• Antworten
        Gelöst

        Anzeige von Mail-Ordnern in Outlook 2016 (auf Rechner Windows 10)

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 10

        Es gelingt mir auf meinem neu eingerichteten Rechner nicht, die T-Online Unterordner in Outlook 2016 einzubinden bzw. darzustellen.

        Das was bei allen SmartPhone Apps problemlos geht (T-Online APP, Standard-Apple Mail-App u.a.) gelingt beim PC mit Outlook 2016 einfach nicht.

        Evtl. hat jemand einen guten Ratschlag für mich parat

        Danke

        D.S.

        3 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

        Akzeptierte Lösungen
        Community Guide
        Community Guide
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 2 von 10

        Hallo @Dieter-Schmidbaur,

         

        wenn Du das Email-Konto via IMAP eingerichtet hast, dann schau mal in den erweiterten Kontoeinstellungen nach und trag ggf. bei Stammordnerpfad INBOX ein.

         

        LG MarciPan

        2 Sterne Mitgestalter
        2 Sterne Mitgestalter
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 6 von 10

        Ich verwende Outlook 2013. Von daher weiß ich nicht, ob das was ich im Folgenden beschreibe bei dir auch funktioniert bzw. hilft.

         

        Wenn ich einen Rechtsklick auf dem Kontonamen in der Liste links mache, gibt es dort einen Eintrag "IMAP-Ordner...". Klicke ich darauf und anschließend in dem sich öffnenden Fenster auf "Abfrage", so bekomme ich eine Auflistung der IMAP-Ordner und kann wählen, welche ich angezeigt haben möchte...

         

        Ich hoffe das hilft dir vielleicht weiter...

         

        Viel Erfolg! Zwinkernd

        Meine Beiträge werden nach bestem Wissen erstellt, falls ich dennoch einmal falsch liegen sollte, bitte ich darum mir das nachzusehen
        Mein Beitrag gefällt Ihnen? Dann freue ich mich über Kudos... Zwinkernd
        Sie wollen mir eine Persönliche Nachricht (PN) senden? Dann klicken Sie PN an T-Helferlein
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 7 von 10

        Klasse und vielen Dank.
        Genau das war es und somit funktioniert es wunderbar und ich sehe alle Ordner.

         

        Danke nochmals!!!!! Fröhlich

        9 ANTWORTEN
        Community Guide
        Community Guide
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 2 von 10

        Hallo @Dieter-Schmidbaur,

         

        wenn Du das Email-Konto via IMAP eingerichtet hast, dann schau mal in den erweiterten Kontoeinstellungen nach und trag ggf. bei Stammordnerpfad INBOX ein.

         

        LG MarciPan

        Highlighted
        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 3 von 10
        Guten Morgen @dieter-Schmidbaur, willkommen in unserer Community!


        Wie schaut es aus, konnte Ihnen der Tipp von @MarciPan, weiterhelfen? Ich freue mich auf Ihr Feedback.

        Viele Grüße
        Heike J.
        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 4 von 10

        Vielen Dank,

         

        dies hat mich schon auf die richtige Spur gebracht und es funktioniert teilweise. Vielen Dank.

        Ich habe zwei Postfächer aus Outlook 2016 (i.R. T-Online) angebunden.

        Beim ersten bekomme ich nur die Hälfte der Ordner angezeigt, beim zweiten Postfach alle.

        Ist die Reihenfolge entscheidend, wie die Ordnerstruktur angelegt wird? Und wenn ja, in welcher Reihenfolge muss man die Ordner anlegen? Ich habe gehofft, sobald der Unterordner in T-Online angelegt ist, erscheint er automatisch in Outlook 2016.

        Gruß und Danke

        D.S.

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 5 von 10

        Die Hilfe hat mich schon auf die richtige Spur gebracht, wobei das Problem noch nicht vollständig gelöst ist. (sh. mein neuer Eintrag als Antwort auf den Post)