• Community-Browser
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        DOG TV AB NOVEMBER BEI ENTERTAIN

        2 Sterne Mitgestalter
        2 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 1 von 50
        Die Deutsche Telekom ist auf den Hund gekommen

        ...und zwar im wahrsten Sinne des Wortes, wenn es um die Suche nach neuen Zielgruppen geht: Der Sender DOGTV, der Fernsehen für Hunde macht, hat auf der MIPCOM seine Expansion nach Westeuropa angekündigt. Den Anfang macht die Telekom.


        Was zunächst wie ein Scherz klingt, ist durchaus ernst gemeint: DOGTV bezeichnet sich als erster Fernsehsender, der explizit für Hunde gemacht wird. Die Inhalte werden, so die Macher, speziell für die Augen und Ohren von Hunden konzipiert. Dafür gibt es Videos aus drei Kategorien: Entspannung, Stimulation und Beanspruchung, die in der richtigen Balance zueinander gezeigt werden sollen. Damit sollen Stress und Angst von Hunden gelindert werden, die tagsüber alleine zuhause bleiben müssen oder die Herrchen oder Frauchen auf Reisen begleiten.

        In den USA und Asien ist der Sender DOGTV bereits vertreten, auf der MIPCOM in Cannes hat er nun seine Expansion nach Westeuropa bekannt gegeben. Und den Anfang macht hier Deutschland: Ab dem kommenden Monat wird der Sender über das IPTV-Angebot Entertain der Deutschen Telekom verbreitet. Danach soll der Sender auch in Großbritannien, Irland und Frankreich an den Start gehen.

        "DOGTV ist stolz, sein Netzwerk erweitern zu können und anregende sowie entspannende Inhalte in die Häuser von geliebten Haustieren auf der ganzen Welt zu bringen", so Gilad Neuman, CEO von DOGTV. "Mit dieser Expansion bieten wir Millionen Familien die Gelegenheit, ihre Hunde glücklich und geistig aktiv zu halten und sie vor der Depression und Langeweile zu bewahren, während die Hundeeltern nicht zuhause sind."


        Fröhlich
        Ich bin eine Signatur oder doch nicht Fröhlich
        Gehen sie weiter. Ich Putze hier nur Fröhlich
        An Gedenken an den 22.09.2016; 23:10 A.B.

        49 ANTWORTEN
        2 Sterne Mitgestalter
        2 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 2 von 50
        Upsi, Quelle vergessen.

        http://www.dwdl.de/nachrichten/48061/die_deutsche_telekom_ist_auf_den_hund_gekommen/


        Bitte Sehr....
        Ich bin eine Signatur oder doch nicht Fröhlich
        Gehen sie weiter. Ich Putze hier nur Fröhlich
        An Gedenken an den 22.09.2016; 23:10 A.B.

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 3 von 50
        Na toll damit die Hunde keine Depressionen kriegen,die krieg Ich dann . *irre
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 4 von 50
        WUFF!
        4 Sterne Mitglied
        4 Sterne Mitglied
        Beitrag: 5 von 50
        Ernsthafte Frage: Warum und für wen?

        Gehören Hunde neuerdings zur "Zielgruppenstrategie", nach denen die Telekom ihr Senderportfolio entscheidet?

        (Mal davon ab, dass Hunde Fernsehbilder eh nicht verarbeiten können und es eher unangenehm für sie ist.)