Antworten

securesmtp

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 5

Seit einiger Zeit kann ich mit meinem Apple Mail Programm keine Mails mehr über den t-online Account verschicken. Empfangen funktioniert einwandfrei. 

Ich bin mir der 2-Passwörter Problematik bewusst und habe ein neues "E-Mail Passwort" erstellt. Jedes Mal wenn ich eine Mail versenden möchte kommt die Fehlermeldung "Email-Adresse oder Passwort ungültig". Ich habe mittlerweile das "Email-Passwort" und das Passwort zum Einloggen gleich angegeben, damit kein Fehler in der Kombination von Benutzername und Passwort auftreten kann. 

Ich habe den Account nach jeder Änderung auf T-online auf meinem Pc gelöscht und versucht ihn danach neu anzulegen. Ich habe ihn sowohl als imap als auch als pop angelegt. Keine Lösung des Problems. Ich habe des Weiteren versucht, den Ausgangsserver manuell einzugeben: Hostname:securesmtp.t-online.de, Port: 465 und tsl/ssl:Häckchen bei aktiviert. Ich habe auch schon den Port 587 versucht, keine Unterschiede. Nach dem Klick auf sichern erscheint immer die Meldung "Accountname/Passwort konnte nicht überprüft werden".

Ich kann mich nicht erinnern je eine Mail vom Abuse-Team erhalten zu haben und das Versenden von eMails über das eMail Center über Safari geöffnet funktioniert problemlos. Auch meinen Computer habe ich nach Änderungen oder versuchten Neuanlegungen schon neu gestartet. Ich benutze das Betriebssystem macos mojave. 

Was kann ich noch tun?

4 ANTWORTEN 4
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 5

@katharina.hegeleLeider hast Du den Router nicht genannt. Falls es sich um einen Speedport handelt nimm den Haken bei sicheren EMailserfern raus

sicere Mailserver.png

I mag koa Bastler im Leitungsnetz!
Servus Andi
"Ich bin Mitarbeiter der Telekom aber kein Teamie, daher kann ich keine Daten einsehen die im Profil hinterlegt sind!"
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 5

https://eu.dlink.com/de/de/products/dir-615-wireless-n-300-router

Ich besitze diee Router. Ich bin nicht so der Computer Fachmann und weiß leider nicht, ob das ein Speedport ist oder nichtFröhlich

Aber die Seite aus deinem Screenshot kann ich leider in keiner Kundencenter-Einstellung wiederfinden.

Liegt das Problem daran, dass es kein Router der Telekom ist? Ich habe meine Mailadresse allerdings schon seit über 10 Jahren und bisher gab es trotz wechselnder Router noch nie ein Problem....

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 5

@katharina.hegele  schrieb:

Ich habe meine Mailadresse allerdings schon seit über 10 Jahren und bisher gab es trotz wechselnder Router noch nie ein Problem....


Mir geht es genauso und ich vermute, dass der Telekom-Server mal wieder spinnt.

Nicht immer gleich drauf reinfallen und anfangen, Kennwörter zu ändern, wenn das vorher funktioniert hat.

@Telekom hilft Team, bitte mal schauen, was die zuständige Abteilung dazu sagt?

 

Gruß, WolfgangOokla-2019-08-18.jpg
MagentaEINS-Kunde
Festnetz: Magenta Zuhause L (2) mit Fritz!Box 7590
Mobilfunk: MagentaMobil M mit VoLTE/WLAN-Call
Galaxy S10 Plus, 512 GB ceramic Black - SM-G975F (XXU3ASG8, DBT) - Android UI 1.1 Pie (9)
Antwort hat geholfen/gefallen? Klickt auf "Kudos" und/oder auf "Als Lösung kennzeichnen".
Zwinkernd
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 5 von 5
Hallo @katharina.hegele,

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast um dein Anliegen zu schildern.

Hast du denn einen neuen Router bekommen? Funktioniert es in der Zwischenzeit wieder? Aktuell gibt es keine Einschränkungen für den E-Mailversand.

Liebe Grüße, Steffi B.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.