Antworten
Gelöst

SMTP Server lässt sich nach Anbieterwechsel zur Telekom nicht mehr verbinden // Mails können seither nicht mehr verschickt werden

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 9

Hallo, 

 

ich bin seit Kurzem Kunde bei der Telekom und kann in Folge des Anbieterwechsels über meinen beruflichen Account (Mac Mail) keine Mails mehr verschicken. Sobald ich in einem anderen Netz bin oder über einen Hotspot im Internet bin verläuft das Versenden von Mails jedoch problemlos. 

 

Die Fehlermeldung lautet: Die Verbindung um SMTP-Server ist Fehlgeschlagen. 

Auch das Deaktivieren von der Option "TLS/SSL" verwenden hat bisher nicht funktioniert. 

 

Können Sie mir bitte weiterhelfen? Ich bin jedoch kein technisch-affiner Mensch und bräuchte die Hilfe leicht verständlich. 

 

Vielen Dank und freundliche Grüße

 

Phillipp

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 9
Hast du auf einen Speedport gewechselt?
Wenn ja, mal prüfen ob dein Wunschmailserver in der Liste der sichern Mailserver drin ist, ansonsten die Funktion einfach abschalten.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 5 von 9

Probiere erstmal, die "Liste der sicheren E-Mail-Server" zu deaktivieren und anschließend eine E-Mail

an dich selbst zu verschicken.

Danach kann man sich mit der Liste beschäftigen... Zwinkernd

 

Zwischenablage01.jpg

 

 

 

8 ANTWORTEN 8
Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 9
Hast du auf einen Speedport gewechselt?
Wenn ja, mal prüfen ob dein Wunschmailserver in der Liste der sichern Mailserver drin ist, ansonsten die Funktion einfach abschalten.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 9

Ja, ich habe einen Speedport bekommen. 

 

Wie kann ich meine Wunschmailserver prüfen, bzw. die Liste der sicheren Mailserver einsehen?

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 4 von 9
Steht in der Bedienungsanleitung ... Beispiel Speedport Smart Seite 119.
https://www.telekom.de/hilfe/downloads/bedienungsanleitung-speedport-smart.pdf
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 5 von 9

Probiere erstmal, die "Liste der sicheren E-Mail-Server" zu deaktivieren und anschließend eine E-Mail

an dich selbst zu verschicken.

Danach kann man sich mit der Liste beschäftigen... Zwinkernd

 

Zwischenablage01.jpg