Antworten

Zeitfenster SMTP after POP

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 6
Hallo,

ich würde gerne Wissen, wie lange der SMTP-Server nach Posteingangsprüfung zur Sendung von Mails erreichbar ist (Outlook 2000 SMTP after POP Problematik).
5 ANTWORTEN 5
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 2 von 6

Hallo AndyOp,
ich würde gerne Wissen, wie lange der SMTP-Server nach
Posteingangsprüfung zur Sendung von Mails erreichbar ist (Outlook 2000
SMTP after POP Problematik).

Wir verwenden kein "SMTP after POP", daher können wir Ihnen diese Frage
leicht beantworten: Garnicht. Zwinkernd
Scherz beiseite: Über welchen Mail-Server wollen Sie E-Mails versenden?
Einige Server (z. B. mailto.t-online.de) authentifiziert Sie anhand
Ihrer Zugangsdaten, während dies bei anderen (z. B.
smtpmail.t-online.de) per E-Mail-Adresse und E-Mail-Passwort geschieht.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr T-Home-Team
-- --- -- --- -- --- -- --- -- --- -- --- -- --- -- --- --
http://forum.t-online.de/ -> Service-Foren
-- --- -- --- -- --- -- --- -- --- -- --- -- --- -- --- --
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 6
Ich hab jetzt folgenden Workaround verwendet:

http://www.docoutlook.de/outlook/ol2000/artikel/smtpafterpop.htm

Damit läuft die Sache fehlerfrei. Sei es erst mal drum...
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 4 von 6

Hallo AndyOp,
Ich hab jetzt folgenden Workaround verwendet:
http://www.docoutlook.de/outlook/ol2000/artikel/smtpafterpop.htm

Das ist in diesem Falle jedoch kein Workaround, sondern die ganz
reguläre Konfigurationsmethode. Wie gesagt, wir verwenden kein
SMTP after POP.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr T-Home-Team
--- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- ---
http://forum.t-online.de/ -> Service-Foren
--- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- ---
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 6


Das ist in diesem Falle jedoch kein Workaround, sondern die ganz
reguläre Konfigurationsmethode. Wie gesagt, wir verwenden kein
SMTP after POP.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr T-Home-Team

--- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- ---
http://forum.t-online.de/ -> Service-Foren
--- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- ---


Zwei Konten einrichten, von denen das Zweite dann als Standardkonto sendet, ist wohl nicht "normal". Ich wundere mich im Moment über ihre Aussage und freue mich, das es so geht. Wie gesagt: Sei es drum. Wer das Problem mit Outlook 2000 SP3 hat, kann's auch so probieren.