• Community-Browser
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 

        Nutzung der E-Mail Adresse nach Kündigung des Telekom Internettarifs

        Sind Sie kein Privatkunde? Dann geht's hier zur Business Community
        Aktueller Hinweis
        Diese Woche exklusiv in der Community zu Gast: Magenta SmartHome Experten. Hier Fragen stellen und mit unseren Experten diskutieren.
        Kennt ihr unseren fleißigsten Mitarbeiter schon? Nein? Dann lernt ihn hier kennen. Oder sprecht einfach direkt mit unserem Digitalen Assistenten.
        Erlebt unseren Service live in Frankfurt! Wetten, dass unsere Kollegen euer Anliegen vor euren Augen lösen werden? Erfahrt hier mehr.
        Nils B. Telekom Experte
        Telekom Experte
        (623 Ansichten)

        Sie haben Ihr Telekom Komplettpaket gekündigt? Sie haben E-Mail-Adressen mit der Endung @t-online.de und fragen sich, was mit diesen Adressen passiert?

        Als Kunde der Telekom können Sie unterschiedliche Postfächer haben. Innerhalb des Vertrages gibt es einen Hauptnutzer (die E-Mail-Adresse mit dem Sie z. B. Ihre Rechnung einsehen oder Dienste & Abos buchen konnten) sowie zusätzliche Inklusivnutzer.

        • Hauptnutzer:  Nach Kündigung können Sie für 6 Monate auf das Postfach und das Kundencenter (Einsicht der bisherigen Rechnungen) zugreifen. Nach 6 Monaten wird das Postfach dann gelöscht und die E-Mail-Adresse verfällt in eine Karenzzeit von 90 Tagen. Alle weiteren Leistungen verfallen mit dem Tag der Kündigung sofort (Homepage-Produkte, Mail M etc.)
        • Inklusivnutzer: Inklusivnutzer werden am Tag der Kündigung unmittelbar gelöscht. Die dort eingerichtete E-Mail-Adresse verfällt in die Karenzzeit von 90 Tagen und kann in diesem Zeitraum nicht neu registriert werden.

        Was können Sie tun, um Ihre E-Mail-Adressen weiterhin zu behalten?

        Ganz einfach! Wandeln Sie Ihr Postfach in ein Freemail-Postfach um. Dabei werden auch alle E-Mails, Adressen und Kalendereinträge übernommen.

        Wichtiger Hinweis: Nachdem Sie Ihr Postfach umgewandelt haben, können Sie auf Ihre Rechnungen nicht mehr zugreifen. Daher empfehlen wir, diese vor der Umwandlung im Kundencenter herunterzuladen.

         

        Um Ihr Postfach umzuwandeln, gehen Sie bitte wie folgt vor:

        1. Rufen Sie die Seite http://www.telekom.de/telekom-login-behalten auf.
        2. Melden Sie sich mit der E-Mail-Adresse an, die Sie zu einem Freemail-Postfach wandeln möchten.
        3. In dem folgenden Fenster werden Sie nach Ihren persönlichen Daten und Ihrem Passwort gefragt.

          fc9c717c-34e5-41ff-a6be-76a14fc4d8f6.png
           
          Weiter geben Sie bitte hilfreiche Daten an, die es später ermöglichen, Ihr Passwort wiederherzustellen, falls Sie dieses einmal vergessen. Dann setzen Sie bitte den Haken, um zu bestätigen, dass wir Ihr Postfach vor Spam und Viren schützen dürfen (so wie Sie es bisher gewohnt sind). Bestätigen Sie die Eingaben mit "abschicken".

          badd3335-d895-4bc8-847f-6858408b6f4c.png
        4. Jetzt erhalten Sie eine SMS mit einem Code (6 stellige PIN). Geben Sie diesen in das Eingabefeld in Ihrem Browser ein und bestätigen die Eingabe mit "Weiter".

          1e51c300-f8e0-4b0a-bdb0-7805b22c07ed.png

        Wir gratulieren. Ihr Postfach ist jetzt umgestellt und kann von Ihnen weiterhin genutzt werden!

         

        Eine Wandlung des Inklusivnutzers ist leider nicht möglich. Wenn Sie Inklusivnutzer haben, empfehlen wir die E-Mail-Adresse vor dem Kündigungsdatum im E-Mail Center über "Einstellungen (Zahnrad-Symbol) / E-Mail-Adressen" freizugeben und anschließend manuell als Freemail-Postfach neu einzurichten.