Antworten

Aus Entertain wird Magenta TV

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 21 von 32

So das Thema ist erledigt. Hatte gerade ein Telefonat mit einer sehr netten Kundenberaterin. Bekomme jetzt den 401 zugeschickt. 😊

 

Und sobald demnächst hier 250er Leitung verfügbar ist, wird die gebucht und ein neuer Router gemietet.

 

Ich weiss schon warum ich letztes Jahr wieder zur Telekom zurück bin. Seit einem Jahr bin ich wieder richtig zufrieden.

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 22 von 32

Hallo,

 

denke mal, dass die Receiver MR400 und MR200 dieses Update nicht mehr bekommen. Gut, ich habe ja beide Receiver zur Miete, könnte ja dementsprechend auf die neuen Receiver upgraden. Mir stellt sich nur die Frage, ob der MR401 auch an meinem recht betugten LCD TV (ca.11,5 Jahre) auch funktioniert, da dieser ja die HDMI Schnittstelle 2.0 oder 2.2 hat und mein TV ja nur HDMI 1.2 bzw. 1,3 unterstützt. 

 

Ich erhalte beim jetzigen Receiver schon öfters eine Meldung, dass mein TV den Kopierschutz nicht unterstützt. Drücke ich dann aber die Ok Taste, dann funzt alles ganz normal. Alle HD Sender etc. funzen problemlos. Daher verstehe ich diese Meldung nicht.

 

Viele denken nun sicher, dann soll er sich doch mal nen neuen Fernseher leisten. Aber ich bin mit meinem guten alten Philips noch total zufrieden. Gutes Bild und auch der Ton ist gut, da er die Lautsprecher noch unten dran hat.

 

Kann mir jemand hierzu vielleicht Infos geben, ob ich den neuen Receiver auch an dem alten TV nutzen kann. Full HD hat er ja, nur halt kein UHD.

 

MfG

Highlighted
Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 23 von 32

Ja, das würde gehen. HDCP ist auch abwärtskompatibel mein TV ist auch aus 2009 und es läuft 1a. Ich persönlich würde aber nicht (mehr) den Receiver wechseln der 400er ist zwar langsamer aber auch stabiler als der 200er. Ich würde den Wechsel mal machen wenn der TV nicht mehr möchte und dann voll auf UHD aufspringen, ggf. gibt es dann schon einen MR 402.

 

Also für Bestandskunden ist dieses TamTam wirklich enttäuschend und ob man ohne App für AppleTV und FireTV überhaupt Leute ohne Telekom Anschluss vom Hocker holt, ich weiß ja nicht. Als Bestandskunde fühle ich mich jetzt ziemlich verseckelt man wirbt jetzt mit der Freiheit im TV auch von Unterwegs Fernsehen, aber ich soll weiterhin 4,95 EUR für MagentaTV App Plus zahlen...

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 24 von 32

@noblocker

 

Danke für Deine Antwort. Ja habe auch schon gehört, das der MR401 nicht so stabil sein soll. Mich interessiert eigentlich auch nur die neue Megathek. Wenn ich die mit dem MR400 auch benutzen kann, ist alles OK. Das Andere Schnick schnack brauche ich nicht.

 

MfG

4 Sterne Mitgestalter
4 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 25 von 32

@Makc  schrieb:

Die Ankündigung, dass sich demnächst etwas ändert und der Receiver demnächst sein größtes Update und neue Bedienoberfläche erhält, wurde vor ca. einer Woche bereits im Hauptmenü des Receivers angezeigt.


... wahrscheinlich ist das so, wenn man einen 401 hat.

 

Also ist das ganze für Nutzer eines MR400 ein Non-Event?

 

ER

Entertain-Kunde seit September 2008 // derzeit MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus (VDSL 100) mit zehn Rufnummern // FritzBox 7590 und 2x Repeater 1750E im "Mesh"-Betrieb // Fritz Powerline Set 530E // Gigaset GO-Box 100 mit 3 x SL450 HX // Synology DS216play // Canon MX725 Fax // Media Receiver 401 // ein gutes Dutzend WLAN-Clients // letzte durch die Telekom verursachte Störung: August 2014 // dazu 1 x MagentaMobil S (4. Gen.) mit Huawei Mate 10 Pro // 1 x FamilyCard S mit iPhone SE // 2 x FamilyCard Basic // ach, und meine Firmenanbindung + Mobiltelefon laufen auch bei der Telekom... Fröhlich