Antworten

Audio mit neuem Receiver 401 und altem Fernseher

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 8

Guten Tag,

 

mir wurde der neue Media Receiver 401 von Telekom zugesendet. Dieser hat nur einen HDMI und Coaxial Steckplatz. Mein alter Philips Fernseher hat nur einen DVI und Cinch Steckplatz. Da ich die beiden Geräte mit einem DVI-to-HDMI-Kabel verbinde, kann hier kein Ton übertragen werden. Ich besitze noch Boxen mit einem AUX-Anschluss. Jetzt ist meine Frage, wie ich den Ton vom Receiver bekomme.

Ob über die Boxen oder über den Fernseher ist egal. Gibt es da spezielle Adapter oder eine andere Möglichkeit, das Problem zu lösen?

 

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße.

7 ANTWORTEN 7
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 2 von 8

Ein Digital/Analog Wandler sollte das Problem beheben.

Hab es zwar so noch nicht ausprobiert aber der Logic nach müsste es funktionieren.

Sowas z.B.:

https://www.saturn.de/de/product/_dynavox-mini-dac-1810869.html

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 8

Hi @ehrles ,

 

es gibt wohl kaum Adapter die von HDMI auf DVI und Audio (Cinch) wandeln. Es gibt aber Adapter die von HDMI auf dremal Cinch wandeln, eins für Video und zwei für Audio (Beispiel. https://www.ebay.de/itm/AV-Kabel-Adapter-HDMI-auf-zu-3RCA-AV-Cinchstecker-HDTV-1080P-Scartstecker-1-...). Wenn dein TV dafür Anschlüsse hat, könnte man es damit mal probieren. Bestell online dann kannst du es testen und ggf. wieder zurückschicken.

 

Gruß

fdi

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 8

@Xdriver2002  schrieb:

Ein Digital/Analog Wandler sollte das Problem beheben.

Hab es zwar so noch nicht ausprobiert aber der Logic nach müsste es funktionieren.

Sowas z.B.:

https://www.saturn.de/de/product/_dynavox-mini-dac-1810869.html


Ja, so ein Adapter sollte funktionieren. Der 401 hat zwei digitale Audioausgänge, für beides hat der obige Adapter einen Eingang. Aus purer Gewohnheit würde ich ein optisches Kabel verwenden. Da aber kein Antennensignal / Kabel mehr im Spiel ist, sollte auch der COAX-Anschluß problemlos funktionieren.

Du brauchst auf jeden Fall noch ein passendes Kabel vom MR zum Adapter. Ein Cinchkabel aus dem normalen Audiobereich hat die falsche Impedanz, auch wenn es physikalisch auf den COAX-Anschluß passt.

Im MR 401 muss vermutlich auch zwingend die Audioausgabe von Dolby auf Stereo umgestellt werden.

Highlighted
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 5 von 8

Hallo @ehrles ,

Adapter, gibt es sehr viele .

Ist denn nicht auch "Scart" möglich?

 

 

...unabhängig davon. Gute Adapter, die letztendlich funktionieren kosten auch Einiges.

Ich denke, es wäre an der Zeit, sich mal ein TV mit aktuelle Verbindungsmöglichkeiten anzuschaffen.

 

Das können auch gebrauchte Geräte, die bereits einige Jahre auf dem Buckel haben sein.

TV Geräte (z.B. mit HDMI Eingang) kann man schon sehr günstig erwerben.

 

Auf Dauer wird ein TV mit aktuellen Anschlüssen unterm Strich günstiger sein, als immer wieder neue Adapter zu erwerben.

Adapter haben in der Regel immer Verluste und spätestens nach einem TV neu Erwerb sind diese für die Tonne.