Erleben, was verbindet.
Telekom hilft Community
Antworten

Fragen zur E-Mail Verschlüsselung

Highlighted
Starter
Beitrag: 1 von 10 (8.574 Ansichten)

Fragen zur E-Mail Verschlüsselung

Guten Abend Zusammen,

ich hätte ein paar grundsätzliche Fragen zur E-Mail- Verschlüsselung und wäre dankbar für ein paar "leicht" verständliche Hinweise.

In dem T-Online Menü "Einstellungen/ E-Mail-Software einstellen/Erweitert/" kann man per Häkchen aktivieren: "E-Mail verschlüsseln, falls Zertifikat vorhanden". In der "Zertifikatsverwaltung" gibt es die Auswahl "eigene/ andere/ Aussteller".

- Ist also durch diese Aktivierung mit dem Häkchen die Verschlüsselung von E-Mails gewährleistet ?

- Was nützt in diesem Zusammenhang grundsätzlich eine Verschlüsselung für den WLAN- Zugang( Verschlüsselungsarten sind bekannt).

- Wie muss ich mir die Möglichkeit des sog."Ausspähens von Daten" vorstellen, wenn der E-Mail Verkehr nicht verschlüsselt ist, d.h. welche Art von "Energie" und technischem Aufwand muss jemand aufbringen, wenn jemand - aus welchen Gründen auch immer - "mitlesen" möchte ? Wie "leicht" funktioniert also ggf. so ein Verstoß gegen das Fermeldegeheimnis ?

- Wie "datensicher" sind E-Mails auf dem/ über den T-Online-Server ?

- Durch Mehrfachnutzung der T-Online ( E-Mail)- Software auf das gleiche E-Mail-Konto durch verschiedene PC´s ist die SSL / SMPT- Nutzung oftmals nicht möglich. Welche alternativen Möglichkeiten gibt es ?

Besten Dank für alle Antworten !

Gruß
Uschi05
Antworten
0 Kudos
Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer

Re: Fragen zur E-Mail Verschlüsselung


ich hätte ein paar grundsätzliche Fragen zur E-Mail- Verschlüsselung und wäre dankbar für ein paar "leicht" verständliche Hinweise.


Das Thema ist leider etwas zu komplex für "leicht" verständliche Hinweise-


In dem T-Online Menü "Einstellungen/ E-Mail-Software einstellen/Erweitert/" kann man per Häkchen aktivieren: "E-Mail verschlüsseln, falls Zertifikat vorhanden". In der "Zertifikatsverwaltung" gibt es die Auswahl "eigene/ andere/ Aussteller".


http://de.wikipedia.org/wiki/S-MIME


- Ist also durch diese Aktivierung mit dem Häkchen die Verschlüsselung von E-Mails gewährleistet?


Die Antwort darauf ergibt sich aus dem "falls".


- Was nützt in diesem Zusammenhang grundsätzlich eine Verschlüsselung für den WLAN- Zugang( Verschlüsselungsarten sind bekannt).


Das ist ein ganz anderes Thema.


- Wie muss ich mir die Möglichkeit des sog."Ausspähens von Daten" vorstellen, wenn der E-Mail Verkehr nicht verschlüsselt ist, d.h. welche Art von "Energie" und technischem Aufwand muss jemand aufbringen, wenn jemand - aus welchen Gründen auch immer - "mitlesen" möchte ?


Gegen diese Art des Ausspähens hilft die Verwendung von securepop/secureimap/securesmtp.t-online.de, welche inzwischen auch ohne zusätzliche Kosten möglich ist.

Olli.

BTW, vor ein Satzzeichen gehört kein Leerzeichen.
Starter
Beitrag: 3 von 10 (125 Ansichten)

Re: Fragen zur E-Mail Verschlüsselung


BTW, vor ein Satzzeichen gehört kein Leerzeichen.


Vielen Dank für den Wiki-Link und die Hinweise zur Secure E-Mail.

Aber die Sache mit dem Satzzeichen ist ein ganz anderes Thema...

Vielleicht meldet sich T-Online zu meiner Anfrage ?

Gruß
uschi05
Antworten
0 Kudos
Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer

Re: Fragen zur E-Mail Verschlüsselung


und die Hinweise zur Secure E-Mail.


Die secure*-Server lassen sich aber AFAIK nicht mit der T-Online-Software nutzen, da müßtest Du zum einen ein anderes E-Mail-Programm verwenden und zum zweiten die Möglichkeit zur Nutzung auch freischalten.


Aber die Sache mit dem Satzzeichen ist ein ganz anderes Thema...


Du wirst das schon hinkriegen...


Vielleicht meldet sich T-Online zu meiner Anfrage_?


T-was??ßßß
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 5 von 10 (162 Ansichten)

Re: Fragen zur E-Mail Verschlüsselung

Hallo uschi05,


Vielleicht meldet sich T-Online zu meiner Anfrage ?

Wir haben dem Beitrag von oliver_s nichts hinzuzufügen.
Haben Sie denn eine konkrete Frage?
Antworten
0 Kudos