (Teil des Telekom Angebot).

Wie kann ich jetzt sicher stellen das mein E-mail Konto gesichert ist (bzw. nicht unberechtigt mitgelesen wird)?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 20 von 22
Hallo @danny.pittoors,

wenn die Telekom-Passwörter wirklich von einem "sauberen" PC geändert wurden, bist du jetzt wieder auf der sicheren Seite.

Ich empfehle dir außerdem auch die Passwörter für Anwendungen wie Amazon und Online Banking zu ändern.

Falls noch Fragen offen geblieben sind, melde dich gerne. Fröhlich

Viele Grüße Lianne K.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

21 ANTWORTEN 21
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 22

@danny.pittoors  schrieb:
...
Wie kann ich jetzt sicher stellen das mein E-mail Konto gesichert ist (bzw. nicht unberechtigt mitgelesen wird)?

Kannst du sicher stellen, daß sämtliche Paßwörter von einem sauberen PC aus geändert wurden ?

Anti-Viren Programme sind zwar schön und gut, vertrauen würde ich allerdings darauf nicht.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 22

Hallo,

Danke für die Antwort.

Ja der PC mit dem ich die PW's geandert habe ist Sauber.

Reicht es dann um mein Konto zu sicheren?

Highlighted
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 4 von 22

@danny.pittoors

Das, was Du schreibst, liest sich schon mal ziemlich gut.

Ich würde am PC noch den https://de.malwarebytes.com/ runterladen in der kostenlosen Version und eine Überprüfung machen lassen.

 

Du schreibst nicht, ob Du unterschiedliche Passwörter bei den einzelnen Diensten verwendest. Ich weiß, das ist ein Ärger mit den vielen Passwörtern. Wer kann sich das alles merken. Du kannst aber u.U. mit einfachen Mitteln Dir unterschiedliche Passwörter generieren - beispielsweise sei Dein neues Passwort Meinpasswort7#

Dann häng beispielsweise da noch ein weiteres Zeichen rein, das Du Dir gut merken kannst. Zum Beispiel am Ende. Beispielsweise für Telekom ein "t" - dann wäre das Passwort für Telekom Meinpasswort7#t und für ebay ein "e" woraus sich dann Meinpasswort7#e ergibt usw.

Das bewirkt, dass nicht sofort an allen von Dir genutzten Diensten die Tür aufgemacht wird wenn ein Konto gehackt wurde.

 

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 22

@danny.pittoors  schrieb:
...
Ja der PC mit dem ich die PW's geandert habe ist Sauber.

Reicht es dann um mein Konto zu sicheren?


Wenn der PC sauber ist (und damit meine ich eine Neuinstallation des Betriebssystems!) sehe ich kein Problem.

Zudem sollten alle Benutzerdaten geändert werden; und zwar überall dort, wo du im Internet angemeldet bist.

Höchste Priorität wäre für mich das Online-Banking.