Erleben, was verbindet.
Telekom hilft Community
Antworten

pop3.t-onlin.de

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
  • Erstes Thema
  • Erste Antwort
  • Kommentator
  • Fragesteller
Beitrag: 1 von 15 (17.775 Ansichten)

pop3.t-onlin.de

Hallo,

ich bin mit meinem Laptop nicht am eigenen Internet-Anschluss und möchte meine eMails auf meinem PC (Outlook 2003) synchronisieren.
Ich kann jedoch nur eMails senden aber keine empfangen ("Übermittlung abgeschlossen"), obwohl ich via Internet auf der t-online Homepage meine vielen empfangenen eMails sehen.
Was muss ich tun, damit ich auch empfangene eMails auf mein Laptop synchronisieren kann ?

Gruss
Sabine Engel
Antworten
0 Kudos
Starter
Beitrag: 2 von 15 (14 Ansichten)

Re: pop3.t-onlin.de

Hallo Sabine,

Sabine E schrieb:
> ich bin mit meinem Laptop nicht am eigenen Internet-Anschluss und möchte meine
> eMails auf meinem PC (Outlook 2003) synchronisieren.
> Ich kann jedoch nur eMails senden aber keine empfangen ("Übermittlung
> abgeschlossen"), obwohl ich via Internet auf der t-online Homepage meine vielen
> empfangenen eMails sehen.

Welche Server sind als Posteingangs- und -ausgangsserver eingetragen?

Regards
Thomas
Und der Herr sprach: Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh, und die Forensoftware ward schlimmer.
Antworten
0 Kudos
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
  • Erstes Thema
  • Erste Antwort
  • Kommentator
  • Fragesteller
Beitrag: 3 von 15 (15 Ansichten)

Re: pop3.t-onlin.de

Hallo



Eingansgserver: pop3.t-online.de

Ausgangsserver: mailto.t-online.de



Gruss

Sabine Engel
Antworten
0 Kudos
Starter
Beitrag: 4 von 15 (42 Ansichten)

Re: pop3.t-onlin.de

Sabine E schrieb:
> Eingansgserver: pop3.t-online.de
> Ausgangsserver: mailto.t-online.de

Die identifizieren per *Einwahldaten*. Du fragst also das Postfach des
Anschlußinhabers ab (und versendest auch über seine Adresse).

Du mußt das umstellen auf andere Server, die per User/Pass identifizieren.

Hier im Forum, im Thread
"Outlook 2007 Einrichten eines Mitbenutzers bei Routernutzung"
haben die Teamies gerade beschrieben, wie das umgestellt wird.
<>

Übrigens sollte der Anschlußinhaber dasselbe tun, damit nicht jeder,
der seinen Anschluß benutzt, sein Postfach abrufen kann...

Regards
Thomas
Und der Herr sprach: Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh, und die Forensoftware ward schlimmer.
Antworten
0 Kudos
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 15 (16 Ansichten)

Re: pop3.t-online.de

Hallo Ihr beiden,

wäre es nicht noch sinnvoller den pop3 Abruf zu aktivieren:

dann die Server

popmail.t-online.de
und
smtpmail.t-online.de

und es ist vollkommen egal auf welchem Wege Sabine in´s Netz geht.
Gruß et
Antworten
0 Kudos