Antworten

RTL HD Sender

1 Sterne Mitglied
Kudos: 0
Beiträge: 24
Registriert seit: 19.09.2010
Na Telekom jetzt würde ich mir schon langsamm mal gedanken machen nun hat es auch der größte Kabelnetzbetreiber geschafft sich mit RTL zu einigen über die einspeisung deren HD Sender.
Antworten
0 Kudos

Re: RTL HD Sender

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 328
Registriert seit: 06.09.2008
Ich halte mal dagegen.
RTL reicht auch vollkommen in SD. Qualitativ hochwertig sieht anders aus. Aber das sind Diskussionen die hier schon tausendmal geführt worden.
So lange RTL hier seine Restriktionen durchsetzen will - seid tapfer Telekom *verschmitzt
Antworten
0 Kudos

Re: RTL HD Sender

1 Sterne Mitglied
Kudos: 0
Beiträge: 153
Registriert seit: 23.11.2005

RTL reicht auch vollkommen in SD. Qualitativ hochwertig sieht anders aus.


Ironisch gemeint:
Hat schon was bei RTL Klitsch"ko" Boxen und Formel 1 im SD Matsch zu schauen.
Hauptsache Arte HD mit seinen spannenden Schwarz-Weiß Nachkriegs Reportagen
sendet hochauflösend !

:sad:
Antworten
0 Kudos

Re: RTL HD Sender

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 176
Registriert seit: 29.06.2009
Aber was nützt mir Klitschko in HD, wenn ich den Kampf aufnehme und am nächsten Tag die Werbung nicht vorspulen kann.
Oder wenn RTL mir vorschreibt, wie lange die Aufnahme gültig ist.

Von daher, weiter so Telekom. Solange RTL an den Restriktionen und damit der Gängelung der Kunden festhält, möchte ich F1 oder Klitschko lieber in SD geniessen.
Antworten
0 Kudos

Re: RTL HD Sender

1 Sterne Mitglied
Kudos: 0
Beiträge: 153
Registriert seit: 23.11.2005
Wenn das Werbervorspulverbot der Grund sein soll, warum darf man dann RTL im
SD-Format noch vorspulen? Warum ist das nicht gesperrt?
Oder besser gesagt warum strahlt RTL dann überhaupt noch bei Entertain aus?

Ist alles sehr merkwürdig.
Antworten
0 Kudos
Fußnote
Die vollständigen Preis- und wichtigen Vertragsbestandteile erscheinen, wenn Sie mit Ihrer Maus auf das Symbol klicken.

Alle Preise verstehen sich inklusive 19 % Umsatzsteuer. Für das Versenden von Geräten fallen Versandkosten in Höhe von 6,95 Euro an. Bei Zahlung per Nachnahme übernimmt die Telekom die zusätzlich anfallende Nachnahmegebühr in Höhe von 2,00 Euro. Der Versand erfolgt in einer umweltfreundlichen Verpackung.