Antworten

Aufnahmen sind teilweise nicht auf dem Mediareceiver verfügbar

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 311 von 318

@Test-bata  schrieb:

Telekom hilft Team

 

Nun sind ja wieder mal ein paar Wochen vergangen und die Fehler sind im großen und ganzen nach wie vor vorhanden.

Passiert hier eigentlich noch mal irgendwann etwas in Richtung finale Fehlerbehebung?

 

Bei mir sind seit dem 06.10.2018 insgesamt 13 Sendungen in den Ordner "Nicht verfügbare Aufnahmen" verschoben worden, alle mit 0 Minuten Laufzeit.


Bei mir geht dies nun seit Wochen ohne Problem, die ich ja auch hatte.

Das ist schon merkwürdig, dass dass die bei Dir noch auftreten.

2016-10-27 14_35_59-3D Builder.pngStefan
Internet zu langsam? hier klicken
Fiber 1000 / Magenta Giga MagentaTV Plus 1xMR401/3xMR201
Router: Fritzbox 7590

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 312 von 318

Ich möchte den derzeitigen Zustand mal mit einer Floskel umschreiben: "Ich bin verhalten optimistisch". Seit dem letzten großen Update in der letzten Woche, sind anscheinend viele der gravierenden Fehler erst einmal behoben.

Einige kleinere Fehler sind noch vorhanden (z. B. die Timeshift-Funktion auf dem MR 401 ist noch fehlerhaft, wenn man das Live-TV anhält und nach ein paar Minuten weiterlaufen lässt, dabei etwas "zurückspult, wird man nach kurzer Zeit aus dieser Aufzeichnung rausgeworfen und in das Live-TV zurückgesetzt. Zweiter Fehler: Aufzeichnungen, die man mit dem MR 201 abspielen möchte, laufen zwar, lassen sich aber nicht ohne Fehler hin- und herspulen, soll heiße, ich kann nicht an den Anfang einer aufgezeichneten Sendung spulen um die Werbung zu überspringen. Es wird dann wild hin- und hergesprungen, mal landet man am Anfang der Aufnahme mal am Ende). Hier sollte auf jeden Fall noch nachgebessert werden.

 

@telekomhilft Team

Ich werde aber trotz alledem nicht auf meine Schadenersatzforderung verzichten. Ich habe, wie bereits mehrfach erwähnt, seit Dezember 2017, seit dem ich die vier Media Receiver zur Miete bekam, erhebliche Probleme mit der fehlerhaften Software der Media Receiver gehabt. Diese wurden ja im Juni diesen Jahres noch durch ein neueres Software-Update verschlimmert (siehe div. Beiträge in diesem Thread dazu). Das sind Mietkosten pro Monat von insgesamt 16,76 € (1xMR401, 3xMR201), für 12 Monate ab Dezember 2017 bis November 2018 summa summarum 201,12 € incl. MwSt. Diese Summe erwarte ich als Gutschrift in der nächsten Telekom-Rechnung.

In diesem Zusammenhang noch eine Frage: Existiert das Sonderteam des Vorstandes der Telekom für Privatkunden noch, wenn nicht, wie erreiche ich dann die Nachfolgeeinrichtung?

 

Es hat sich die letzten Monate gezeigt, dass der ganze Aktionismus, der hier an den Tag gelegt worden ist, vollkommen überflüssig war. Die ganzen Aufforderungen, seine Geräte neu zu starten, alles nicht benötigten Kabel vom Router abzuziehen, Geräte einzeln anzuschließen, alle seine Aufnahmen zu löschen, alle seine vorprogrammierten Aufnahmen (auch Serienaufnahmen) zu löschen, etc. haben nichts gebracht. Das war aber von vornherein klar gewesen. Die Fehler lagen einzig und allein an der mangelhaft programmierten Software. Und bitte solche Äußerungen wie "die Grundfunktion ist ja gegeben" in Zukunft vermeiden, kommt beim zahlenden Kunden nicht gut an.

 

MfG

Highlighted
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 313 von 318

Teilweise fehlen schon wieder Aufnahmen. The good doctor, lief gestern wurde aber nicht aufgezeichnet. Serienaufnahme ist aber nach wie vor vorhanden und plant die Aufnahme kommenden Mittwoch. 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 314 von 318

Wir haben das gleiche Problem. Hotline konnte es nicht lösen. 1100 Aufnahmen in der App - vor Weihnachten Zeit gehabt etwas anzuschauen - da war nichts verfügbar. Mit teilweise stockenden Aufnahmen oder defekten habe ich ja gerechnet. Aber es ist keine einzige Aufnahme verfügbar. Ich kann auch nur sagen. 2 Jahre nur Ärger und Kosten mit Entertain TV. 

3 Sterne Mitgestalter
3 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 315 von 318

@ghettwer  schrieb:

Wir haben das gleiche Problem. Hotline konnte es nicht lösen. 1100 Aufnahmen in der App - vor Weihnachten Zeit gehabt etwas anzuschauen - da war nichts verfügbar. Mit teilweise stockenden Aufnahmen oder defekten habe ich ja gerechnet. Aber es ist keine einzige Aufnahme verfügbar. Ich kann auch nur sagen. 2 Jahre nur Ärger und Kosten mit Entertain TV. 


Auf welcher Deiner zahlreichen Infos sollen andere antworten?

 

Hier funktionieren alle Aufnahmen, wo nicht die EPG-Daten Grütze sind.

Und das ist leider in letzter Zeit gefühlt sehr häufig der Fall.

Die RTL-Gruppe ist da gaaaanz weit vorn dabei. *

 

*Da wir da aber so gut wie nichts aufnehmen, sind wir nicht soo betroffen.

 

 

 

Aktuelles Ende der Mindestvertragslaufzeit: 21.01.21 | Eingang der Kündigung spätestens am: 21.12.20 :wink: